Schnelle und effektive Behandlung von Herpes am Körper mit Volksmitteln

Laut medizinischen Statistiken sind 90% der Weltbevölkerung mit dem Herpesvirus infiziert. Hautausschläge treten an verschiedenen Körperstellen auf und verursachen starke Beschwerden. Wenn Sie die Manifestationen der Krankheit kennen, können Sie damit beginnen, sich mit den ersten Symptomen auseinanderzusetzen. Wenn Herpes am Körper auftrat, führt die Behandlung mit Volksmitteln schnell zum Ergebnis. Wenn Sie die Exazerbation der Krankheit richtig entfernen, können Sie sie jahrelang vergessen.

Was verursacht Herpes?

Provokateure verschärfen sich:

  • Hypothermie;
  • starker Stress;
  • entzündliche Prozesse;
  • ausgedehnte Verletzungen;
  • Pathologie des Kreislaufsystems;
  • unausgewogene Ernährung;
  • starke Überhitzung des Körpers bei weiterer schneller Abkühlung.

Was auch immer die Pathologie ist, die Volksheilmittel haben sich als äußerst wirksam erwiesen.

Bereiche mit Hautausschlag

Herpes am Körper kann in vielen Bereichen auftreten. Die wichtigsten Vorkommen von Herpes sind:

  • Lippenbereich;
  • Genitalbereich (gleichermaßen bei Frauen und Männern);
  • Falten des Gesäßes;
  • Innenseite der Oberschenkel;
  • Hals;
  • das Gesicht;
  • Kopfhautherpes äußert sich als besonders starke Schuppen mit unerträglichem Juckreiz und Brennen;
  • Ellenbogenbeugen;
  • Kniekehlenfalten;
  • der Bereich um die Nägel an den Händen und Füßen;
  • Augenlider;
  • der Bauch

In anderen Bereichen des Körpers sind Hautausschläge extrem selten.

Symptome

Bestimmte Symptome helfen, Herpes von anderen Krankheiten zu unterscheiden. Es sieht wie folgt aus:

  1. anhaltende Schwäche;
  2. Schüttelfrost
  3. erhöhte Körpertemperatur;
  4. Kopfschmerzen;
  5. Übelkeit;
  6. Schmerz in einem bestimmten Bereich der Haut - es bildet sich ein Hautausschlag;
  7. zahlreiche Blasen in einer Gruppe gruppiert, gefüllt mit transparentem Inhalt;
  8. Juckreiz des Ausschlags.


Nachdem sich der Ausschlag geöffnet hat, bilden sich Wunden, die allmählich heilen. Schmerzen an der Stelle des Ausschlags können aufgrund der negativen Auswirkungen des Herpesvirus auf das Nervengewebe einige Zeit nach der Genesung verbleiben.

Effektive Volksheilmittel

Birkenknospen

Dieses Volksheilmittel hat eine starke antiseptische und antivirale Wirkung, so dass es gut mit Hautausschlägen zurechtkommt und nicht nur heilt, sondern auch Narbenbildung verhindert.

Bereiten Sie das Produkt vor, nehmen Sie 25 g Birke-Knospen und füllen Sie sie mit 250 ml medizinischem Alkohol (in Abwesenheit reicht Wodka). Tinktur im Dunkeln an einem warmen Ort von 14 bis 16 Tagen standhalten. Das Medikament muss belastet werden, da sonst die Nieren unerwünschte Substanzen absondern.

Wattestäbchen Infusion in die betroffenen Bereiche eingerieben. Die Behandlung kann sowohl vor als auch nach dem Öffnen des Ausschlags durchgeführt werden. Wenn die Haut immer noch schmerzt, verhindert Tinktur das Auftreten von Hautausschlägen.

Minzlotionen

Die in den Minzstoffen enthaltenen Substanzen beschleunigen die Wundheilung von Wunden, die sich nach dem Öffnen des Ausschlags bilden. Minze trocknet Wunden und erhöht die Geweberegeneration. Laut Bewertungen von Patienten, die dieses Mittel gegen Herpes am Körper eingesetzt haben, bringt es nach der ersten Anwendung Erleichterung.

1 EL l Minzblätter (trocken oder frisch) werden zerdrückt und 200 ml Wasser bei einer Temperatur von 95 ° C gegossen (nur vom Kochen nach dem Kochen genommen). Beharren heißt zu kühlen. Mit Medizin getränktes Mulltuch für 20 Minuten auf die betroffene Stelle auftragen. Wiederholen Sie den Vorgang 10 Mal am Tag, bis die Manifestationen der Krankheit verschwinden.

Knoblauchbehandlung

Knoblauch hat eine schädliche Wirkung auf das Herpesvirus und wird daher in die Behandlung der Pathologie einbezogen. Der Zahn wird in zwei Hälften geschnitten und die betroffene Stelle wird mit der saftigen Seite gerieben. Es ist wichtig, den Ausschlag zu reiben und nicht nur zu schmieren, da der Saft so tief wie möglich in das Gewebe aufgenommen werden sollte und nicht auf seiner Oberfläche verbleiben sollte. Um nicht zu verbrennen, sollten Sie die Haut nicht mehr als zweimal täglich mit Gemüse behandeln. Bei Reizung darf die Haut 20 Minuten nach dem Auftragen von Knoblauch mit Olivenöl abgewischt werden.

Es ist unmöglich, Nelken aus beschädigtem Knoblauch zu verwenden, da dies nur zu einer Infektion des Gewebes führt, was den Zustand des Patienten verschlechtert.

Mit Ice können Sie den Erreger von der Haut der Krankheit entfernen und die Genesung beschleunigen sowie die Infektiosität des Patienten verringern. Verwendung für Eis kann nur gekochtes Wasser. Es wird in Würfeln eingefroren und reibt alle 2 Stunden eine wunde Stelle mit Eis. Die Reste des Würfels werden weggeworfen und die Haut wird mit einem Papiertuch getrocknet. Falls gewünscht, können Sie Calendulatinktur oder eine schwach rosa Manganlösung für Eis verwenden.

Es ist wichtig, es nicht zu übertreiben, um keine Erfrierungen zu verursachen. Es ist möglich, jeden Bereich der Haut nicht länger als 2-3 Sekunden mit Eis zu beeinflussen. Für Kinder ist es nicht ratsam, eine Eisbehandlung zu verwenden, da ihre Haut stärker auf Kälte reagiert.

Express-Therapie

Die Behandlung von Herpes am Körper mit Volksheilmitteln impliziert schnell die Verwendung erschwinglicher Mittel wie Ohrenschmalz. Mit Hilfe eines Wattestäbchens wird es abgenommen und in einer dünnen Schicht auf die betroffene Stelle aufgetragen. Schwefel 30 Minuten stehen lassen. Waschen Sie es mit klarem warmem Wasser ohne Reinigungsmittel.

Antivirale Eigenschaften von Schwefel können den Ausschlag und die damit verbundenen Beschwerden in wenigen Tagen beseitigen. Dies wird als sehr schnell angesehen. Es ist möglich, Herpes von jedem Alter zu behandeln.

Calendula

Die antiseptischen Eigenschaften der Pflanze machen sie zu einem Heilmittel gegen die meisten viralen und bakteriellen Erkrankungen, begleitet von lokalen Entzündungen und Wunden. Apotheken verkaufen Trockenblumen für die Zubereitung von Wasserformulierungen und Alkoholtinkturen, die vor der Anwendung mit Wasser verdünnt werden.

Alkoholtinktur verdünnt mit gekochtem Wasser im Verhältnis: 1 Teelöffel der Droge in 50 ml Wasser. Die Zusammensetzung imprägniert Baumwollscheiben und legt sie 1 Stunde lang auf den Ausschlag. Wiederholen Sie die Behandlung morgens und abends. Sie können die Behandlung nur beenden, wenn der aktive Heilungsprozess begonnen hat.

Wässrige Medizin wird aus 30 g Blumen und 1 Tasse Wasser hergestellt. Die Zusammensetzung wird gekocht, mit einem Deckel 2-3 Minuten bedeckt und abkühlen gelassen. Die kalte Brühe abseihen.

Wassermedikamente nicht nur äußerlich anwenden, sondern auch im Inneren. Trinken Sie das Medikament sollte 1/3 Tasse pro Tag sein. Der Rest des Werkzeugs wird alle 3 Stunden zum Waschen von Läsionen verwendet.

Gebrühter Tee

Verbrühter Tee wird zur Behandlung der Krankheit eingesetzt. Es ist unmöglich, aromatisierte Tees und grünen Tee zu verwenden. Tee wird sehr stark gebrüht und bildet mit der resultierenden Zusammensetzung 3 mal täglich 1 Stunde lang Lotionen. Erleichterung kommt sofort.

Wenn Sie allergisch gegen Tee sind, wird sie möglicherweise nicht von der Haut vertragen. In dieser Situation sollten Sie mit kurzen Lotionen von 10 Minuten beginnen. Wenn keine Gewebereizung auftritt, führen Sie Standardverfahren durch.

Sanddornöl

Es wird verwendet, wenn der Hautausschlag bereits geöffnet ist. Das Öl beschleunigt die Heilung von Schäden und verhindert die Bildung von Narben. Dies ist besonders wichtig, wenn ein Ausschlag im Gesicht erscheint. Die Haut in diesem Bereich neigt besonders zur Narbenbildung.

Öl schmiert den wunden Punkt dreimal am Tag und setzt die Behandlung fort, bis die Geschwüre vollständig abheilen. In der Anfangsphase, als nur ein Hautausschlag auftrat, ist es sinnlos, Öl zu verwenden, da es seine Reifung und Zerlegung nicht beschleunigt.

Agave

Houseplant-Agave beseitigt perfekt den Herpesausschlag am Körper. Das Blatt der Pflanze wird abgeschnitten und der Saft, der mit Alkohol oder Wodka 1: 1 verdünnt wird, herausgepresst. Nachdem das Medikament 12 Stunden im Kühlschrank aufbewahrt wurde, verschmiert es alle 2 Stunden den Bereich des Ausschlags bis zur vollständigen Heilung.

Sie können das Arzneimittel in allen Stadien des Herpes anwenden. Alkoholzusammensetzung trägt gleichermaßen zur Heilung von Geschwüren und Reifungsausschlägen bei.

Ätherische Öle

Die Behandlung von Herpes am Körper mit ätherischen Ölen hat sich als schnell wirkendes Mittel etabliert. Das Gerät hat eine Kombination aus mehreren medizinischen Eigenschaften: Es kauterisiert, reinigt und beschleunigt die Regeneration. Sie können diese Öle verwenden:

Öl angefeuchtete Wattestäbchen und es wird direkt auf die schmerzende Stelle aufgetragen, ohne das gesunde Gewebe zu beeinträchtigen. Vor der Verwendung des Öls werden sie auf Verträglichkeit geprüft. Behandeln Sie Herpes 2-3 Mal am Tag bis zur Heilung. Bei Geschwüren verursacht die Anwendung von Öl ein Brennen, das 5 Minuten anhält.

Diät

Die richtige Ernährung von Herpes ist sehr wichtig, denn ohne sie ist eine dauerhafte Erholung nicht möglich. Es ist notwendig, alle schädlichen Nahrungsmittel, wie geräuchertes Fleisch, Fast Food, gebraten und eingelegt, von der Diät auszuschließen. Gleichzeitig erhöhen Sie den Nutzen für die Gesundheit.

Menüs sollten bereichern:

  • Früchte;
  • Gemüse
  • mageres Fleisch;
  • fermentierte Milchprodukte;
  • Fisch

Diese Nahrung trägt zur schnellen Steigerung der Immunität und Depression des Virus bei, wodurch es in eine schlafende Form geht. Wenn Sie die ganze Zeit an einer gesunden Ernährung festhalten, wird Herpes ohne Virusinfektionen und schwere Gewebeschäden nicht gestört.

In den Herbst- und Frühjahrssaisonen, wenn die Immunität nachlässt, ist es notwendig, dass diejenigen, die bereits Herpes erlebt haben, auf eine angemessene Ernährung achten.

Die richtige Behandlung von Herpes Volksmitteln löst das Problem in kürzester Zeit ohne erhebliche Materialkosten.

Herpes am Körper: schnelle und effektive Behandlung von Volksheilmitteln

Herpes-simplex-Virus Typ 3 verursacht Windpocken. Derselbe Erreger kann jedoch zu einer Gürtelrose führen - Herpes am Körper, die Behandlung mit Volksmitteln hilft schnell, die Symptome der Krankheit zu neutralisieren und die Heilung von Hautläsionen zu beschleunigen.

Grundsätze der Behandlung

Virionen des Herpesvirus - der Erreger von Varicella und Gürtelrose - können jahrelang in den Nervenzellen des Rückenmarks und im Gehirn, den Ganglien des autonomen Nervensystems von Personen, die Windpocken hatten, anhalten. Jahre nach der Erstinfektion wird das Virus unter dem Einfluss verschiedener Ursachen aktiviert, verlässt die Nervenzellen und geht - Axone - entlang ihrer Prozesse in die Haut, die von diesem Teil des Nervensystems innerviert wird. Aufgrund der Merkmale der Lokalisation des Erregers kann gefolgert werden, dass es nicht möglich ist, diese Krankheit vollständig zu heilen und das Virus aus dem Körper zu vertreiben. Es ist nur möglich, die klinischen Manifestationen der Krankheit zu reduzieren und eine dauerhafte Remission zu erreichen.

Ringelblume für Herpes wird für Lotionen und zum Abreiben der betroffenen Stellen verwendet.

Die Hauptaufgaben der Schindeltherapie sind:

  1. Beschleunigung der klinischen Genesung.
  2. Schmerzlinderung
  3. Verhindern Sie die Entwicklung von Komplikationen.
  4. Verringerung der Wahrscheinlichkeit einer postherpetischen Neuralgie.

Neben den Vorteilen einer antiviralen Behandlung, die der Hausarzt zuerst verschreiben wird, kann auch eine alternative Medizin in Betracht gezogen werden. Da es unmöglich ist, die Krankheit vollständig zu heilen, besteht das Ziel der Behandlung nicht darin, den Erreger zu vertreiben, sondern das geschädigte Integument wiederherzustellen, die klinischen Manifestationen der Pathologie zu beseitigen und ein Wiederauftreten zu verhindern, auch mit Hilfe von Volksheilmitteln.

Therapie Volksheilmittel

Die Behandlung von Herpes am Körper mit Volksheilmitteln ist völlig berechtigt. Tatsache ist, dass sorgfältig ausgewählte Volksheilmittel nicht nur dazu beitragen können, Entzündungen und die Regeneration geschädigter Haut zu lindern, sondern auch die allgemeine Immunität zu stärken und das Schmerzsyndrom zu beseitigen.

Die Behandlung von Herpes am Körper sollte den Gebrauch von Medikamenten umfassen, sowohl lokale als auch allgemeine Maßnahmen. Korrigieren Sie die Auswahl der Medikamente, wenn der behandelnde Arzt dies tut.

Mittel für den lokalen Gebrauch

Herpes kann mit Kompressen aus Tinkturen und Tinkturen aus verschiedenen Kräutern behandelt werden.

Die effektivste - Alkoholtinktur aus Wiesen- und Ringelblume. Gießen Sie dazu 2 Tassen Blumen Mädesüß mit 2 Tassen kaltem, gekochtem Wasser und bestehen Sie 12 Stunden an einem dunklen Ort unter einem festen Deckel. Separat zubereitete Calendulatinktur: 1 EL. l Blumen gießen 100 ml medizinischen Alkohol und bestehen 15 Tage, dann filtriert. Fertige Tinkturen werden gemischt und zusätzlich 3 Stunden inkubiert. Danach muss die Mischung erneut filtriert werden. In der entstandenen Lösung die Gaze anfeuchten und 10-15 Minuten auf die betroffene Haut auftragen. Diese Tinktur kann auch von Herpes am Körper innerhalb von 1 Teelöffel genommen werden. 4 mal täglich nach den Mahlzeiten.

Mädesüß enthält ätherisches Öl, Heliotropin, Tannine, Phenole, Glykoside, Pigmente. Dank dieser Komponenten hat jedes Volksheilmittel dieser Pflanze eine desinfizierende, hämostatische, entzündungshemmende, schmerzstillende und starke antivirale Wirkung, die insbesondere für die Behandlung von Herpes im Körper wichtig ist.

Pfefferminze wirkt regenerierend, heilt Wunden gut und lindert Schmerzen.

Ringelblume enthält Alkaloide, Lycopin, Citraxanthin, Kialoxanthin, Carotin, Phytoncide, Flavochrom, Flavonoide, Saponine, Triterpendiole, Glycosid Calendulazid. Volksheilmittel auf der Basis von Ringelblumenblüten haben antiseptische, wundheilende, anästhetische, adstringierende, entzündungshemmende, beruhigende und blutreinigende Eigenschaften.

Herpes kann äußerlich mit Infusion von Immortellekraut behandelt werden. Dafür 1 EL. l Rohstoffe gießen 1 Tasse kochendes Wasser und bestehen für 1 Stunde. Die Infusion kann den betroffenen Bereich zweimal täglich abwischen. Immortelle enthält Flavonoide, Glykoside, ätherische Öle, Zahnfleisch, Bitterkeit, Vitamine, Cumarinscopoletin, Pigmente und Mineralien. Dank der Wirkstoffe wirkt die Pflanze entzündungshemmend, antibakteriell, hämostatisch und entzündungshemmend. Die Infusion von Immortelle zur Behandlung von Herpes in den Körper trägt ferner zur Verhinderung von Entzündungen der Nervenganglien und der Entwicklung von Herpesneuralgie bei.

Herpetische Dermatitis kann mit Birkenteer behandelt werden. Dieses Volksheilmittel wird auf die betroffene Haut aufgetragen und mehrere Stunden belassen. Teer hat antiseptische, entzündungshemmende, regenerierende Eigenschaften. Es enthält desinfizierende Komponenten: Phytonzide, Kresole, Phenole, Guajakol. Dieses Mittel lindert den Juckreiz gut - eines der Symptome von Gürtelrose.

Anwendungen von Herpes auf den Körper können aus Knoblauch hergestellt werden, der starke antivirale Eigenschaften hat. Es ist notwendig, die Haut mit der Hälfte der geschnittenen Nelken abzuwischen, und Sie können einen Brei für die Anwendung machen. Es ist wichtig, dass es nicht zu lange auf der Haut bleibt, um nicht verbrannt zu werden und die Situation zu verschlimmern.

Wischen Sie Läsionen ab, um den Juckreiz zu lindern, und desinfizieren Sie die Oberfläche mit Apfelessig oder starkem Teeextrakt, der Tannine und Tannine enthält.

Linderung der Schmerzen und Juckreiz lindern hilft, mit Eis zu reiben, das auf der Basis von Kräutertees zubereitet wird.

Folk Remedies auf Pfefferminzbasis tragen ebenfalls zur schnellen Regeneration des Gewebes bei, der Erosion nach dem Öffnen der Vesikel. Zur Behandlung von Herpes wird am Körper eine Infusion verwendet, die wie folgt zubereitet wird: 1 EL. l Blätter gießen 1 Tasse kochendes Wasser und bestehen, dann abgekühlt. Die Gaze wird mit dem fertigen Produkt imprägniert und 20 Minuten lang auf die Läsionsstellen aufgebracht. Das Verfahren kann so oft am Tag wiederholt werden, wie es zur Schmerzlinderung erforderlich ist.

Die Behandlung von Herpes am Körper mit Volksheilmitteln ist völlig berechtigt. Tatsache ist, dass sorgfältig ausgewählte Volksheilmittel nicht nur dazu beitragen können, Entzündungen und die Regeneration geschädigter Haut zu lindern, sondern auch die allgemeine Immunität zu stärken und das Schmerzsyndrom zu beseitigen.

Antivirale Wirkung hat Alkohol Tinktur aus Birkenknospen. Es hat desinfizierende und regenerierende Eigenschaften und beugt Narbenbildung an der Stelle herpetischer Eruptionen vor. Zur Herstellung des Arzneimittels werden 25 g Nieren mit 1 Tasse medizinischem Alkohol oder Wodka gegossen und 2 Wochen lang an einem dunklen und warmen Ort infundiert. Nach diesem Werkzeug muss gefiltert werden. Mit dieser Tinktur können Hautausschläge in allen Krankheitsstadien behandelt werden.

Für die Behandlung von Herpes am Körper können Sie frischen Aloe-Saft verwenden, der mit Alkohol im Verhältnis 1: 1 verdünnt ist. Die in Folie eingewickelten Blätter der Pflanze müssen zunächst 12 Stunden im Kühlschrank aufbewahrt werden. Dieses Medikament hat eine stark regenerierende Wirkung. Es wird verwendet, um Läsionen alle 2 Stunden zu behandeln.

Zur Verbesserung der Regeneration und zur Verhinderung der Narbenbildung wird Sanddornöl verwendet. Es wird 3-4mal täglich auf die Erosion angewendet, die sich nach dem Öffnen der Bläschen gebildet hat, bis der Schaden vollständig geheilt ist. Besonders wirksames Öl zur Behandlung der Haut.

Bienenpropolis hat eine starke antimikrobielle und antivirale Wirkung. Eine seiner Komponenten, Inhibin, bewirkt die antivirale Wirkung des Arzneimittels. Propolis wird äußerlich verwendet, um Schmerzen zu beseitigen, die immer die herpetische Dermatitis begleiten. Es ist erwiesen, dass die analgetische Fähigkeit von Propolis höher ist als die von Novocain. Das Werkzeug trägt zur Regeneration von Erosion und Geschwüren bei, die sich nach der Zerstörung des vesikulären Ausschlags bilden. Propolis in Form einer Alkoholtinktur auftragen. Es wird wie folgt zubereitet: 1 EL. Propolis wird mit 1 Glas medizinischem Alkohol übergossen und 1 Woche an einem kühlen, dunklen Ort bestanden. Jeden Tag sollte die Droge geschüttelt werden. Eine Woche später wird die Tinktur gefiltert und zum Abwischen der Haut im betroffenen Bereich verwendet. Sie können dieses Volksheilmittel sofort nach Auftreten der ersten klinischen Anzeichen von Gürtelrose anwenden.

Propolis-Tinktur kann auch in Form von Lotionen verwendet werden. Um dies zu tun, bereiten Sie das Medikament auf eine andere Weise vor: 1-2 g Propolis gießen 1 EL. Alkohol und bestehen 3 Stunden. In der entstandenen Tinktur wird Gaze oder Wattestäbchen befeuchtet und an der Verletzungsstelle aufgetragen, bis ein Hitzegefühl auftritt. Compress kann bis zur vollständigen Wiederherstellung dreimal täglich angewendet werden. Nach dem Auftragen von Propolis wird der Bereich der Läsionen gut mit Salbe mit Calendula oder Kamillenextrakt behandelt.

Aloe Vera Saft wird für alle Herpesformen verwendet, da er keine Hautreizungen verursacht.

Mittel zur oralen Verabreichung

Ab dem Tag des Auftretens von Hautausschlägen zur Behandlung des Herpesvirus ist es notwendig, die Mittel zu ergreifen, die den Allgemeinzustand des Körpers verbessern, die Immunität simulieren und blutreinigende Eigenschaften haben. Zu diesem Zweck müssen Sie Folgendes mitnehmen:

  • Lindenblüten - 10 Teile;
  • Holz aus Gras - 8;
  • Walnussblätter -2.

2 EL. l Mischung gießen 1 Tasse kochendes Wasser und bestehen Sie 30 Minuten. Eine Portion, die Sie für 2 Dosen trinken müssen. Diese Pflanzen sind reich an Tanninen, Flavonoiden, Vitaminen, Antioxidantien, Mineralsalzen und ätherischen Ölen. Bei der Einnahme wirken sie antioxidativ, antibakteriell, Antihistaminikum, beruhigend. Infusion stärkt die Blutgefäße, behandelt Neuralgien und normalisiert die Körpertemperatur.

Die Tinktur aus Ingwer stärkt das Immunsystem, was bei der Behandlung von Herpes sehr wichtig ist.

Melissa Infusion hat die gleichen Eigenschaften. Für die Zubereitung 1 EL. l Kräuter gießen 2 Tassen kochendes Wasser und bestehen 2 Stunden. Die Portion sollte in 4 Dosen aufgeteilt werden, vor den Mahlzeiten trinken.

Als immunmodulatorisches Mittel kann Herpes mit einer alkoholischen Infusion von Ingwer behandelt werden. Zur Herstellung von 150 g zerstoßener Pflanzenwurzel sollten 800 ml Wodka eingegossen und an einem dunklen Ort infundiert werden, wobei der Behälter regelmäßig geschüttelt wird. Nach dem Sieben ist das Produkt einsatzbereit. Nehmen Sie es zu 1 EL. l 3-4 mal täglich vor den Mahlzeiten.

Eine Infusion von weinender Weidenrinde hat eine immunmodulatorische Wirkung. Für die Zubereitung 1 EL. l Zerkleinerte Rinde sollte mit 1 Tasse kochendem Wasser gefüllt und 1 Stunde lang infundiert werden. Nehmen Sie das Werkzeug 3 x täglich 50 ml vor den Mahlzeiten ein.

Herpetische Dermatitis kann mit Propolis 10% pharmazeutischer Tinktur behandelt werden. Es wird intern in 10 Tropfen morgens auf leeren Magen 1 Monat lang eingenommen.

Behandlung von Herpes auf die Körperheilmittel. Power

Der richtige Umgang mit Herpes im Körper gewährleistet den Erfolg der Aktivitäten, die zu Hause gegen das Virus durchgeführt werden.

Eine wirksame Therapie kann sowohl in Gegenwart von Blasenausschlag an den Lippen und Genitalien als auch in komplexeren Fällen erfolgen, wenn bei dem Patienten Herpes Zoster oder durch Epstein-Barr-Virus und Cytomegalovirus verursachte Pathologien diagnostiziert wurden.

Prinzipien der Herpesbehandlung zu Hause

Die Ärzte entwickeln therapeutische Konzepte für die Herpesvirusinfektion unter Berücksichtigung des Stadiums, in dem sich der Patient aufhielt, der Art des Virus und dem Ort der Läsionen. Durch die frühzeitige Diagnose von "kaltem" Herpes an den Lippen (HSV-1) können Spezialisten die Aktivierung des Virus verhindern. Wenn der Patient mit lebhaften Symptomen der Krankheit behandelt wird, kann die Behandlung die Zeit der Hautheilung verkürzen.

Eine frühzeitige Behandlung von Herpes verringert das Risiko einer Reaktivierung des Erregers. Es ist nur wichtig, ein wirksames antivirales Medikament zu wählen und den Verlauf seiner Anwendung strikt zu verfolgen. Antivirale Medikamente liefern schnelle Ergebnisse, während der Patient ein leichtes Jucken und Kribbeln im Bereich des Herpesvirus spürt. Die geschwollenen und roten Flecken am Körper ähneln leichten Verbrennungen.

Die Behandlung von Herpes genitalis (HSV-2) wird mit den gleichen Medikamenten durchgeführt wie die Lippenschädigung, jedoch in höheren Dosierungen. Die Komplexität der Heimtherapie für Herpes genitalis liegt in der Weite der betroffenen Bereiche und in der Lokalisierung des Hautausschlags im Körper:

  • Im rektum
  • In der Vagina.
  • In der Harnröhre

In diesem Fall ist das Mittel zur äußerlichen Anwendung unbrauchbar zu behandeln. Um den Juckreiz zu lindern, können Sie Lotionen mit Limo, Zitronenmelisse und Kamille herstellen. Wenn äußerliche Manifestationen von Herpes genitalis an schmerzenden Bereichen erlaubt sind, Honigpulver Schöllkraut zu verabreichen.

Herpes Zoster ist schwieriger zu behandeln als die bisherigen Stämme. Verhindern, dass Symptome in den frühen Stadien der Virusentwicklung beraubt werden, ist unmöglich. Daher reduziert die Therapie die Symptome von Herpes Zoster und beugt Komplikationen vor.

Die Behandlung des Cytomegalovirus und des offenen Stamms von Epstein-Barr ist spezifisch. Für den häuslichen Gebrauch werden dem Patienten spezielle Antivirentabletten verschrieben. Der allgemeine Therapieansatz ist symptomatisch.

Acyclovir - die erste Entwicklung zur Bekämpfung von Herpes. Auf der Grundlage dieser Substanz stellen Apotheker Tablettenpräparate und Salben Zovirax, Virolex, Acyclovir-Acre, Vivorax her. Das Erste-Hilfe-Set sollte die Mittel zur symptomatischen Behandlung von Herpes enthalten - Ibuprofen, Baralgin, Paracetamol, Aspirin, Zinksalbe.

Traditionelle Behandlungsmethoden

Wenn plötzlich bestimmte Blasen auf dem Körper auftauchten und im Hausklinikum keine antiviralen Medikamente vorhanden waren, hilft die Behandlung von Herpes mit Volksmitteln, die Symptome schnell zu stoppen und die Wunden von den plötzlich platzenden Elementen zu heilen.

Ärzte glauben, dass die Wirksamkeit von "Hausmitteln" unterhalb der Apotheke. Sie können jedoch die äußeren Anzeichen von HSV für 5 bis 30 Tage beseitigen und auf spezielle Vorbereitungen verzichten.

Betrachten Sie die effektivsten Rezepte für die Zubereitung von Volksheilmitteln gegen Herpes am Körper.

  • Eis Gefiltertes oder abgekochtes Wasser wird eingefroren und mit einem Würfel die Läsionen der Haut abgewischt. Der Rest des Eises wird weggeworfen.
  • Aloe Ein fleischiges Blatt der Pflanze wird gewaschen und mitgeschnitten. Mit einer saftigen Seite wird ein Stück auf den Ausschlag aufgebracht, mit Gaze bedeckt und mit einem Pflaster fixiert. Morgens den Verband entfernen, das Zentrum der Virusläsion mit einem Antiseptikum bestreichen.
  • Himbeere Nachdem sie in kleine Himbeerzweige gebrochen sind, werden sie in gekochtem Wasser gewaschen und zu einer Aufschlämmung geschnitten. Die Zusammensetzung wird in Form einer Kompresse 1 p aufgebracht. pro Tag
  • Sabelnik Saubere Blätter einer Pflanze werden mit einem Mixer oder Fleischwolf fein zerkleinert oder gemahlen. Der Brei wird auf der Baustelle mit einem Hautausschlag verteilt und mit einem Gewebeverband bedeckt. Von oben Schimmel ein Gips. Die Kompresse wird 1 Stunde lang gehalten und dann mit kaltem Wasser gespült.
  • Tee Normaler schwarzer Tee ohne Aroma wird mit kochendem Wasser gebraut (1 Beutel pro Glas Flüssigkeit). Ein Beutel wird auf die sprudelnde Oberfläche aufgebracht und wartet 20 Minuten. Die Manipulation wird dreimal täglich durchgeführt.

Es ist auch nützlich zu wissen, wie man Herpes auf den Körper schmiert. Das einfachste Mittel ist frischer Teer.

Das Produkt wird auf alle Blasen aufgetragen und auf Absorption gewartet. Ein Verband der behandelten Fläche ist nicht erforderlich. Die Prozedur wird 1 p durchgeführt. pro Tag

Die äußere Behandlung der herpetischen Elemente wird mit Hilfe von Ölen durchgeführt:

In ein Fläschchen mit einem mit Öl getauchten Wattestäbchen und wischen Sie ihre verwundeten Stellen ab. Die Behandlung umfasste 3 p. am Tag.

Die Behandlung der Herpesherde mit Cinquefoil-Öl wird mit 2 p durchgeführt. ein Tag und mehr. Zur Manipulation mit einem Wattestäbchen.

Für externe Verfahren haben Heiler seit langem Honig verwendet. Bei den Verfahren zur Behandlung von Herpes am Körper mit Volksmitteln wurde das Imkereiprodukt als Bestandteil eines solchen Rezeptes verwendet. 40 g Honig vermischt mit gesiebter Asche (20 g) und legten die Zusammensetzung auf Problemzonen.

Die Prozedur wird vor dem Zubettgehen durchgeführt, damit der Agent die ganze Nacht mit den Blasen arbeiten kann.

Video:

Wie man mit Herpes isst

Brauche ich eine Herpes-Diät? Die Ärzte beantworten diese Frage folgendermaßen: Neben der medizinischen und populären Behandlung der Herpesinfektion müssen Produkte, die zur Aktivität des Virus beitragen, von der Ernährung ausgeschlossen werden.

Die verbotene Liste enthält:

Unter Beachtung der Prinzipien der gesunden Ernährung von Herpes am Körper kann der Patient den Zustand der Haut und des Schleimgewebes verbessern, die Arbeit des Darms verbessern und das Immunsystem stärken.

Video:

Um die Genesung zu beschleunigen, empfehlen Ernährungswissenschaftler eine Diät mit folgenden Produkten:

  • Fleisch
  • Fisch
  • Linsen
  • Meeresfrüchte
  • Weizenkeime
  • Beeren, Gemüse, Obst.
  • Molkereiprodukte.

Die medikamentöse Anti-Herpes-Ernährung ist bei schwangeren Frauen üblich und individuell. Seine Grundregeln basieren auf mehreren Postulaten.

Dies ist ein Bruchteil der Nahrung, der Verbrauch erhöhter Wassermengen und Abkochungen mit dem Lysingehalt (der Stoff ist in Wildrose und Kartoffeln enthalten). Die Herpes-Kochtechnologie muss rohe Speisen backen, kochen und dampfen. Frittiertes essen ist inakzeptabel.

Eine Probe einer Herpes-Diät in verschiedenen Körperbereichen kann sein:

  • Frühstück Haferbrei, Brot, Tee.
  • Mittagessen Ein Apfel in einer grünen Schale, ein Glas Mineralwasser.
  • Mittagessen Hühnerbrühe-Nudelsuppe, Dampffischfrikadellen, gekochte Kartoffeln.
  • Teezeit Joghurt, Banane
  • Abendmahl Gemüseeintopf mit Fleisch, Fruchtsaft zum Nachtisch.
  • Zur Nacht. 1 Tasse Kefir.

Die zweite Variante der allgemeinen antiviralen Ernährung basiert auf der Regel, dass der Patient nach jeder Mahlzeit eine Abkochung von Wildrosenbeeren trinkt.

  • Frühstück Ein paar gekochte Eier, Brot, Tee.
  • Mittagessen Obst in Scheiben geschnitten.
  • Mittagessen Flüssige Nudeln in Hühnerbrühe, Gemüsesalat mit obligatorischer Zugabe von Kohl.
  • Teezeit Eine Tasse Joghurt mit der Aufschrift "Bio".
  • Abendmahl Gemüsepüree, Salat mit Garnelen, zwei Dampfkoteletts.

Nach dem Abendessen empfiehlt es sich, ein Bad mit einer Abkochung aus Eichenrinde oder Birkenknospen zu nehmen. Phytoseals desinfiziert und trocknet die Haut.

Behandlung von Herpes Volksmitteln schnell und schmerzlos

Herpes ist eine virale Infektionskrankheit. Es gibt viele Möglichkeiten, Infektionen zu bekämpfen. Aber nicht weniger effektiv ist die Behandlung von Herpes mit Volksheilmitteln.

Eierherpesbehandlung

Hühnerei hat vorteilhafte Eigenschaften, es enthält viele Vitamine und Mineralien, die für den menschlichen Körper notwendig sind. Das Ei wird häufig in Volksheilmitteln zur Bekämpfung von Krankheiten eingesetzt. Sie können alles verwenden: Weiß, Eigelb, Schale, sogar der Film von der Schale geht in Aktion. Daher ist das Ei eine der Hauptkomponenten, die in den Mitteln zur Behandlung des Virus enthalten ist.

Wir bieten einige Hausmittel an:

  1. Ein hart gekochtes und geschältes Ei in einen Behälter geben, Wodka bis zum Rand gießen und drei Tage im Kühlschrank aufbewahren. Danach sollte das Ei gegessen und Wodka getrunken werden. Das Verfahren wird an 3 Tagen in Folge jeden Tag durchgeführt. Bei Bedarf können Sie dieses Rezept in zehn Tagen erneut verwenden.
  2. Wenn Herpes auf den Lippen erscheint, ist die Behandlung mit Volksheilmitteln mit Hilfe eines Films aus der Schale möglich. Es ist notwendig, an der wunden klebrigen Seite zu befestigen und bis zum Trocknen zu halten. Wiederholen Sie mehrmals am Tag.

Kräuter- und Infusionsbehandlung

Schon in der Antike wurden Menschen mit Kräutern behandelt. Jeden Sommer sammelten sie Wurzeln, trockneten, bestanden darauf, Medikamente für den Winter vorzubereiten. Kräutertee und Kräutertees eignen sich hervorragend für Krankheiten. Das Virus kann auch durch Einnahme von medizinischen Dekokten und Tinkturen geheilt werden. Sie können auch Lotionen und Kompressen machen.

Tinktur aus Birkenknospen - eines der besten Mittel gegen Herpes. Zur Vorbereitung müssen Sie Birkenknospen in der Apotheke kaufen. 25 g des Produkts sollten mit einem Glas Alkohol 70% gefüllt werden. Zwei Wochen stehen lassen, dann durch ein Sieb streichen und die betroffenen Stellen einreiben.

Hilft auch gut Tinktur aus Ringelblume. Trockenblumen mahlen in einem Mörser. Gießen Sie 2 Esslöffel Pulver mit einem halben Glas Wodka. Bestehen Sie bitte innerhalb von zwei Wochen. Infusion in die Wunde reiben.

Wenn Sie die Wunden mit Kamille-Dekokt behandeln, hilft die Behandlung von Herpes mit Volksheilmitteln schnell, um das Virus zu besiegen. Dazu 30 Gramm trockenes Gras einfüllen und kochendes Wasser einfüllen. Danach weitere 5-10 Minuten kochen und eine Stunde ziehen lassen. Befeuchten Sie einen Wattebausch und behandeln Sie die betroffenen Stellen.

Mit Hilfe von Kompressen

Wenn Sie Herpes Zoster Behandlung von Volksmedizin haben, sollten Kompressen enthalten. Sie leisten hervorragende Arbeit. Der Verband trocknet gut, Nährstoffe dringen besser in die Haut ein und beschleunigen die Heilung. Kompressionen werden am besten nachts eingestellt.

1. Sie können einen Verband mit dem Saft von Schöllkraut herstellen. In einem Mörser zerstoßene Pflanze. Frisch gepresster Saft befeuchten ein Wattepad oder eine dicke Mullbinde. An der wunden Stelle befestigen. Legen Sie ein Stück Zellophan darauf und binden Sie es zusammen. Über Nacht gehen lassen. Wiederholen Sie den Vorgang für 1 Woche.

2. Für das folgende Rezept brauchen wir:

  • 1 Knoblauchzehe;
  • 1 kleine Kartoffel;
  • 1/2 saurer Apfel;
  • getrocknetes Kräuterwermut;

Mahlen Sie alle Zutaten gründlich zu einem matschigen Zustand. Legen Sie die betroffene Stelle auf und bedecken Sie diese mit einer dicken Schicht Gaze und Cellophan. Lass eine Kompresse für die Nacht.

Wie man die Krankheit mit Salz und Soda behandelt

Jede Hausfrau in der Küche hat viele Gewürze. Unter ihnen gibt es sicherlich Soda und Salz. Diese Produkte werden seit langem in der Hausmedizin eingesetzt. Ihre vorteilhaften Eigenschaften werden auch zur Behandlung von Herpesinfektionen eingesetzt. Erwägen Sie verschiedene Optionen für ihre Verwendung.

  1. Ein Esslöffel Backpulver löste sich in einem Glas mit gekochtem Wasser. Befeuchten Sie ein Wattepad mit einer heißen Lösung und tragen Sie es auf den erkrankten Bereich auf. Tun Sie, bis das Wasser abgekühlt ist. Danach sollte sich ein Sodafilm auf der Wunde bilden. Es muss einige Zeit stehen bleiben und dann mit warmem Wasser gespült werden.
  2. Sie können den wunden Punkt auch mit Salz oder Soda bestreuen. 15-20 Minuten einwirken lassen, dann mit einem sauberen, mit warmem Wasser angefeuchteten Tuch abwischen. Nach dem Eingriff sollte die Wunde mit einem Feuchtigkeitsspender verschmiert werden. Es ist besser, Meersalz als Pulver zu verwenden.

Ätherische Öle

Für die Behandlung von genitalen Herpes-Volksmitteln wird die Verwendung ätherischer Öle empfohlen. Sie sind mit antiviralen und antibakteriellen Eigenschaften ausgestattet, die insbesondere bei der Bekämpfung des Herpesvirus helfen.

1. Wir brauchen:

  • Bergamottenöl;
  • Teebaumöl;
  • Alkohol oder Wodka;

Mischen Sie 4 Tropfen Bergamottenöl und 2 Tropfen Teebaumöl mit einem Teelöffel Alkohol. Schmieren Sie die Herpesblasen mit der resultierenden Alkohollösung. Die Schmierung mehrmals täglich wiederholen.

Für die Behandlung von Herpes wenden unsere Leser erfolgreich die Methode von Elena Makarenko an. Lesen Sie mehr >>>

2. Fir oil ist im Kampf gegen Viren gut. Ein Wattepad mit Öl befeuchten und auf die wunde Stelle auftragen. Fahren Sie fort bis die Rötung und das Brennen.

3. Die Bäder können noch mit ätherischen Ölen versetzt werden. Ein paar Tropfen verschiedener Öle, die warmem Wasser zugesetzt werden, helfen bei Herpes genitalis.

Natürliche Antibiotika

Bei Herpeserkrankungen treten häufig Komplikationen auf. Aus verschiedenen Gründen wird nicht jedem empfohlen, antibakterielle Medikamente zu verwenden, dann kommen natürliche Antibiotika zur Rettung. Einige Zimmerpflanzen wie Aloe, Kalanchoe oder Wiesenpflanze Schöllkraut, Knoblauch, Meerrettich haben antibakterielle Eigenschaften.

  1. Aloeblatt durchschneiden und auf den erkrankten Bereich auftragen. Führen Sie den Vorgang mehrmals täglich durch.
  2. Frisch gepresster Aloesaft kann dreimal täglich einen Teelöffel eingenommen werden.
  3. Eine Knoblauchzehe schälen, halbieren und an Herpesbläschen anbringen. 5-6 mal am Tag zu verbringen.

Für dieses Rezept brauchen wir:

  • 3 Knoblauchzehen;
  • ein Teelöffel Honig;
  • Esslöffel gebrochene Aktivkohle;

Den Knoblauch gut hacken und mit den anderen Komponenten mischen. Tragen Sie den resultierenden Schlamm auf die betroffene Stelle auf.

Propolis-Tinktur zur Bekämpfung von Infektionen

Wenn Herpes am Körper aufgetaucht ist, hilft die Behandlung mit Volksmitteln im Kampf gegen das Virus. In Hausmitteln zur Behandlung von Viren wird Propolis aktiv eingesetzt. Nützliche Substanzen, die in ihm enthalten sind, helfen dem Körper, mit der Krankheit fertig zu werden.

  1. Alkoholische Tinktur aus Propolis können Sie selbst zubereiten und in der Apotheke konfektioniert kaufen. Innerhalb eines Monats auf nüchternen Magen 10 Tropfen einnehmen.
  2. Um die Tinktur selbst zuzubereiten, müssen Sie einen Esslöffel Propolis nehmen und ein halbes Glas 70% igen Alkohol einschenken. Bestehen Sie 8 Tage lang, gelegentlich schütteln Sie. Befeuchten Sie ein Wattepad mit einer Lösung und schmieren Sie den Ausschlag, wenn die ersten Symptome festgestellt werden.
  3. Vorgefrorener Propolisrost. 100 g Butter im Wasserbad schmelzen, Propolispulver dazugeben und 30 Minuten schmoren lassen. Nach dem Abkühlen des Öls. Behandeln Sie die schmerzende Stelle mehrmals am Tag mit der erhaltenen Salbe.

Kaffee und Tee

Tägliche Produkte wie Tee und Kaffee können auch bei Herpes helfen. Sogar die Behandlung von Herpes genitalis Volksheilmitteln kann mit Hilfe von schwarzem Tee durchgeführt werden.

1. Brauen Sie großen schwarzen Blatttee auf. Sieb durch Käsetuch. Trinken Sie Tee und tragen Sie den Rest des Tees mit Gaze auf die wunde Stelle auf. Die Kompresse 30 Minuten lang aufbewahren.

2. Für dieses Rezept brauchen wir:

  • 1/2 Tasse natürlicher Joghurt;
  • Instantkaffee - 1 TL;
  • Knoblauch-2-Nelken;
  • Löffel mit Honig;
  • Löffel Maismehl;

Knoblauch hacken. Alle Zutaten zu einem Brei mischen. Verbreiten Sie die betroffene Haut mit einer Mischung. Halten Sie, bis die Mischung abfällt. Sie können sich mehrmals am Tag bewerben.

Vitamin Tees

Um die Krankheit zu bekämpfen, ist es wichtig, nicht nur infizierte Körperbereiche zu behandeln, sondern auch den Körper von innen zu behandeln. Vitamin Tees eignen sich gut zur Wiederherstellung und Stärkung. Sie können so viel verwenden, wie Sie möchten, es gibt keine Gegenanzeigen für dieses Arzneimittel. Getränke mit Vitaminen wirken kräftigend, beruhigen das Nervensystem und erhöhen die Immunität.

  1. Sie können schwarze Johannisbeerblätter und Himbeeren brauen. 2-3 mal am Tag trinken.
  2. Gut angereicherte Dogrosebrühe. Es ist notwendig, einen Esslöffel trockene Wildrosenbeeren, Eberesche und Heidelbeerblätter mitzunehmen. Gießen Sie ein Glas kochendes Wasser auf einen leeren Magen.
  3. Blätter von Erdbeeren, Preiselbeeren und Minze gießen kochendes Wasser. Lassen Sie es 1 Stunde stehen. Sie können mehrmals am Tag trinken.

Unterstützung des Immunsystems

Während der Krankheit des Herpesvirus muss das Immunsystem gestützt werden. Um die Krankheit schnell und ohne Komplikationen zu verlaufen, benötigt der Körper die Hilfe der Immunität. Vitamin-Tees, Kräutertees und Abkochungen helfen dabei.

  1. Zur Stärkung des Immunsystems können Sie eine Abkochung aus Süßholzwurzel und Ginseng verwenden. Getrocknete Produkte hacken. 2 Teelöffel Pulver gießen Sie heißes Wasser in einer Menge von 1,5 Tassen und kochen Sie weitere 15 Minuten. Kühl und Brühe. Verbrauchen Sie den ganzen Tag. Der Kurs dauert zwei Wochen.
  2. Viburnum-Beeren gießen kochendes Wasser in der Berechnung von 1/10. Brühe besteht 4 Stunden. Sie müssen 3-4 mal täglich ein halbes Glas einnehmen.

Die Behandlung von Volksheilmitteln bringt mehr Wirkung, wenn sie in Kombination mit antiviralen Medikamenten durchgeführt wird. Ganz von dem Virus wird nicht in der Lage sein, loszuwerden, wird er im Körper sitzen, um auf eine Gelegenheit zu warten, um anzugreifen.

Die Hauptsache - lass die Infektion nicht raus. Dafür ist es notwendig, einen gesunden Lebensstil aufrechtzuerhalten, Stresssituationen zu vermeiden, Unterkühlung zu vermeiden. Einige Volksheilmittel eignen sich ideal zur Vorbeugung von Viruserkrankungen. Gesundheit!

  • Werden Sie von Juckreiz und Brennen bei Hautausschlägen geplagt?
  • Das Auftreten von Blasen erhöht nicht das Vertrauen in sich selbst...
  • Und irgendwie peinlich, vor allem wenn Sie an Herpes genitalis leiden...
  • Aus irgendeinem Grund sind Salben und Medikamente, die von Ärzten empfohlen werden, in Ihrem Fall nicht wirksam...
  • Darüber hinaus sind dauerhafte Rückfälle bereits fest in Ihr Leben eingetreten...
  • Und jetzt können Sie jede Gelegenheit nutzen, um Herpes loszuwerden!

Es gibt ein wirksames Mittel gegen Herpes. Folgen Sie dem Link und finden Sie heraus, wie Elena Makarenko sich in 3 Tagen von Herpes genitalis geheilt hat!

Behandlung von Herpes am Körper mit Hilfe von Volksmitteln

Herpes ist ein Virus, das in jeder Person vorhanden ist. Nach Unterkühlung oder Stress treten die ersten Symptome auf den Lippen oder der Nase auf. Auf dem Körper wird das Virus als ein seltenes Phänomen angesehen, das viel mehr Probleme verursacht: Daher ist die Behandlung von Herpes am Körper komplizierter. Daher verschrieben Ärzte, die Herpes behandeln, häufig eine zusätzliche Therapie als Volksheilmittel.

Mehr über die Krankheit

Herpes am Körper oder Herpes Zoster tritt auf, wenn das Varicella-Zoster-Virus aktiviert wird. Es erzeugt die hinteren Wurzeln des Rückenmarks, Nervenganglien und erscheint auf der Haut in Form von Blasenausschlag. Die Infektion erfolgt auf verschiedene Weise von Personen, die die Krankheit in akuter Form haben.

Gürtelrose tritt ohne ersichtlichen Grund auf. Trotzdem gibt es eine Reihe von Faktoren, die das Infektionsrisiko erhöhen:

  • übertragene infektiöse Viruserkrankungen;
  • Stress, emotionaler Stress;
  • chronische Krankheiten;
  • Hypothermie oder Überhitzung des Körpers;
  • Diabetes Mellitus Typ 3 und 4;
  • Einnahme von Arzneimitteln für mehr als 1 Monat ohne Pause;
  • schwere verletzung;
  • falsche Ernährung.

Herpes zoster ist eine schwere Form der Krankheit, da Haut und Nerven betroffen sind.

Alle Rezepte

Rezepte der traditionellen Medizin werden dazu beitragen, den Körper zu berauben. Wenn die Dosierung und die Zubereitungstechnologie des Arzneimittels beachtet werden, werden die ersten Anzeichen von Herpes in 7-10 Tagen und im Falle einer Komplikation in 30 Jahren entfernt. Die Behandlungszeit hängt von der Schwere der Erkrankung und den individuellen Merkmalen des Organismus ab.

Komprimiert

Wir alle erinnern uns an Kompresse aus der Kindheit: Sie sind daher auch zur Behandlung von Hautausschlägen wirksam. Die folgenden Typen sind besonders effektiv:

  1. Salzdressing. Machen Sie einen Aufguss aus bitteren Kräutern: Rainfarn, Elecampane, Immortelle, Wermut. In einer Thermoskanne 1 Esslöffel Heilkräuter und 200 ml kochendes Wasser einfüllen. Decken und 60 Minuten stehen lassen. Filtern, ein Stück Stoff einweichen und mit Salz bestreuen. An kranken Stellen anbringen und mit einem breiten Verband befestigen. 30 Minuten einwirken lassen und mit Wasser spülen.
  2. Senf Butter in 3-4 mm dicke Scheiben schneiden. Auf jeden Put verdünnten Senf geben. Ölseite anbringen, fixieren, 1 Stunde ruhen lassen.
  3. Fruchtessig Feuchten Sie das Kompressionsgewebe in einer Flüssigkeit an und tragen Sie es 10 Minuten lang auf die betroffenen Stellen auf. Führen Sie die Prozedur sechsmal am Tag durch.
  4. Kürbis 70 g frisches Fruchtfleisch nashinkovat auf einer feinen Reibe, dünn auf Baumwollstoff verteilen. Befestigen Sie eine Kompresse nachts fest. Am Morgen entfernen, schmieren Sie die betroffenen Stellen mit Kürbisöl.
  5. Aloe Blätter schneiden, abspülen. In Papier einwickeln und 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Der Länge nach in zwei Teile schneiden, an Ausschlägen befestigen, fest fixieren. Entfernen Sie am Morgen die Kompresse.

Infusionen

Sie sind leicht zu brauen und erschwinglich. Die beliebtesten Infusionen:

  1. Immortelle Bei 250 ml kochendem Wasser 1 Esslöffel Kräuter hinzufügen. Cover, 60 Minuten ruhen lassen. 3-mal täglich Ausschläge behandeln.
  2. Minze Gießen Sie medizinische Minze (1 EL) in einen Topf und gießen Sie kochendes Wasser (300 ml). Stellen Sie den Behälter 15 Minuten in das Wasserbad. Cool, dreimal mit wunden Stellen umgehen.
  3. Rainfarn Machen Sie eine Infusion von 200 ml Wasser, um 1 Esslöffel Kräuter zu nehmen. Bestehen Sie darauf, dass Sie 1 Glas dreimal täglich oral einnehmen.
  4. Ingwer Die Wurzel (150 g) zerkleinern, in einen Glasbehälter geben und 500 ml Wodka einfüllen. Schließen, 14 Tage lang an einem dunklen Ort reinigen und täglich schütteln. Filtern, 1 EL nehmen l vor jeder Mahlzeit.
  5. Ulmenzweige Sammle Rohstoffe vor der Blüte. Junge Äste abschneiden, Triebe entfernen, bellen. Einen Zweig abschneiden, Essensabstände auflegen, trocknen. In einen praktischen Behälter gießen. Kochen Sie den Tee mit 500 ml kochendem Wasser 3 TL. Rohstoffe. Trinken Sie pro Tag 600 ml und teilen Sie den Empfang in gleiche Teile.
  6. Mutter und Stiefmutter. Fügen Sie in 250 ml heißem Wasser 2 Esslöffel Heilkräuter hinzu. Nach 15 Minuten filtrieren, nehmen Sie zweimal nach jeder Mahlzeit 50 ml.

Infusionen von Kräutern, die oral verabreicht werden, wirken antiviral und lindern Entzündungsprozesse.

Kauterisation

Die umstrittene Methode und viele Ärzte sprechen sich dagegen aus. Er hat jedoch seine Anhänger und hat viel positives Feedback. Die folgenden Produkte können zur Kauterisation verwendet werden:

  1. Gebackene Zwiebeln Das Gemüse schälen, in 2 Teile schneiden. Stecken Sie eine in eine Gabel und halten Sie sie vor dem Anbrennen über eine offene Flamme. Cool, bei Ausschlag anwenden. Mit dem zweiten Teil ähnliche Aktionen ausführen. Die abgekühlte Schicht wird abgeschnitten und erneut verwendet. Die Behandlung wird 3-4 mal täglich durchgeführt.
  2. Knoblauch Dental Peels reinigen, drücken Sie den Saft. Die betroffenen Stellen dreimal schmieren.
  3. Pfeffertinktur Heiße rote Paprika (5-6 Stücke) schneiden, in ein Glas geben. 500 ml Wodka aufgießen, 3 Wochen bestehen lassen. Bei den ersten Anzeichen reiben Sie den Körper zweimal am Tag.
  4. Propolis-Tinktur 50 g Bienenprodukte fein gehackt, in ein Glas geben. Wodka (0,5 Liter) einfüllen. Bestehen Sie 2 Wochen an einem dunklen Ort. Vorbereitet durch Verbrennen der Blasen am Körper. Nach dem Trocknen mit Fettcreme einfetten. Es ist erlaubt, innen zu verwenden, um Immunität zu erhöhen und Entzündungen zu lindern. Trinken Sie dreimal täglich 20 ml nach den Mahlzeiten.
  5. Ätherische Öle - Teebaum, Kampfer, Tanne. Tränken Sie ein Wattestäbchen und fetten Sie die Blasen großzügig ein. Die Verarbeitung wird 3-5 mal durchgeführt.

Das beliebteste und angenehmste Mittel gegen Hautausschläge. Welche Salbe kann für die Therapie hergestellt werden:

  • Honig Mischen Sie in einem Behälter 100 g Imkereiprodukt, 3 fein gehackte Nelken und 1 EL Asche. In einen praktischen Behälter überführen. Schmieren Sie die betroffenen Stellen dreimal täglich im Kühlschrank.
  • Teer Um eine Komponente an kranken Stellen zu platzieren, wartete man auf die volle Trocknung.
  • Backpulver. Kombinieren Sie Soda und Salz und nehmen Sie 2 Esslöffel von jeder Zutat. 40 ml Wasser verdünnen, eine breiige Zusammensetzung auf den Ausschlag auftragen, nach einer Viertelstunde mit warmem Wasser abspülen. Das Verfahren wird dreimal durchgeführt.
  • Willow Frische Blätter zum trocknen und brennen. Sammeln Sie die Asche in der Tasse und fügen Sie 9% Essigsäure zum Zustand der dicken Sahne hinzu. Um die Stellen viermal am Tag einzufetten.
  • Calendula Frischer Pflanzensaft, gemischt mit Vaseline (oder anderer Fettcreme) im Verhältnis 1: 1. Behandeln Sie die betroffenen Stellen dreimal täglich.

Mittel zur Stärkung des Immunsystems

Vergessen Sie nicht die Behandlung des Körpers von innen, und die folgenden Infusionen helfen dabei:

  1. Infusion von Hypericum. 200 ml kochendes Wasser geben 1 EL Heilkräuter hinzu. 60 Minuten bestehen. Trinken Sie dreimal täglich 100 ml nach einer Mahlzeit.
  2. Willow bellen Auf ein Glas heißes Wasser gießen Sie 20 g zerquetschte Rinde. 30 Minuten abdecken. Filtrieren und zweimal täglich mit 150 ml Getränk einnehmen. Empfangszeit - 1,5 Wochen.
  3. Echinacea-Tinktur. In ein Glas gießen Sie 10 Esslöffel Echinacea-Blüten, 1 Liter Wodka oder verdünnten medizinischen Alkohol. Bestehen Sie 2 Wochen, filtern Sie. Nehmen Sie täglich 15 ml täglich 20 ml.

Was sagen die Leute über Volksheilmittel:

Für die Behandlung von Schindeln verwendet Teer. 3-4 mal auf die betroffenen Stellen auftragen. Es dauerte 3 Tage, um scharfe Schmerzen und Juckreiz zu entfernen, während der es sich überhaupt nicht wusch. Bis zur vollständigen Erholung morgens und abends die kranken Zonen verschmiert.

Oleg, 44 Jahre alt

Bei den ersten Anzeichen von Herpes verwendete sie eine Salzkompresse an ihrem Körper. Für mich ist dieses Tool nicht geeignet. Die wilden Schmerzen zwangen mich zum Dermatologen, Medikamente wurden verschrieben und nach 2 Wochen trat die Krankheit zurück. Bevor Sie Volksheilmittel probieren, empfehle ich Ihnen, sich mit einem Spezialisten in Verbindung zu setzen.

Olga, 30 Jahre alt

Herpes Zoster erschien unerwartet. Ich ging zum Arzt und verordnete Salben und Pillen. Der Spezialist empfahl auch, Immortelle Medicinal Herb als zusätzliche Behandlung zu verwenden: um Kompresse an wunden Stellen zu machen und innen zu trinken. Das Ergebnis war offensichtlich, die Änderung ging nach 1,5 Wochen ein. Ich kann es jedem empfehlen.

Irina, 22 Jahre alt

Schindeln plagten mich regelmäßig. Es ist notwendig, die Füße einzufrieren und Anzeichen der Krankheit zu zeigen. Der Arzt verschrieb viele Medikamente, aber die Hilfe von ihnen war nicht schnell. Im Internet habe ich gelesen, dass es bei dieser Flechtenart nicht nur notwendig ist, Medikamente zu nehmen, sondern auch die richtige Ernährung zu beachten. Diät, regelmäßige Einnahme von Kräutertees, Kauterisation mit Propolis-Tinktur und Medikamenten halfen, die Krankheit in 3 Wochen zu bewältigen. Jetzt, während der saisonalen Erkältungen, vitaminiere ich meinen Körper und führe einen gesunden Lebensstil. Es hilft mir, vielleicht passt es dir.

Lyudmila, 40 Jahre alt

Kann der Ausschlag nur durch Volksheilmittel geheilt werden?

Einmal in den Körper eindringend bleibt das Herpesvirus für immer bestehen und äußert sich mit einer Abnahme der Immunität. Daher ist es unmöglich, die Gürtelrose zu beseitigen. Sie können jedoch die Symptome nationaler Methoden beseitigen, indem Sie den Kampf gegen das Virus frühzeitig beginnen.

Um die Entwicklung der Krankheit zu verhindern, ist es wichtig, die Grundregeln der Prävention zu kennen:

  1. Stärkung des Immunsystems im Winter, Herbst und Frühling;
  2. Essen Sie richtig und ausgewogen. Achten Sie darauf, dass Sie frisches Obst und Gemüse in die Ernährung aufnehmen, sauberes Wasser oder Kräuteraufgüsse (Abkochungen) trinken. Es ist verboten, Erdnüsse, Tee mit schwarzem Geschmack, Trauben, Rosinen, koffeinhaltige Produkte, Zucker, Schokolade, alkoholhaltige und kohlensäurehaltige Getränke, Mehlprodukte, Dosen-Säfte zu konsumieren.
  3. Es wird empfohlen, diätetische Lebensmittel einzuhalten, einschließlich Lebensmitteln, die die Aminosäure Lysin in erheblichen Mengen enthalten - Fisch, Geflügel, Hülsenfrüchte und Eier.
  4. Holen Sie sich genug Schlaf, beseitigen Sie das Auftreten von Stresssituationen. Für einen vollen Schlaf benötigt eine Person 8-9 Stunden.

Ein integrierter Ansatz, eine rechtzeitige Behandlung - der Schlüssel zur schnellen Beseitigung von schwerem Herpes. Der Verlauf der Krankheit ist unterschiedlich, aber die richtige Wahl der Methoden garantiert einen günstigen Verlauf.

Gürtelrose ist eine unangenehme Krankheit, die leichter zu verhindern als zu heilen ist. Eine ausgewogene Ernährung, ein gesunder Lebensstil und regelmäßige fachärztliche Untersuchungen tragen dazu bei, die Erkrankung zu verbessern und die Lebensqualität von Menschen mit Herpesinfektion zu verbessern.

Wie heilt man Herpes schnell mit Hilfe von Volksmitteln?

Die Behandlung von Herpes am Körper zu Hause ist ein guter Weg, um mit einer milden Form der Krankheit fertig zu werden, wenn der Einsatz von Medikamenten unangemessen oder kontraindiziert ist. Zubereitungen auf Basis natürlicher Inhaltsstoffe helfen, unangenehme Symptome zu beseitigen und die Aktivität von Viren zu stoppen. Die Anwendung dieser Behandlung ist jedoch nur nach Absprache mit einem Arzt möglich. Einige Herperviren können nicht durch Volksheilmittel besiegt werden.

Beliebteste Rezepte

Alternativmedizin-Spezialisten haben viele Möglichkeiten entwickelt, um Herpes zu bekämpfen. Mit dem richtigen regelmäßigen Gebrauch von ihnen, um mit der Krankheit fertig zu werden, wird eine Woche sein. Manchmal dauert die Behandlung bis zu 20 Tage.

Zu den wirksamsten Mitteln gegen Herpes am Körper zählen:

  • Aloe Zerreiße ein frisches saftiges Aloe-Blatt. Ziehen Sie die Haut ab und schneiden Sie sie in zwei Hälften. Legen Sie den Schnitt auf die betroffenen Bereiche. Legen Sie von oben ein Stück sterile Mull- oder Mullserviette auf. Mit Pflaster fixiert. Dieser Vorgang wird vor dem Schlafengehen durchgeführt. So eine Kompresse die ganze Nacht überstehen. Am nächsten Morgen ziehen sie es aus.
  • Ingwer Ein kleines Stück Ingwerwurzel wird von der Haut befreit und auf einer feinen Reibe ausgefranst. Aus dem Mehl-Presssaft. Die resultierende Flüssigkeit wird an den betroffenen Hautpartien behandelt. Der Patient wird ein starkes Brennen verspüren, daher wird der Saft fünf Minuten nach der Anwendung mit sauberem, gekochtem Wasser bei Raumtemperatur abgewaschen. Die Verwendung solcher Medikamente bringt starke Beschwerden mit sich, hilft jedoch, Herpes-Deprivation und andere Manifestationen der Krankheit schnell zu beseitigen.
  • Zitrone Eine frische Zitrone schneiden. Reiben Sie die betroffenen Bereiche. Versuchen Sie gleichzeitig, gesundes Gewebe nicht zu beeinträchtigen. Ein solches Werkzeug kommt schnell mit Schwellungen zurecht. Da Zitrone eine hohe Konzentration an Fruchtsäuren enthält, kann es zu einer Pigmentierung der Haut kommen.
  • Nelke Dieses duftende Gewürz ist berühmt für seine antimikrobielle und analgetische Wirkung. Um mit Herpes zurechtzukommen, genügt es, jeden Tag ein paar Gewürzknospen zu kauen. Das Hinzufügen von Nelken zu heißem Tee bringt auch Vorteile.
  • Knoblauch Schneiden Sie eine geschälte Knoblauchzehe in zwei Hälften. Legen Sie den Ausschlag für die Scheibe ein. Dieser Vorgang wird vor dem Schlafengehen durchgeführt.
  • Tee Bereiten Sie ein starkes Gebräu vor. Tee (vorzugsweise schwarz) wählt natürlich ohne Zusatzstoffe. In der Infusion tauchte Wattepad ein und legte es 20 Minuten lang auf die betroffene Stelle. Der Vorgang wird dreimal täglich wiederholt.
  • Mumie Zerquetschen Sie 20 Gramm Mumie zu einem Pulverzustand. Sie pulverisieren den betroffenen Bereich mehrmals täglich. Dieses Werkzeug ist am besten in den frühen Stadien der Krankheit wirksam.
  • Bogen Schneiden Sie eine kleine saftige Zwiebel in zwei Hälften. Legen Sie den Schnitt auf die betroffenen Körperstellen. Wenn die Zwiebeln trocken sind, entfernen Sie die obere Schicht vom Kolben und wenden Sie die Kompresse erneut an. Ein solches Tool hilft dabei, das Virus schnell zu entfernen und die Blasen zu trocknen.

Wenn Sie alle Empfehlungen befolgen, wird die Behandlung von Herpes am Körper mit nationalen Rezepten schnell verlaufen und das erwartete Ergebnis liefern. Wenn Sie Nebenwirkungen von Nebenwirkungen bemerken, beenden Sie die Einnahme des Medikaments sofort und wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Denken Sie daran, dass, wenn sich die Herpesblasen öffnen, die Person für andere gefährlich wird. Während dieser Zeit ist es wünschenswert, den Kontakt mit gesunden Menschen zu minimieren.

Rezepte basierend auf Bienenprodukten

Bienenprodukte enthalten eine große Menge an Vitaminen und sind für die menschliche Gesundheit unverzichtbar. Sie haben antimikrobielle, entzündungshemmende und immunmodulatorische Wirkungen. Experten ermitteln auf dieser Grundlage die wirksamsten Volksheilmittel:

  • Propolis Ein natürliches Antibiotikum, das der Ausbreitung von Infektionen entgegenwirkt und eine stärkende Wirkung hat. Herpetic Virus kann mit Propolis-Alkohol-Tinktur besiegt werden. Es befeuchtete Wattestäbchen und verteilt das Produkt sanft auf den Blasen. Vor Gebrauch wird die Tinktur geschüttelt.
  • Propolis + Kamille. Zwei Löffel Kamillenfarbe dampften in einem Glas kochendem Wasser und gossen etwa eine halbe Stunde lang hinein. Gefilterte Infusion mit drei Löffeln Propolis-Tinktur gemischt. Die zubereitete Flüssigkeit wird dreimal täglich in einem Esslöffel getrunken.
  • Honig Es gilt als hervorragendes Immunstimulans. Es hilft, schnell mit den Herpes-Symptomen umzugehen. Honig schmiert jeden Tag die betroffene Haut. Dieses Mittel ist besonders wirksam bei Hautausschlägen.
  • Honig + Asche Etwa 20 g Asche, die durch ein feines Sieb gesiebt wurde, wird in 40 g flüssigem Honig verdünnt. Die resultierende Zusammensetzung wird jeden Tag im betroffenen Bereich behandelt. Das Verfahren sollte am besten vor dem Zubettgehen durchgeführt werden.
  • Honig + Soda Ein Löffel Soda wird in eine äquivalente Menge natürlichen flüssigen Honigs eingespritzt. Viermal täglich mit der Salbe vorbereiten, die geschädigten Körperstellen behandeln. Dieses Werkzeug hat eine ausgezeichnete Trocknungs- und antibakterielle Wirkung.
  • Honig + Knoblauch + Aktivkohle. Hacken Sie ein Paar Knoblauch-Chili. Fünf Tabletten Kohle sind pulverisiert. Knoblauchpaste und Holzkohle spritzten drei Esslöffel Honig ein. Die vorbereitete Zusammensetzung wird viermal täglich auf dem Ausschlag in einer dünnen Schicht verteilt.
  • Honig + Aloe Saft wird aus Aloeblatt gepresst. Mischen Sie zu gleichen Teilen Honig und Saft. Vorbereitet bedeutet, dem Bereich der Hautausschläge aufzuerlegen. Die Prozeduren werden dreimal täglich durchgeführt.

Die Behandlung von Herpes am Körper mit auf Honig basierenden Volksheilmitteln ist besonders effektiv. Dieses Imkereiprodukt strafft die Haut unter anderem, so dass es nach dem Eingriff nicht nur gesund, sondern auch schön ist.

Honig ist ein natürlicher Immunmodulator und zur Vorbeugung von Herpes geeignet. Es muss jeden Tag in Höhe eines Esslöffels gegessen werden. Dies führt zu einer stärkeren Immunität und verringert die Anzahl der Rückfälle der Krankheit.

Herpes-Therapie mit Heilpflanzen

Die Herpesbehandlung zu Hause mit der Verwendung von Heilpflanzen ist für Menschen aller Altersklassen geeignet. Je nach Schwere des Krankheitsverlaufs kann der Verlauf von zwei Wochen bis zu anderthalb Monaten reichen. Öfter als andere empfehlen die folgenden Rezepte:

  • Fünf Esslöffel Birkenknospen gießen Wodka und bestehen zwei Wochen lang an einem dunklen Ort. Bereiten Sie ein Mittel vor, um mit Herpesbläschen umzugehen. Danach Feuchtigkeitscreme auf die betroffene Haut auftragen.
  • Gießen Sie 230 g getrockneten Zitronenmelisse in kochendes Wasser. Bestehen Sie etwa eine halbe Stunde. Infusionsfilter Tauchen Sie ein Wattepad in die Flüssigkeit und tragen Sie es auf den Ausschlag auf. Mindestens dreimal täglich komprimieren.
  • Mischen Sie zwei Teile Leinsamen, Huflattich, Altheawurzeln, Weizengras und Sabelnik, Himbeerblätter. Geben Sie in die vorbereitete Mischung einen Teil der Wurzeln von Elecampane und Aralia sowie 4 Teile Lakritze ein. Zwei Löffel der vorbereiteten Zusammensetzung in einem halben Liter kochendem Wasser dünsten. Etwa acht Stunden in einer Thermoskanne einweichen. Trinken Sie dreimal täglich eine gefilterte Infusion für eine dritte Tasse.
  • Mischen Sie 20 Gramm Wermut, Elecampane, Immortelle und Klette. 200 ml kochendes Wasser einfüllen und 25 Minuten ziehen lassen. Tauchen Sie in eine gefilterte Infusion ein Wattepad ein. Legen Sie es 30 Minuten lang auf die betroffene Haut.
  • Vier Teile der Kirschfruchtmischung mit drei Teilen Himbeerblättern, ebenso viele Johannisbeerblätter. In der resultierenden Komposition treten Oregano, Thymian, Wermut, Huflattich und Süßholz in zwei Teile auf. Zwei Löffel der Zusammensetzung werden in einer Thermoskanne mit 500 ml kochendem Wasser gekocht. Die ganze Nacht durchhalten. Dreimal täglich in einer Menge von 100-150 ml trinken. Das zubereitete Arzneimittel kann auch zur Behandlung der betroffenen Hautpartien verwendet werden.
  • Gießen Sie ein Glas kochendes Wasser mit 20 g Kleeblüten. Bestehen Sie auf 15 Minuten. Trinken Sie wie gewohnt Tee.
  • In einem Glas mit kochendem Wasser 20 g frische Weidenblätter dämpfen. Nach 15 Minuten kochte Infusionsgetränk.
  • In einem halben Liter kochendem Wasser drei Löffel getrocknete Kamillenfarbe aufgießen. Nach einer Stunde filtern Sie die Infusion. Befeuchten Sie das Wattestäbchen darin, um es an den betroffenen Körperstellen zu befestigen. Dieses Werkzeug trägt zur schnellen Wundheilung bei. Kamille Dekokt ist auch im Inneren nützlich. Es wird mehrmals am Tag in ein halbes Glas getrunken.

Eine Folk-Behandlung mit Hilfe von Heilpflanzen für ein langes, schnelles Ergebnis lohnt sich nicht. In einigen Fällen kann die Verwendung solcher Mittel Allergien auslösen. Konsultieren Sie deshalb vor der Verwendung Ihren Arzt.

Anwendung von Ölen

Wenn Sie möchten, dass Herpesmittel für Volksheilmittel schnell und harmlos sind, ist es besser, Öle zu verwenden. Sie haben eine ausgezeichnete antivirale und antibakterielle Wirkung. Regelmäßige Behandlung der betroffenen Bereiche hilft, die Aktivität des Herpervirus zu unterdrücken, Juckreiz zu beseitigen und Schwellungen zu lindern.

Am effektivsten ist die Verarbeitung folgender Produkte:

  • Zitronenmelisse-Öl
  • Kampferöl
  • Eine Mischung aus vier Tropfen Bergamottenöl und zwei Tropfen Teebaumöl.
  • Reines Teebaumöl.
  • Feueröl.
  • Mandelöl

Tragen Sie das Produkt am besten mit einem Wattestäbchen direkt auf die Blasen auf. Gesundes Gewebe berührt sich nicht. Bei der Behandlung von Herpes genitalis können dem Wasser Öle zugesetzt werden, die anschließend für sessile Bäder verwendet werden.

Originalrezepte aus Herpes

Für die Behandlung von Herpes können Sie nicht nur Gemüse, Honig, Obst und Heilpflanzen verwenden. Experten haben einige ungewöhnliche, aber nicht weniger wirksame Rezepte entwickelt. Darunter sind:

  • Ohrenschmalz Diese Technik kann nicht als angenehm bezeichnet werden, aber die Patienten haben wiederholt ihre Wirksamkeit festgestellt. Schwefel wird angewendet, sobald erste Anzeichen eines beginnenden Herpes auftreten, nämlich Rötung und Juckreiz. Das Werkzeug ist also das effektivste.
  • Zahnpasta. Herpetische Eruptionen werden mit einer dünnen Schicht Paste behandelt und vollständig trocknen gelassen. Es sollte regelmäßig angewendet werden, um die Wundheilung zu vervollständigen.
  • Waschseife. Sie behandeln den betroffenen Bereich vor dem Auftreten charakteristischer Hautausschläge. Dies hilft, das Auftreten von Blasen zu verhindern.
  • Gebranntes Papier. Nimm einen Teller. Sie legten ein Stück Zeitungspapier darauf und zündeten es an. Wenn eine Zeitung ausbrennt, wischt sich die Asche schnell weg. Auf dem Teller bleibt gelbliche Blüte. Seine kratzen und zwingen Herpesausbrüchen. Der Teller wird nicht gereinigt, am nächsten Tag wird das Ritual darin wiederholt. Der Überfall wird also mehr bleiben.
  • Valocordin. Sie werden alle paar Stunden mit einem Ausschlag behandelt. Die Krankheit tritt nach wenigen Tagen zurück.
  • Beheizter Löffel Brauen Sie heißen, starken Tee. Tauchen Sie einen Teelöffel hinein und warten Sie, bis er aufgewärmt ist. Tragen Sie einen heißen Löffel auf die betroffenen Stellen auf, bis er vollständig abgekühlt ist. Bei hohen Temperaturen stirbt das Virus.
  • Ei mit Wodka. Bereiten Sie ein hart gekochtes Hühnerei zu. Reinigen Sie es und legen Sie es in ein Glas. Top-down mit Wodka und tagsüber an einem warmen Ort aufbewahrt. Sie trinken 20 Gramm Wodka und essen Ei. Die Krankheit wird nach zwei oder drei derartigen Eingriffen zurückgehen.
  • Teer Sie werden mit Blasen behandelt und warten auf die vollständige Trocknung. Verwenden Sie sie höchstens einmal am Tag.

Solche Volksheilmittel können gesundheitsgefährdend sein. Daher muss erst nach Rücksprache mit einem Arzt darauf zurückgegriffen werden.

Diät-Therapie

Eine wichtige Rolle bei der Behandlung von Herpes spielt und richtige Ernährung. Ohne dies wird kein Rezept maximale Effizienz zeigen. Folgende Empfehlungen sind zu beachten:

  • Vollständig von der Ernährung von Zucker, Mehlprodukten, Trauben, Spirituosen und starkem Kaffee ausschließen.
  • Ablehnung von gebratenen und geräucherten Gerichten, Gurken sowie Produkten mit hohem Salz- und Gewürzgehalt.
  • Gekochtes mageres Fleisch, Fisch, Linsen, verschiedene Meeresfrüchte, Gemüse, Beeren und Obst sowie Milchprodukte werden den Genesungsprozess beschleunigen.
  • Benefit bringt Hühner- und Wachteleier, Sojabohnen, Weizenkeime, Kartoffeln und Meerkohl mit. Sie müssen in der Ernährung von jedem, der an Herpes leidet, anwesend sein.
  • Im Prozess der Vitalaktivität des Virus werden Toxine produziert, die auf den menschlichen Körper giftig wirken. Wenn Sie sie loswerden und ihre Konzentration im Körper deutlich reduzieren, hilft dies, ausreichend reines Wasser zu verwenden. Benefit bringt auch Fruchtsäfte, Beerenkompoten und Fruchtgetränke mit.
  • Um die Schutzfunktionen des Körpers anstelle von Tee wiederherzustellen, wird empfohlen, die Hüften der Bouillon zu trinken. Es ist notwendig, eine Handvoll Trockenfrüchte mit kochendem Wasser und Dampf mehrere Stunden lang in eine Thermoskanne zu gießen. Um den Geschmack eines warmen Getränks zu verbessern, können Sie etwas Honig hinzufügen.
  • Zum Frühstück müssen Sie Müsli mit Obst essen.

Die Stärkung des Immunsystems ist nicht nur wichtig, um richtig zu essen, sondern auch um sich zu bewegen. Versuchen Sie, mehr Zeit an der frischen Luft zu verbringen, Turnen. Jenseits körperlicher Anstrengung zum Zeitpunkt der Behandlung ist kontraindiziert.

Volksheilmittel sind eine gute Alternative zu Medikamenten gegen Herpes. Wenden Sie sie nur nach Rücksprache mit einem Arzt an. So schaden Sie Ihrer Gesundheit nicht und bewältigen das Problem schnell.

Eine Weitere Veröffentlichung Über Allergien

Wie sieht ein Pickel im Inneren aus?

Interne Akne, die hauptsächlich bei Jugendlichen und Frauen auftritt, führt nicht nur zu psychischen, sondern auch zu körperlichen Beschwerden - in der Regel sind Hautausschläge schmerzhaft.


Hautausschlag bei Erwachsenen und Kindern: Arten, Ursachen, Behandlung

Ein Hautausschlag spricht von Veränderungen im Körper. Eine allergische Reaktion oder die Entwicklung einer Krankheit kann einen Ausschlag verursachen.


Schnelle Behandlung von Pilz an den Beinen zu Hause

Pilz- oder Mykosen der Fußhaut sind von einer Reihe unangenehmer Symptome begleitet, so dass die Krankheit rechtzeitig behandelt werden muss. Zur Behandlung können Sie sowohl Antimykotika als auch Hausmittel aus dem Arsenal der traditionellen Medizin verwenden.


Hilft das Badyaga-Gel bei Akne?

Unter den traditionellen Methoden der Behandlung von Akne und Flecken nach ihnen wurden lange Zeit Badyagu verwendet.Holen Sie sich das Produkt, indem Sie einen Süßwasserschwamm oder das Skelett eines Darmtieres mit dem gleichen Namen trocknen.