Behandlung von Herpes Volksmitteln

Herpes ist eine virale Infektionskrankheit. Es gibt viele Möglichkeiten, Infektionen zu bekämpfen. Aber nicht weniger effektiv ist die Behandlung von Herpes mit Volksheilmitteln.

Eierherpesbehandlung

Hühnerei hat vorteilhafte Eigenschaften, es enthält viele Vitamine und Mineralien, die für den menschlichen Körper notwendig sind. Das Ei wird häufig in Volksheilmitteln zur Bekämpfung von Krankheiten eingesetzt. Sie können alles verwenden: Weiß, Eigelb, Schale, sogar der Film von der Schale geht in Aktion. Daher ist das Ei eine der Hauptkomponenten, die in den Mitteln zur Behandlung des Virus enthalten ist.

Wir bieten einige Hausmittel an:

  1. Ein hart gekochtes und geschältes Ei in einen Behälter geben, Wodka bis zum Rand gießen und drei Tage im Kühlschrank aufbewahren. Danach sollte das Ei gegessen und Wodka getrunken werden. Das Verfahren wird an 3 Tagen in Folge jeden Tag durchgeführt. Bei Bedarf können Sie dieses Rezept in zehn Tagen erneut verwenden.
  2. Wenn Herpes auf den Lippen erscheint, ist die Behandlung mit Volksheilmitteln mit Hilfe eines Films aus der Schale möglich. Es ist notwendig, an der wunden klebrigen Seite zu befestigen und bis zum Trocknen zu halten. Wiederholen Sie mehrmals am Tag.

Kräuter- und Infusionsbehandlung

Schon in der Antike wurden Menschen mit Kräutern behandelt. Jeden Sommer sammelten sie Wurzeln, trockneten, bestanden darauf, Medikamente für den Winter vorzubereiten. Kräutertee und Kräutertees eignen sich hervorragend für Krankheiten. Das Virus kann auch durch Einnahme von medizinischen Dekokten und Tinkturen geheilt werden. Sie können auch Lotionen und Kompressen machen.

Tinktur aus Birkenknospen - eines der besten Mittel gegen Herpes. Zur Vorbereitung müssen Sie Birkenknospen in der Apotheke kaufen. 25 g des Produkts sollten mit einem Glas Alkohol 70% gefüllt werden. Zwei Wochen stehen lassen, dann durch ein Sieb streichen und die betroffenen Stellen einreiben.

Hilft auch gut Tinktur aus Ringelblume. Trockenblumen mahlen in einem Mörser. Gießen Sie 2 Esslöffel Pulver mit einem halben Glas Wodka. Bestehen Sie bitte innerhalb von zwei Wochen. Infusion in die Wunde reiben.

Wenn Sie die Wunden mit Kamille-Dekokt behandeln, hilft die Behandlung von Herpes mit Volksheilmitteln schnell, um das Virus zu besiegen. Dazu 30 Gramm trockenes Gras einfüllen und kochendes Wasser einfüllen. Danach weitere 5-10 Minuten kochen und eine Stunde ziehen lassen. Befeuchten Sie einen Wattebausch und behandeln Sie die betroffenen Stellen.

Mit Hilfe von Kompressen

Wenn Sie Herpes Zoster Behandlung von Volksmedizin haben, sollten Kompressen enthalten. Sie leisten hervorragende Arbeit. Der Verband trocknet gut, Nährstoffe dringen besser in die Haut ein und beschleunigen die Heilung. Kompressionen werden am besten nachts eingestellt.

1. Sie können einen Verband mit dem Saft von Schöllkraut herstellen. In einem Mörser zerstoßene Pflanze. Frisch gepresster Saft befeuchten ein Wattepad oder eine dicke Mullbinde. An der wunden Stelle befestigen. Legen Sie ein Stück Zellophan darauf und binden Sie es zusammen. Über Nacht gehen lassen. Wiederholen Sie den Vorgang für 1 Woche.

2. Für das folgende Rezept brauchen wir:

  • 1 Knoblauchzehe;
  • 1 kleine Kartoffel;
  • 1/2 saurer Apfel;
  • getrocknetes Kräuterwermut;

Mahlen Sie alle Zutaten gründlich zu einem matschigen Zustand. Legen Sie die betroffene Stelle auf und bedecken Sie diese mit einer dicken Schicht Gaze und Cellophan. Lass eine Kompresse für die Nacht.

Wie man die Krankheit mit Salz und Soda behandelt

Jede Hausfrau in der Küche hat viele Gewürze. Unter ihnen gibt es sicherlich Soda und Salz. Diese Produkte werden seit langem in der Hausmedizin eingesetzt. Ihre vorteilhaften Eigenschaften werden auch zur Behandlung von Herpesinfektionen eingesetzt. Erwägen Sie verschiedene Optionen für ihre Verwendung.

  1. Ein Esslöffel Backpulver löste sich in einem Glas mit gekochtem Wasser. Befeuchten Sie ein Wattepad mit einer heißen Lösung und tragen Sie es auf den erkrankten Bereich auf. Tun Sie, bis das Wasser abgekühlt ist. Danach sollte sich ein Sodafilm auf der Wunde bilden. Es muss einige Zeit stehen bleiben und dann mit warmem Wasser gespült werden.
  2. Sie können den wunden Punkt auch mit Salz oder Soda bestreuen. 15-20 Minuten einwirken lassen, dann mit einem sauberen, mit warmem Wasser angefeuchteten Tuch abwischen. Nach dem Eingriff sollte die Wunde mit einem Feuchtigkeitsspender verschmiert werden. Es ist besser, Meersalz als Pulver zu verwenden.

Ätherische Öle

Für die Behandlung von genitalen Herpes-Volksmitteln wird die Verwendung ätherischer Öle empfohlen. Sie sind mit antiviralen und antibakteriellen Eigenschaften ausgestattet, die insbesondere bei der Bekämpfung des Herpesvirus helfen.

1. Wir brauchen:

  • Bergamottenöl;
  • Teebaumöl;
  • Alkohol oder Wodka;

Mischen Sie 4 Tropfen Bergamottenöl und 2 Tropfen Teebaumöl mit einem Teelöffel Alkohol. Schmieren Sie die Herpesblasen mit der resultierenden Alkohollösung. Die Schmierung mehrmals täglich wiederholen.

Für die Behandlung von Herpes wenden unsere Leser erfolgreich die Methode von Elena Makarenko an. Lesen Sie mehr >>>

2. Fir oil ist im Kampf gegen Viren gut. Ein Wattepad mit Öl befeuchten und auf die wunde Stelle auftragen. Fahren Sie fort bis die Rötung und das Brennen.

3. Die Bäder können noch mit ätherischen Ölen versetzt werden. Ein paar Tropfen verschiedener Öle, die warmem Wasser zugesetzt werden, helfen bei Herpes genitalis.

Natürliche Antibiotika

Bei Herpeserkrankungen treten häufig Komplikationen auf. Aus verschiedenen Gründen wird nicht jedem empfohlen, antibakterielle Medikamente zu verwenden, dann kommen natürliche Antibiotika zur Rettung. Einige Zimmerpflanzen wie Aloe, Kalanchoe oder Wiesenpflanze Schöllkraut, Knoblauch, Meerrettich haben antibakterielle Eigenschaften.

  1. Aloeblatt durchschneiden und auf den erkrankten Bereich auftragen. Führen Sie den Vorgang mehrmals täglich durch.
  2. Frisch gepresster Aloesaft kann dreimal täglich einen Teelöffel eingenommen werden.
  3. Eine Knoblauchzehe schälen, halbieren und an Herpesbläschen anbringen. 5-6 mal am Tag zu verbringen.

Für dieses Rezept brauchen wir:

  • 3 Knoblauchzehen;
  • ein Teelöffel Honig;
  • Esslöffel gebrochene Aktivkohle;

Den Knoblauch gut hacken und mit den anderen Komponenten mischen. Tragen Sie den resultierenden Schlamm auf die betroffene Stelle auf.

Propolis-Tinktur zur Bekämpfung von Infektionen

Wenn Herpes am Körper aufgetaucht ist, hilft die Behandlung mit Volksmitteln im Kampf gegen das Virus. In Hausmitteln zur Behandlung von Viren wird Propolis aktiv eingesetzt. Nützliche Substanzen, die in ihm enthalten sind, helfen dem Körper, mit der Krankheit fertig zu werden.

  1. Alkoholische Tinktur aus Propolis können Sie selbst zubereiten und in der Apotheke konfektioniert kaufen. Innerhalb eines Monats auf nüchternen Magen 10 Tropfen einnehmen.
  2. Um die Tinktur selbst zuzubereiten, müssen Sie einen Esslöffel Propolis nehmen und ein halbes Glas 70% igen Alkohol einschenken. Bestehen Sie 8 Tage lang, gelegentlich schütteln Sie. Befeuchten Sie ein Wattepad mit einer Lösung und schmieren Sie den Ausschlag, wenn die ersten Symptome festgestellt werden.
  3. Vorgefrorener Propolisrost. 100 g Butter im Wasserbad schmelzen, Propolispulver dazugeben und 30 Minuten schmoren lassen. Nach dem Abkühlen des Öls. Behandeln Sie die schmerzende Stelle mehrmals am Tag mit der erhaltenen Salbe.

Kaffee und Tee

Tägliche Produkte wie Tee und Kaffee können auch bei Herpes helfen. Sogar die Behandlung von Herpes genitalis Volksheilmitteln kann mit Hilfe von schwarzem Tee durchgeführt werden.

1. Brauen Sie großen schwarzen Blatttee auf. Sieb durch Käsetuch. Trinken Sie Tee und tragen Sie den Rest des Tees mit Gaze auf die wunde Stelle auf. Die Kompresse 30 Minuten lang aufbewahren.

2. Für dieses Rezept brauchen wir:

  • 1/2 Tasse natürlicher Joghurt;
  • Instantkaffee - 1 TL;
  • Knoblauch-2-Nelken;
  • Löffel mit Honig;
  • Löffel Maismehl;

Knoblauch hacken. Alle Zutaten zu einem Brei mischen. Verbreiten Sie die betroffene Haut mit einer Mischung. Halten Sie, bis die Mischung abfällt. Sie können sich mehrmals am Tag bewerben.

Vitamin Tees

Um die Krankheit zu bekämpfen, ist es wichtig, nicht nur infizierte Körperbereiche zu behandeln, sondern auch den Körper von innen zu behandeln. Vitamin Tees eignen sich gut zur Wiederherstellung und Stärkung. Sie können so viel verwenden, wie Sie möchten, es gibt keine Gegenanzeigen für dieses Arzneimittel. Getränke mit Vitaminen wirken kräftigend, beruhigen das Nervensystem und erhöhen die Immunität.

  1. Sie können schwarze Johannisbeerblätter und Himbeeren brauen. 2-3 mal am Tag trinken.
  2. Gut angereicherte Dogrosebrühe. Es ist notwendig, einen Esslöffel trockene Wildrosenbeeren, Eberesche und Heidelbeerblätter mitzunehmen. Gießen Sie ein Glas kochendes Wasser auf einen leeren Magen.
  3. Blätter von Erdbeeren, Preiselbeeren und Minze gießen kochendes Wasser. Lassen Sie es 1 Stunde stehen. Sie können mehrmals am Tag trinken.

Unterstützung des Immunsystems

Während der Krankheit des Herpesvirus muss das Immunsystem gestützt werden. Um die Krankheit schnell und ohne Komplikationen zu verlaufen, benötigt der Körper die Hilfe der Immunität. Vitamin-Tees, Kräutertees und Abkochungen helfen dabei.

  1. Zur Stärkung des Immunsystems können Sie eine Abkochung aus Süßholzwurzel und Ginseng verwenden. Getrocknete Produkte hacken. 2 Teelöffel Pulver gießen Sie heißes Wasser in einer Menge von 1,5 Tassen und kochen Sie weitere 15 Minuten. Kühl und Brühe. Verbrauchen Sie den ganzen Tag. Der Kurs dauert zwei Wochen.
  2. Viburnum-Beeren gießen kochendes Wasser in der Berechnung von 1/10. Brühe besteht 4 Stunden. Sie müssen 3-4 mal täglich ein halbes Glas einnehmen.

Die Behandlung von Volksheilmitteln bringt mehr Wirkung, wenn sie in Kombination mit antiviralen Medikamenten durchgeführt wird. Ganz von dem Virus wird nicht in der Lage sein, loszuwerden, wird er im Körper sitzen, um auf eine Gelegenheit zu warten, um anzugreifen.

Die Hauptsache - lass die Infektion nicht raus. Dafür ist es notwendig, einen gesunden Lebensstil aufrechtzuerhalten, Stresssituationen zu vermeiden, Unterkühlung zu vermeiden. Einige Volksheilmittel eignen sich ideal zur Vorbeugung von Viruserkrankungen. Gesundheit!

  • Werden Sie von Juckreiz und Brennen bei Hautausschlägen geplagt?
  • Das Auftreten von Blasen erhöht nicht das Vertrauen in sich selbst...
  • Und irgendwie peinlich, vor allem wenn Sie an Herpes genitalis leiden...
  • Aus irgendeinem Grund sind Salben und Medikamente, die von Ärzten empfohlen werden, in Ihrem Fall nicht wirksam...
  • Darüber hinaus sind dauerhafte Rückfälle bereits fest in Ihr Leben eingetreten...
  • Und jetzt können Sie jede Gelegenheit nutzen, um Herpes loszuwerden!

Es gibt ein wirksames Mittel gegen Herpes. Folgen Sie dem Link und finden Sie heraus, wie Elena Makarenko sich in 3 Tagen von Herpes genitalis geheilt hat!

Wie wird die Behandlung von Herpes Volksmitteln durchgeführt?

Die Behandlung von Herpes mit Volksheilmitteln ist eine untrennbare Kombination mehrerer Schlüsselpunkte: Stärkung des Immunsystems, Beseitigung äußerer Manifestationen, Etablierung von Stoffwechselprozessen und Anwendung einer strengen Diät mit Produkten, die die Pathologie loswerden. Die harmonische Anwendung aller Komponenten dieser Methode ist die Volksmedizin, die Behandlung von Herpes, die leicht durchführbar ist.

Es ist seit langem bekannt, dass Menschen, die einen versteckten Ärger, Hass, häufige Stresssituationen und familiäre Konflikte haben, an Komplikationen mit diesem Virus leiden. Traditionelle Methoden zur Behandlung von Herpes umfassen Kräuter mit beruhigender Wirkung sowie Entspannungstechniken, die zur Regulierung des Hormonspiegels beitragen. Das Virus lebt in 95% der Bevölkerung, aber bei manchen Menschen manifestiert es sich lange Zeit auf schreckliche Weise, während es bei anderen friedlich schlummert und manchmal geringfügige Symptome auslöst. Traditionelle Medizin ist das universelle Set, das gefährliche Viren abwehren kann.

Ein bisschen über das Virus und seine Natur

Die traditionelle Sicht der modernen Medizin auf Herpes ist in allen Ländern der Welt ungefähr gleich. Laut Definition ist dies die häufigste Erkrankung der infektiösen Ätiologie, deren Erreger das HSV (Herpes-simplex-Virus) ist. In der Regel leiden nur 5% der Patienten unter den klinischen Folgen. Aber die Familie, zu der sie gehört, kann lebensbedrohliche, rezidivierende Krankheiten und sogar transplazentare Infektionen verursachen, die zu angeborenen Missbildungen führen.

Herpesvirus unter dem Mikroskop.

Herpes simplex, der die Haut der Lippen mit scheinbar unschädlichen Blasen schädigt, kann sich auf die Schleimhäute auswirken und kann sich manchmal in Form mehrerer Hautausschläge im Gesicht manifestieren, die sogar auf den Augen liegen können. Sogar Herpes Simplex kann von zwei Arten sein. Es kann jedoch nicht nur Gesicht und Mund, sondern auch die Genitalien betreffen. Gleich nachdem er in das Blut eines Menschen gelangt ist, wandert er zu den sensorischen Nervenenden, wo er sich lebenslang befindet und nur manchmal in Form von Hautausschlägen auftritt. Folk Herpes Behandlung ist eines seiner Ziele und setzt die Beibehaltung des Virus in einem ruhenden Zustand.

Die Gründe, warum das Virus aktiviert wird, können eine beliebige Anzahl sein, aber unter den naheliegendsten wurden 3 identifiziert - Überhitzung, Unterkühlung, schwerer Stress. All dies ist nur eine Erklärung aus offensichtlichen Gründen für die Verletzung des Immunsystems des Körpers, die in einer geschwächten Form den gefährlichen Symbioten nicht in einem schlafenden Zustand halten kann.

Wie Manifestationen von Herpes vermeiden?

Den bereits aufgetretenen Hautausschlag loszuwerden, ist ziemlich schwierig. Daher ist die wirksamste Methode zur Bekämpfung des Virus die Verhinderung. In dem Wissen, dass sich ein gefährlicher Virus im Körper befindet, muss eine Person keine antiviralen Medikamente einnehmen. Es genügt, um die richtige Ernährung zu etablieren, das Immunsystem zu stärken, chronische Krankheiten zu beseitigen.

Dies sind charakteristische Volksheilmittel gegen Herpes: Jede Pathologie sollte von innen behandelt werden und ein komplexes Interaktionssystem aufbauen, das der menschliche Körper ist. Ungleichgewicht und Disharmonie machen das System nicht nur anfällig für interne Läsionen, sondern führen auch zu äußeren Manifestationen. Bei Herpes ist dies nicht weniger relevant als bei jeder anderen Krankheit.

Äußere Manifestation von Herpes

Zur Verhinderung von Manifestationen einer Virusinfektion durch Volksmethoden zu Hause werden zwei harmlose Kräuterpräparate empfohlen: Melisse (Zitronenminze) und Hagebutteninfusionen. Zuerst müssen Sie alle drei Wochen für die vierte Woche 7 Tage lang ein Glas trinken, dreimal täglich. Hagebutte - mit der gleichen Frequenz, aber einem halben Glas. Mit Melisse sollte vorsichtig hypertensiv und mit Briar - diejenigen, die Probleme mit den Nieren haben.

Im Sommer helfen bittere Gurkenschalen, verschiedene Vitaminabbrüche, insbesondere Johannisbeeren, Himbeeren und Brombeeren, sehr gut. Das wirksamste Mittel zur Verhinderung der Manifestation des Herpesvirus ist ein Heilkräuterverlauf: Kamille, Schnur, Leuzei-Wurzel, Aralia und Süßholz. Dazu brauchen Sie Geduld und Ausdauer, denn Pflanzen, die im gleichen Verhältnis gebraut werden, benötigen mindestens 3 Monate täglich. Das Ergebnis ist jedoch hervorragend. Sie müssen die Infusion 3-mal täglich und 1 EL trinken. l vor dem Essen. Empfehlenswert ist auch der 3-tägige Kurs Calendulatinktur mit Wodka. 20 Tropfen tägliche Einnahme.

Kampf gegen äußere Manifestationen

Traditionelle Behandlungsmethoden von Herpes in der Zeit der ersten Hautausschläge waren unterschiedlich und unerwartet. Es werden viele verschiedene Dinge verwendet - vom Ohrenschmalz über feines kristallines Salz bis hin zur Waschseife. Es besteht die Möglichkeit, einen heißen Löffel aufzutragen, der in einen sehr starken, frischen schwarzen Tee getränkt ist. Es kann ein Film aus frischem Ei verwendet werden, der sorgfältig getrennt und an einer wunden Stelle aufgetragen wird. Die häufigsten Arten, Herpes im Anfangsstadium zu beseitigen, sind:

  • Salbe aus Butter und Streptotsida. Es wird häufig bis zu fünfmal täglich angewendet und trägt zum sehr schnellen Verschwinden des ersten Hautausschlags bei. Es ist möglich, sowohl gewöhnliches Öl aufzutragen als auch geschmolzen.
  • Feueröl. Vor dem Schlafengehen direkt auf die Wunden auftragen.
  • Lotion aus Valocordin-Tropfen. Da bekannt ist, dass es sich um Tropfen auf Kräuterbasis handelt, kann dies als Gemüsekompresse betrachtet werden.
  • Salbe von Knoblauch, Joghurt, Mehl, Honig und Instantkaffee. In den Juckreiz- und Prickelstadien wird auf die betroffenen Bereiche eine gründlich gemischte Mischung aufgetragen. Es kann im Kühlschrank aufbewahrt werden, jedoch nicht mehr als 2 Tage.
  • Eine Lösung, die aus Backsoda mit gefiltertem Wasser hergestellt wird. Es wird mit einem Wattestäbchen aufgetragen und kann 5 Tropfen Wodka-Tinktur aus Ringelblume hinzufügen.
  • Frisch geschälter Knoblauch, geschnitten. Das Läppchen wird an der Stelle angewendet, an der ein Hautausschlag oder eine gerade erschienene Blase vorgezeichnet ist.
  • Propolis-Tinktur auf Alkohol. Bei dieser Methode ist Vorsicht geboten, da Alkohol eine stark trocknende Wirkung hat und sich an der Stelle einer austretenden Blase eine Kruste bilden kann.

Behandlung von Herpes Volksmitteln.

Jede Methode hat recht logische Erklärungen, verhindert jedoch nur hässliche, nichtästhetische Manifestationen der Krankheit, die Schmerzen verursachen. Wie die Herpes-Volksheilmittel in dieser Phase behandelt werden sollten, wurde durch die Auswahl von Werkzeugen entschieden, die einen spürbaren Effekt haben. Dies ist jedoch immer noch nicht die Hauptphase des Kampfes.

Zuneigung von Mund und Gesicht

Mit einem starken und reichlichen Ausschlag von Herpes im Gesicht werden Volksheilmittel schnell mit Viburnum-Beeren geheilt. Dazu wird frisches Obst zu Brei zermahlen und die betroffenen Stellen 5-6 Tage lang verschmiert. Wenn an der Qualität kein Zweifel besteht, tragen Sie alle 3 Stunden Lavendel, Thuja, Wacholder, Teebaum oder Eukalyptusöl auf. Sie können eine Öl- oder Alkohollösung von Chlorophyllipt, Saft von frischer Aloe, ein sauberes Blatt nur der zerrissenen Wegerichkanne, zuvor zubereitete Tinktur aus Wiesengrütze und Ringelblume verwenden.

In diesem Zustand ist es notwendig, Kräuter zu verwenden. Zum Beispiel Infusion 2 EL. l pharmazeutische Kamille, Viburnumblätter, Mutterkraut, Thymian, Wacholder, Zitronenmelisse (jedes Kraut) und 1 EL. l Adonis Frühling, Wermut und Johanniskraut. All dies wird 2 Tassen kochendes Wasser gegossen und eine Stunde lang hineingegossen. Rezeption nicht weniger als eine Woche, aber nicht mehr als zwei.

Die Niederlage der Lippen mit Herpes.

Reife Herpes, die Behandlung von Volksheilmitteln, die nicht auf die oben genannten Mittel beschränkt ist, können Sie die Tinktur von Pappelknospen, Kartoffelsprossen, Schöllkümmelsaft, trockene Blüten von Wermut kauen. Es kann mehrmals am Tag kauterisiert und dann mit Sanddorn oder Johanniskrautöl geschmiert werden. Ohne Kauterisation wird mit Löwenzahnblüten infundiertes Öl verwendet. Es wird empfohlen, mehr Saft goldenen Schnurrbart.

Wirksam sind Kräuterapplikationen aus Gaze, die in heißem Brei aus Kleegras, Althea- und Malvenblättern, Kamillenblüten und Leinsamen eingewickelt und in 50 g Wasser gedämpft und gekocht werden. Das Anwenden einer therapeutischen Wirkung sollte auf jeden Fall heiß sein. Eine solche Behandlung ist zu Hause möglich. Sie sagen, dass Herpes mit Ei und Wodka geheilt werden kann, wenn das gekochte, geschälte Produkt mit Alkohol in ein Glas gegossen wird, 24 Stunden lang an einem dunklen Ort beharrt wird und dann Flüssigkeit und ein Ei getrunken wird. Diese Methode gilt als eine der effektivsten Rezepte für alte Heiler. Ein solches Volksheilmittel kann auch aus wissenschaftlicher Sicht erklärt werden.

Die Hauptaufgabe - Verbesserung der Immunität

Die Steigerung der Immunität gilt als die erfolgreichste Methode zur Behandlung von Herpes durch Volksheilmittel. Damit Schmierungsverfahren erfolgreich sein können, werden daher Immunstimulanzien und Immunmodulatoren empfohlen, wenn sich eine Pathologie manifestiert. In der Apotheke wird eine große Menge an Medikamenten für diese Exposition verkauft, aber es gibt ausgezeichnete und bewährte Methoden, um das Abwehrsystem des Körpers zu Hause zu stimulieren.

Stärkung der Immunität - die Hauptaufgabe im Kampf gegen Herpes.

Das wichtigste Heilmittel für Herpes, auf dem erfolgreiche Heilung beruht, ist eine gesunde Immunität. Zu diesem Zweck verwendet man Eleutherococcus, Ginsengwurzel, Zitronengras, Aloe, Honig und andere Pflanzen. In der Regel wird Tinktur aus Früchten von Eberesche, Schneeball, Sanddorn und Ginsengwurzel empfohlen, in der Honig hinzugefügt und zwei Wochen lang getrunken wird. Dieses Getränk sollte heiß getrunken werden, es ist sehr einfach zu Hause zuzubereiten.

Tinktur aus rosa, Echinacea, Zitronengras und Eleutherococcus, 30 Tropfen vor einer Mahlzeit, mit Herpes können Wunder wirken. Eine im Kühlschrank gelagerte Aloe-Zubereitung mit Honig hilft, viele andere Krankheiten für lange Zeit zu vergessen. Zu den wirksamen Rezepten gehört eine zweiwöchige Abkochung von Süßholzwurzel und Ginseng oder Viburnum-Beeren, die 2 Wochen lang 3-4 Tassen getrunken werden sollten.

Die Haupttaktik zur Bekämpfung eines gefährlichen Virus, der sich im Körper angesiedelt hat, besteht darin, zu verhindern, dass er sich zeigt. Beliebte Methoden basieren auf dieser seit Jahren bewährten Methode. Um dies zu tun, ist es nicht nur notwendig, schlechte Gewohnheiten zu beseitigen und regelmäßig medizinische Abkochungen zu verwenden, sondern auch täglich und stündlich, um an der eigenen Gesundheit zu arbeiten.

Die meisten Krankheiten können sich aus drei Gründen manifestieren: Unterernährung, hormonelles Ungleichgewicht, geschwächtes Immunsystem. Ordnungsgemäße Essgewohnheiten und gesunde Lebensmittel, die sich positiv auf die inneren Organe auswirken, eine ausgewogene Ernährung, die Bereitstellung der notwendigen Substanzen, frische Luft, Vitamine und körperliche Aktivität - dies sind die Hauptinstrumente, die zur Bekämpfung von Beschwerden beitragen.

Die Krankheit geht von selbst nicht weg und wenn sie sich bereits manifestiert hat, muss sie behandelt werden. Im Fall von Herpes stellen sich präventive Maßnahmen jedoch als die effektivste Kontrollmethode heraus, deren Einhaltung in vielen anderen Fällen hilfreich ist. Dies ist, was ein gesunder Lebensstil genannt wird und wirklich die Abwesenheit von Krankheiten garantieren kann.

Volksheilmittel gegen Herpes - die richtige Behandlung und wichtige Empfehlungen

Es gibt viele Möglichkeiten, Herpes zu heilen. Verwenden Sie dazu Medikamente, die basierend auf der Lokalisation und Intensität der Erkrankung ausgewählt werden. Bei der Behandlung von Herpes verwendeten die Volksheilmittel einen Wirkstoffkomplex, dessen Wirkung auf die allgemeine Stärkung des Körpers und die Unterdrückung von Symptomen abzielt.

Wann ist die Behandlung von Herpes mit traditioneller Medizin erlaubt?

Heben Sie allgemeine Kontraindikationen für die Anwendung der traditionellen Medizin hervor. Solche Medikamente haben keine ernsthaften Auswirkungen auf die Leber und andere Organe. In dieser Hinsicht verschrieben Volksmedizin gegen Herpes Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit sowie Kindern.

Bei der Behandlung von Herpes ist die Einnahme von Volksheilmitteln verboten, wenn eine individuelle Unverträglichkeit der einzelnen Bestandteile festgestellt wird. Darüber hinaus wird die Verwendung einer Reihe von Pflanzen zur Behandlung von Herpes, die die Mundschleimhäute und die Genitalien treffen, nicht empfohlen. Bei dieser Lokalisation der Krankheit können diese Substanzen eine Verbrennung verursachen.

Herpes vollständig loszuwerden ist unmöglich. Sie können auch nicht nur beliebte Rezepte verwenden, die Medikamente ablehnen. Personen mit Immunschwäche müssen einen Wirkstoffkomplex verwenden, dessen Wirkung auf die Unterdrückung des Virus und die Wiederherstellung des Körpers gerichtet ist.

Volksheilmittel gegen Herpes

Mittel für den lokalen Gebrauch

Bei ersten Anzeichen einer Verschlimmerung wird empfohlen, Herpes mit lokalen Mitteln zu behandeln. Verwenden Sie während dieser Zeit Aloe-Saft. Letztere enthält verschiedene Substanzen, die die Aktivität von Bakterien hemmen und die Entzündungsherde stoppen. Zur allgemeinen Stärkung des Körpers kann Aloe oral eingenommen werden.

Unabhängig von der Behandlungsmethode sollte Herpes-Hautausschlag mit Wattestäbchen behandelt werden. Es wird nicht empfohlen, die Problembereiche mit den Fingern zu berühren. Waschen Sie sich nach jedem Eingriff die Hände mit Wasser und Seife.

In fortgeschrittenen Fällen, wenn nicht nur die Manifestation einer Virusinfektion erkannt wird, sondern auch ein entzündlicher Prozess, ist es notwendig, die Problemzonen mit Echinacea-Tinktur zu behandeln. Diese Pflanze gilt als natürliches Antibiotikum, das die Leber nicht schädigt. Und zur Vorbeugung von Infektionen sollte auf die Hautausschlag Tinktur von Ringelblume angewendet werden.

Volksheilmittel gegen Herpes an den Lippen

Der zweite Weg, Herpes zu Hause schnell loszuwerden, besteht darin, den Problembereich mit Ohrenschmalz zu behandeln. Dieses wirksame Volksheilmittel unterdrückt die Aktivität des Virus im Anfangsstadium des Rückfalls. Ohrenschmalz wird empfohlen, um die betroffenen Bereiche zu schmieren, bis die Symptome der Krankheit verschwinden.

Eierschale

Wenn ein Herpesausschlag auftritt, muss die Eierschale an den Problemzonen befestigt werden. Letzteres erzeugt einen klebrigen Film, der die Ausbreitung des Virus verhindert. Der Vorgang muss mehrmals täglich wiederholt werden.

Der Knoblauch

Die schnelle Behandlung von Herpes-Volksmitteln ist die Behandlung von Problemzonen mit Knoblauch. Dafür müssen Sie einen Brei aus Wurzelgemüse herstellen. Das resultierende Medikament muss mit Gaze umwickelt und einige Minuten auf die Problemstelle aufgetragen werden. Sie können auch offene Geschwüre mit Knoblauch einreiben, um den Prozess der Geweberegeneration zu beschleunigen.

Mumiyo

Mumiyo besteht aus einer Vielzahl von Substanzen, die Schmerzen unterdrücken, bakterielle Mikroflora unterdrücken und die Regeneration des Gewebes stimulieren. Dieses Volksheilmittel wird gegen Herpes in "reiner" Form oder in Kombination mit anderen Arzneimitteln angewendet. Um die Erholung des betroffenen Gebietes zu beschleunigen, ist es erforderlich, mehr als 20 g Mumiyo-Pulver während des Tages mehrmals aufzutragen.

Gebranntes Papier

Die Verwendung dieses Volksheilmittels nach den ersten Anzeichen der Krankheit kann die Bildung von Herpesausbrüchen verhindern. Um eine therapeutische Formulierung zu erhalten, ist nicht beschichtetes Papier erforderlich. Die letzte sollte auf die Schüssel gestellt, in Brand gesetzt werden und warten, bis das Feuer erlischt. Am Ende gibt es Gummiharz, mit dem Problemzonen behandelt werden sollen.

Kamille

Kamille hat eine komplexe Wirkung auf den Körper und hilft, die Symptome von Herpes schnell zu beseitigen. Für die Zubereitung entzündungshemmender Volksheilmittel müssen Sie 3 Esslöffel getrocknete Blätter der Pflanze nehmen und kochendes Wasser darauf gießen. Das Arzneimittel wird eine Stunde lang infundiert. Das resultierende Volksheilmittel sollte bei Herpesbläschen angewendet werden. Zusätzlich wird empfohlen, die Infusion zur allgemeinen Körperstraffung zu trinken.

Drogen auf Propolisbasis

Therapie der Krankheit sind nicht nur Kräuter und Infusionen von Pflanzen. Die Behandlung von Hautausschlägen in Propolis führt zu keinem weniger wirksamen Ergebnis.

Das wichtigste Volksheilmittel gegen Herpes - die Propolis-Tinktur. Um Letzteres vorzubereiten, müssen Sie 70 Prozent Alkohol (½ Tasse) einnehmen und mit 1 EL mischen. l Bienenprodukt. Das Medikament wird 8 Tage lang infundiert. Am Ende der zugewiesenen Zeit kann das Werkzeug auf Problembereiche angewendet werden. Propolis-Tinktur im Kampf gegen die Krankheit ist am ersten Tag wirksam, wenn Juckreiz im betroffenen Bereich auftritt.

Für das zweite Rezept müssen Sie zunächst das Bienenprodukt einfrieren und anschließend fein reiben. Als nächstes werden 100 g Butter in einem Wasserbad geschmolzen und mit einem Teelöffel Propolis vermischt. Dann sollte die Zusammensetzung 30 Minuten kneten. Die resultierende Salbe sollte bei einem herpetischen Hautausschlag angewendet werden.

Schöllkraut

Schöllkraut hilft, Herpes im Anfangsstadium der Entwicklung zu heilen. Zur Behandlung offener Wunden wird eine Mischung aus Säften verwendet:

Säfte müssen zu gleichen Teilen mit Wasser vorverdünnt werden. In das resultierende Werkzeug müssen Sie eine Mischung aus Olivenöl und Calendulaltinktur (Verhältnis 1 zu 10) hinzufügen.

Butter

Um ein gutes Volksheilmittel zuzubereiten, müssen Sie die zerlassene Butter nehmen und erhitzen, bis die letzte eine braune Tönung bekommt. Als nächstes sollte die Zusammensetzung auf Raumtemperatur abkühlen. Das Öl wird empfohlen, bis die Anzeichen von Herpes verschwinden.

Wie behandelt man Herpes an der Lippe zu Hause?

Mittel für den internen Gebrauch

Die Behandlung von Herpes von innen wird durchgeführt, wenn die Krankheit verallgemeinert wird. Unter solchen Umständen eingesetzte Volksheilmittel haben keinen direkten Einfluss auf den Virus. Arzneimittel stärken das Immunsystem und regen so die Arbeit der Schutzmechanismen des Körpers an.

Weißdornfrucht

Einen guten Tonic-Effekt haben Dekokte von Wildrose und Weißdorn. Für die Herstellung von Medikamenten werden 20 Beeren beider Pflanzen benötigt. Als nächstes hacken und mischen Sie alle Zutaten, gießen Sie einen Liter kochendes Wasser und bestehen Sie über Nacht in einer Thermoskanne. Das Medikament wird empfohlen, den ganzen Tag über zu trinken.

Erfrischende Tees

Für die allgemeine Stärkung des Körpers, geschwächt während des Wiederauftretens von Herpes, wird empfohlen, die folgenden Volksheilmittel einzunehmen:

  1. Tee aus den Blättern der Himbeere und der Schwarzen Johannisbeere. Zutaten werden in beliebigem Verhältnis eingenommen. Die Brühe sollte bis zu dreimal täglich eingenommen werden.
  2. Ein Sud aus Minzblättern, Erdbeeren und Cranberries. Die Zutaten werden mit einem Glas kochendem Wasser gefüllt und etwa eine Stunde lang hineingegossen.

Restaurative Tees werden nicht empfohlen für Personen, die überempfindlich gegen die Auswirkungen einzelner Komponenten sind.

Kräuterrezepte

Um die Genesung nach Herpes zu beschleunigen, benötigen Sie eine Abkochung der folgenden Zutaten (in der gleichen Menge):

  • eine Nachfolge;
  • Klettenwurzel;
  • Kopeke;
  • Bodenwürmer;
  • Wildnis;
  • schwarze Pappelknospen;
  • Süßholzwurzel;
  • Gravilatwurzel.

Aus einer Mischung der oben genannten Komponenten müssen Sie 1 EL nehmen. l Anschließend werden die Bestandteile mit 500 ml kochendem Wasser verdünnt. Das Werkzeug sollte eine halbe Stunde stehen. Das Arzneimittel sollte dreimal täglich 1/3 Tasse getrunken werden. Die Dauer der Behandlung mit diesem Volksheilmittel beträgt 1 Monat.

Für das zweite Medikament benötigen Sie:

  • Ashberry-Gras (4 Teile);
  • Lindenblüten (5 Teile);
  • Walnussblätter (1 Teil).

Aus der Zutatenmischung müssen Sie 2 EL nehmen. l und gießen Sie ein Glas kochendes Wasser. Nach dem Beharren sollte Folk Remed in zwei Schritten getrunken werden. Erhaltene Volksheilmittel gegen Herpes sollten innerhalb eines Monats eingenommen werden.

Geheimnisse der Behandlung von Herpes

Mögliche Auswirkungen auf die Selbstmedikation

Die Folgen der Selbstheilung von Herpes sind hauptsächlich auf den Zusatz einer Sekundärinfektion zurückzuführen. In diesem Fall ist eine Aushöhlung des Problembereichs möglich, die durch Auskochen der Kamille oder alkoholische Propolis-Tinktur beseitigt wird.

Zu den möglichen Komplikationen, die sich vor dem Hintergrund der Selbstbehandlung ergeben, gehört eine starke Schwächung des Immunsystems. In diesem Fall können Herpesbläschen sich auf neue Körperregionen ausbreiten. Daher ist es bei der Verschlimmerung der Krankheit wichtig, nicht nur lokale Präparate zu verwenden, sondern auch stärkende Medikamente ins Innere zu nehmen.

Im Extremfall breitet sich die Infektion auf die inneren Organe aus und führt zu Funktionsstörungen der letzteren.

Bei der Behandlung von Herpes wird ein Komplex von Arznei- und Volksmitteln eingesetzt. Die Krankheitstherapie umfasst sowohl die regelmäßige Behandlung des Ausschlags als auch die Verabreichung von Medikamenten, die systemisch auf den Körper wirken. Um Komplikationen zu vermeiden, muss die Liste der Volksheilmittel gegen Herpes von einem Arzt genehmigt werden.

Eine Weitere Veröffentlichung Über Allergien

Hautkrankheiten der Füße

Aufgrund des schlechten Umfelds, das uns umgibt, und der falschen Lebensweise wurden die meisten Menschen von Hautkrankheiten der Füße gestört.Die häufigsten unter ihnen sind:

    Malignes Melanom Mykose der Füße Epidermofitiya stoppen


Wie behandelt man eine Gürtelrose bei einer Person?

Gürtelrose ist eine Viruserkrankung, die durch blasenartigen Hautausschlag, neurologische Schmerzen, Juckreiz und allgemeines Unwohlsein gekennzeichnet ist.


Atopische Dermatitis schwangerer Frauen

Was ist eine atopische Schwangerschaftsdermatitis? Atopie - Dieser Begriff beschreibt die Prädisposition für die Entwicklung von atopischer Dermatitis, Asthma und / oder allergischer Rhinitis.


Teer Seife aus Akne, Eigentum und Anwendung, hausgemachtes Rezept

Teer-Seife hat vor langer Zeit als hervorragendes Mittel zur Behandlung und Vorbeugung von Akne, Akne und Akne Ruhm erlangt. Teer-Seife ist für den Gebrauch durch Besitzer eines beliebigen Hauttyps geeignet, sie kann sogar bei empfindlicher Haut und bei überempfindlicher Haut verwendet werden.