Herpes-Salbe am Körper: eine Liste der wirksamsten und kostengünstigsten Medikamente

Herpes ist die häufigste Pathologie der viralen Ätiologie, die die oberflächlichen Schichten der Dermis und die Schleimhäute der Organe betrifft. Es ist unmöglich, die Infektionskrankheit vollständig zu heilen, aber es ist möglich, die Aktivität des Erregers zu unterdrücken, um die Schwere der Symptome zu verringern. Zu diesem Zweck werden orale Medikamente und lokale Herpes-Salbe am Körper verwendet.

Behandlungsmethoden

Ärzte empfehlen die Anwendung einer komplexen Therapie zur Behandlung von Herpes am Körper, wodurch der Schweregrad des Krankheitsbildes verringert und die Remissionsdauer verlängert wird.

Zur Unterdrückung der Aktivität des Virus werden antivirale Präparate zur oralen oder topischen Anwendung verschrieben. Zur Beseitigung von Schmerzen, Beschwerden, Juckreiz und Brennen, die Herpesbläschen begleiten, werden Schmerzmittel eingesetzt.

Zur Entfernung entzündlicher Prozesse werden Antiphlogistika, Antiseptika und Wundheilungshilfsmittel verordnet. Zur Aufrechterhaltung der Immunität und zur Erhöhung der Schutzkräfte - ein langer Kurs von Immunmodulatoren, Vitamin-Mineral-Komplexen. Eine wichtige Rolle bei der Behandlung von Herpes am Körper spielt die traditionelle Medizin.

Salbe gegen Herpes am Körper

Die am häufigsten verschriebene Gruppe von Arzneimitteln sind Salben, Gele und Cremes zur äußerlichen Anwendung, die dazu beitragen, die Aktivität des Virus zu unterdrücken und die Schwere des symptomatischen Bildes zu verringern.

Es gibt zwei Gruppen von Salben gegen Herpes am Körper:

  • Mittel mit wundheilender und regenerierender Wirkung werden beim Öffnen von Herpesbläschen verwendet;
  • antivirale Medikamente, die die Aktivität unterdrücken und die Reproduktion von Herpes verhindern.

Der Vorteil von Medikamenten zur äußerlichen Anwendung ist das Eindringen des Wirkstoffs in die Epidermis in den unmittelbaren Brennpunkt einer Entzündung. Es hilft in kurzer Zeit, mit Juckreiz, Brennen umzugehen, die Vermehrung des Virus zu verhindern und eine schnelle Genesung der betroffenen Stellen sicherzustellen. Darüber hinaus haben Herpesmittel für die äußerliche Anwendung eine minimale Anzahl von Kontraindikationen, da sie in den Oberflächenschichten der Haut verweilen, nicht in das Gefäßsystem eindringen und die Leistungsfähigkeit der inneren Organe nicht beeinträchtigen.

Zovirax

Zovirax ist ein wirksames Mittel gegen Herpesausbrüche am Körper. Die Zusammensetzung enthält den Wirkstoff Aciclovir, der gegen bestimmte Arten des Herpesvirus wirksam ist.

Das Medikament wird zur Behandlung und Vorbeugung von Pathologien unterschiedlicher Lokalisation verwendet. Die Salbe hilft in kurzer Zeit, mit dem Schweregrad des Krankheitsbildes umzugehen.

Die Anwendung von Zovirax während der Schwangerschaft wird nicht empfohlen. Wenn Kontraindikationen für die Anwendung anderer Arzneimittel zur Behandlung junger Patienten vorliegen oder diese nicht wirksam sind.

Die Dauer der Behandlung hängt von der Schwere der Symptome ab und liegt zwischen 7 und 21 Tagen. Tragen Sie das Produkt 5-6 mal täglich auf die gereinigte Haut auf.

Panavir-Gel

Salbe gegen Herpes auf der Basis natürlicher Inhaltsstoffe: Kartoffelsprossen, Wasser. Weitere Substanzen sind Glycerin, Lanthan und Macrogol. Es wird zur Behandlung und Vorbeugung von Herpesläsionen am Körper, den Schleimhäuten von Mund, Nase und Genitalien verwendet.

Aufgrund der natürlichen Zusammensetzung darf das Produkt während der Schwangerschaft, Stillzeit sowie in der Kindheit verwendet werden. Patienten mit individueller Intoleranz gegenüber Kartoffeln und anderen Salbenbestandteilen dürfen nicht verwendet werden.

Die Salbe wird mit einem Wattepad aufgetragen oder auf saubere Haut geklebt. Es ist notwendig, Panavir in regelmäßigen Abständen 6-mal täglich zu verwenden. Bei regelmäßiger Anwendung verschwinden die Symptome der Krankheit innerhalb von 5 Tagen.

Acyclovir

Antivirales Mittel, das in Form von Tabletten zur Einnahme und Salben zur äußerlichen Anwendung verschrieben wird. Die Zusammensetzung enthält den Wirkstoff Aciclovir, der gegen eine Vielzahl von Infektionsstämmen wirksam ist. Die Hilfskomponente ist Petrolatum, das eine einfache Anwendung der Salbe bewirkt und eine feuchtigkeitsspendende Wirkung hat.

Übernehmen Acyclovir wird empfohlen, wenn die ersten Symptome auftreten. Dies hilft, die Pathologie bis zur aktiven Entwicklungsphase zu bewältigen. Wird nur für herpetische Eruptionen am Körper verwendet. Das Werkzeug wird 3 bis 5 Mal täglich mit einem Wattestäbchen auf die gereinigte Haut aufgetragen.

Eine Kontraindikation ist das Alter der Kinder bis zu 2 Jahren, Schwangerschaft, Stillzeit, Nierenversagen.

Der Nachteil von Acyclovir ist die schnelle Anpassung des Herpesvirus an die aktiven Komponenten, wodurch die therapeutische Wirkung verringert wird.

Vivoraks

Vivorax enthält Acyclovir und Komponenten zur Herstellung von Augensalben.

Das Medikament wird verschrieben:

  • Patienten mit Überempfindlichkeit gegen Herpesmittel;
  • Frauen während der Schwangerschaft oder Stillzeit;
  • kleine Patienten

Tragen Sie das Werkzeug in regelmäßigen Abständen von 4-6 mal am Tag auf, je nach Schwere der Symptome und Schädigungsgrad. Die Behandlungsdauer reicht von 5 bis 10 Tagen.

Infagel

Herpes-Salbe am Körper mit Interferon wird zur Behandlung und Vorbeugung von Herpesbläschen verschiedener Lokalisation und Stärkung der lokalen Immunität verordnet.

Infagel darf während der Stillzeit und Schwangerschaft sowie in der Kindheit bei Neugeborenen angewendet werden. Für die Behandlung von Herpesausbrüchen an den Schleimhäuten der Mundhöhle während der Trächtigkeit ist es erst ab Woche 12 möglich, da der Wirkstoff zu einer Fehlgeburt führen kann.

Das Produkt wird 8 Tage lang zweimal täglich mit einem Wattestäbchen auf den gereinigten Körper aufgetragen. Das Gel beginnt 12 Minuten nach dem Auftragen zu wirken.

Lokale Zusatztherapie

Die Wirksamkeit bei der Behandlung von Herpes wird durch einen integrierten Ansatz erreicht. Zusammen mit antiviralen Mitteln müssen lokale Antiseptika verwendet werden, die die schnelle Heilung von Geschwüren fördern und das Eindringen des Erregers in offene Wunden verhindern.

Zinksalbe desinfiziert nicht nur die Haut, sondern trägt auch zur Erneuerung der Zellstrukturen bei. Es wird zwischen der Anwendung von antiviralen Mitteln 2 bis 4 Mal pro Tag angewendet. Wyrosept ist ein lokales Antiseptikum auf Salicylsäure-Basis, das hilft, Schwellungen, Rötungen, Juckreiz und Brennen in den betroffenen Körperregionen zu bewältigen. Täglich 6 bis 8 mal verwendet.

Bei der Anbringung bakterieller Mikroflora wird ein Kurs von antibakteriellen Medikamenten verschrieben: Sintomycin- und Tetracyclinsalben, Baneocin. Hierbei handelt es sich um antibakterielle Breitbandwirkstoffe, die dazu beitragen, den Entzündungsprozess und seine Symptome zu beseitigen. Auf Empfehlung eines Arztes 3-4 mal täglich angewendet.

Heilsalben werden verwendet, um die Haut schnell wiederherzustellen und die zellulären Strukturen zu regenerieren. Zu den beliebtesten und effektivsten zählen Retter, Troxevasin, Panthenol und seine Derivate, Gold Star und Dr. Mohm. Diese Medikamentengruppe wird in der Endphase der Pathologieentwicklung eingesetzt. Die Wirkstoffe von Salben helfen dabei, geschädigte Bereiche wiederherzustellen, die Entwicklung von Krankheitserregern zu verhindern und lokale Stoffwechselprozesse zu normalisieren.

Herpes Zoster

Gürtelrose - eine Art von Krankheit, die durch die Aktivität des Herpesvirus Zoster verursacht wird. Es zeichnet sich durch eine ausgedehnte Lokalisierung von Läsionen und starken Schmerzen aus. Mit der Entwicklung der Pathologie können mögliche Schäden am Nervensystem und Funktionsstörungen auftreten.

Zur Behandlung dieser Art von Herpesvirus werden Novocain-Blocker, narkotische und nicht-narkotische Analgetika, Salbe mit Capsaicin und Antikonvulsiva eingesetzt. Diese Mittel wirken antiphlogistisch, antiviral und antibakteriell, lindern Schmerzen, Juckreiz, Brennen. Am wirksamsten bei der Behandlung der akuten Infektionskrankheitssalbe Likroderm, Likrogel, Mataren-Plus, Erythromycin und Tetracyclinsalbe.

Volksrezepte Salben

Als zusätzliche Therapiemethode dürfen Salben verwendet werden, die auf der Grundlage von Heilungskomponenten natürlichen Ursprungs hergestellt werden. Zur Herstellung von Arzneimitteln zur äußerlichen Anwendung, die gegen Herpesviren wirksam sind, werden Pflanzen mit ausgeprägten antiflogistischen, antiviralen, antimikrobiellen, wundheilenden, regenerierenden, regenerierenden und beruhigenden Wirkungen eingesetzt. Dies ist Aloe, Blüten und Blätter der Kamille, Wermut, Knoblauch, Echinacea, Weide und viele andere.

Für die Therapie mit Aloe müssen die Blätter 24 Stunden an einem dunklen und kühlen Ort aufbewahrt werden. Nach einer festgelegten Zeit den betroffenen Bereichen nachts auferlegen und den Verband fixieren.

Zur Pflege der Haut und zur Reinigung von Schmutz wird empfohlen, Reinigungsmittel auf der Basis von Birkenteer zu verwenden. Letzteres ist gegen verschiedene Stämme des Virus wirksam.

In den Anfangsstadien des Ausschlags können Sie die Haut mit Knoblauch-Honig-Salbe behandeln. Um eine Drogemischung aus Honig und gehacktem Knoblauch im Verhältnis 3: 1 herzustellen, fügen Sie 1 EL hinzu. l Asche Bewerben Sie sich zweimal täglich. Es ist notwendig, dieses Instrument mit offenen Geschwüren abzusetzen, da es möglich ist, Juckreiz, Brennen und Schmerzen zu verstärken.

Die kombinierte Therapie zur Behandlung von Herpes beinhaltet die gemeinsame Verwendung von Tabletten und Salben zur äußerlichen Anwendung. Es wird empfohlen, antivirale, antibakterielle, entzündungshemmende, regenerierende Wundheilmittel zu verwenden. Als zusätzliche Therapie ist der Einsatz der traditionellen Medizin erlaubt.

Salbe von irgendeiner Art von Herpes am Körper: Welche ist besser zu wählen?

Herpes ist eine Krankheit, die fast nicht vollständig geheilt werden kann, aber Salben werden verwendet, um äußere Manifestationen zu beseitigen. Diese Medikamente haben keine schwerwiegenden Nebenwirkungen und Kontraindikationen. Sie sind einfach auf den Körper aufzutragen und anzuwenden. Im Gegensatz zu oralen Medikamenten sind sie wirksamer und wirken direkt auf den Krankheitsherd. Wie verliert man sich nicht im Sortiment und wählt die richtige Salbe für Herpes am Körper?

Klassifizierung

  1. Sie wirken heilend und sollen die Zellregeneration beschleunigen. Es ist ratsam, solche Cremes mit bereits geöffneten Blasen zu verwenden.
  2. Reduzieren Sie die Aktivität des Virus, nicht auf andere Hautbereiche ausbreiten. Sie enthalten einen antiviralen Wirkstoff - Pflanzenextrakte, Aciclovir, Valacyclovir und andere.

Im Anfangsstadium des Herpes - Brennen und Jucken - der einfachste und schnellste Weg, um die Krankheit loszuwerden. Es reicht aus, ein antivirales Mittel zu wählen, und es erscheinen keine Blasen.

Bewährtes "Zovirax"

Traditionelle Salbe gegen Herpes. Ursprünglich wurde es zur Behandlung der Augenerkrankung hergestellt, heute ist es das beliebteste Mittel gegen Herpes labialis. Es ist jedoch nicht immer effektiv.

Sie müssen es fünfmal am Tag verwenden. Wenn keine positive Dynamik an einem Tag vorhanden ist, müssen Sie ein anderes Werkzeug auswählen. Der Wirkstoff der Salbe - Acyclovir bekämpft nicht alle Stämme des Virus. Daher muss das Arzneimittel auf der Grundlage eines anderen Wirkstoffs gesucht werden. Es lohnt sich, auf die Creme mit Pflanzenbasis zu achten.

Zovirax ist während der Schwangerschaft kontraindiziert und bei Kindern ist Vorsicht geboten.

"Panavir-Gel" auf Kartoffelbasis

Das einzige Heilmittel gegen Herpes auf der Basis von Trieben von Solanum tuberosum aus Kartoffeln.

Hilfsstoffe sind:

Die Zusammensetzung ermöglicht es Ihnen, die Salbe während der Schwangerschaft und Stillzeit zu verwenden. Die Creme hat eine weiße Farbe ohne einen scharfen Geruch. Gegenanzeigen - Allergien gegen Kartoffeln und andere Bestandteile des Arzneimittels.

Anwendung: Ein Wattestäbchen zum Auffangen der Salbe und zur Behandlung der betroffenen Körperstelle (Nase, Lippe, Genitalien, anale Passage). Der Vorgang wird alle 4 Stunden wiederholt. Herpes-Anzeichen verschwinden an Tag 4-5.

"Acyclovir" und "Acyclovir-Akri" - häusliche Drogen

Russische Kollegen Salbe zur Behandlung von Herpes Zovirax. Der Unterschied von "Acyclovir" in der Hilfssubstanz ist Vaseline. Dies hemmt die Wirkung des Wirkstoffs, bewirkt aber mit den ersten Symptomen einen schnellen positiven Effekt.

"Acyclovir-Acre" verhält sich genauso, enthält jedoch Komponenten, die aus Italien mitgebracht werden.

Mit einem Wattestäbchen oder Tupfer auf die betroffene Stelle auftragen. Sie können Herpes bis zu fünf Mal am Tag verschmieren. Kann nicht zur Behandlung von Schleimhäuten verwendet werden - verursacht Reizungen. Erlaubt für Kinder über zwei Jahre. Kann nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden. Vorsicht bei Nierenversagen und im Alter.

Die Beliebtheit der Salbe beruht auf den niedrigen Kosten von 25 Rubel und der hohen Wirksamkeit bei den ersten Herpes-Symptomen.

Indische Salbe "Vivoraks"

"Vivoraks" mit dem Wirkstoff Aciclovir wird in Indien hergestellt. Erhältlich in Form einer Creme, einer Salbe und einer Zusammensetzung für Augenherpes. Die spezielle Form erlaubt die Verwendung von Salben, auch für Personen mit Überempfindlichkeit gegen die Komponente. Selten Nebenwirkungen - Brennen und Jucken. Für die Anwendung bei Kindern und während der Schwangerschaft ist die Konsultation des Arztes erforderlich.

Der Preis in Apotheken in Russland von 80 bis 150 Rubel.

Schmiercreme oder Salbe "Vivoraks" betroffene Bereiche sollten 4-6 mal täglich sein. Besser früh bei Herpes. Die maximale Therapiedauer beträgt 10 Tage, die Mindestdauer beträgt 5.

Für die Behandlung von Augenherpes wird eine spezielle Verbindung hergestellt. Um diese Salbe zu verwenden, werden 10 mm des Arzneimittels alle 4 bis 5 Stunden ausgepresst und in den Konjunktivitis-Sack gegeben. Es ist wichtig, die Behandlung nach der Abheilung noch drei Tage fortzusetzen.

Infagel: Immunmodulatorische Salbe

Kann auf Haut und Schleimhäuten verwendet werden. Wenn Sie das Medikament in kreisenden Bewegungen reiben, achten Sie sorgfältig darauf, die Blasen nicht zu beschädigen. Nachdem Sie die Haut für 12-15 Minuten offen gelassen haben. Während dieser Zeit bildet sich ein Film mit medizinischer Wirkung. In diesem Fall gibt es ein leichtes Kribbeln - das ist die Norm.

Die Behandlung dauert 7-8 Tage, zwei Mal pro Tag. Zur gleichen Zeit beträgt das Intervall zwischen den Anwendungen 12 Stunden und nicht mehr.

Infagel sollte mit einer sehr dünnen Schicht auf die Schleimhäute und die Haut aufgetragen werden, um das Eindringen in die Zellen zu verbessern. Eine dicke Schicht kann das Erscheinen einer speziellen Folie erschweren.

Schwangere und stillende Frauen können Infagel verwenden. Die Behandlung von Herpesausbrüchen im Mund ist nur mit einem Zeitraum von mehr als 12 Wochen möglich. In den frühen Stadien kann Interferon eine Fehlgeburt verursachen.

Das Medikament darf Kindern ab dem Zeitpunkt der Geburt einschließlich Frühgeborenen erlaubt werden.

Salben, um die Heilung zu beschleunigen

  • "Retter";
  • "Troxevasin";
  • Schwefelsalbe;
  • D-Panthenol;
  • Streptocid;
  • Tsindol;
  • Gold Star;
  • Dr. IOM.

Sie helfen, Wunden schnell zu heilen, und lassen das Herpesvirus nicht wieder auftauchen.

Es ist ratsam, sich im Endstadium der Krankheit zu bewerben. Zink trocknet gut weinende Wunden und verwandelt sie in Krusten. "Troxevasin" und Streptozid-Salbe erlauben keine Infektionskrankheiten in Wunden. Die letzten beiden Medikamente aus der Liste beschleunigen die Stoffwechselreaktion aufgrund der Erwärmungsaktion.

Welche Salbe wird für Gürtelrose verwendet?

Herpes am Körper dieses Typs wirkt sich auf große Hautbereiche aus und wird von Schmerzen begleitet. Verwenden Sie in der komplexen Behandlung neben antiviralen Salben Schmerzmittel. Solche Medikamente sind in verschiedene Arten unterteilt:

  • Novocain-Blocker;
  • narkotische Analgetika;
  • mit Capsaicin in der Zusammensetzung;
  • Antikonvulsiva;
  • ohne betäubende Wirkung.

Ärzte empfehlen Mataren-Plus-Salbe mit Capsaicin. Es lindert nicht nur die Schmerzen, sondern wirkt auch entzündungshemmend.

Für den antiviralen Effekt wird Likroderm oder Likrogel basierend auf Süßholzwurzel verwendet. Der Wirkstoff zerstört pathogene Zellen und verhindert, dass sich das Virus in gesunde Körperpartien ausbreitet.

Erythromycin- und Tetracyclinsalben auf Basis von Antibiotika werden von Ärzten verschrieben, um Hautinfektionen mit bakteriellen Infektionen zu verhindern.

Volksrezepte Salben

Hausgemachte Salbe gegen Herpes am Körper hilft, Symptome zu lindern und den Allgemeinzustand des Patienten zu verbessern. Um die Verwendung solcher Pflanzen vorzubereiten:

Aloe-Blätter, gewürzt im Kühlschrank, werden über Nacht auf die betroffenen Hautpartien aufgetragen.

Unter den Menschen ist ein Rezept aus verbrannten Weidenblättern üblich. Die Asche wird mit Essig vermischt, um eine Aufschlämmung herzustellen. Diese Mischung beschleunigt die Heilung und beseitigt Hautentzündungen.

Birkenteer, verdünnt mit Babycreme, wird erfolgreich gegen Gürtelrose eingesetzt.

Auf Bewertungen gut, hilft Knoblauch-Honig-Salbe. Für die Vorbereitung benötigen Sie:

  • Honig - 100 Gramm;
  • Knoblauchzehen - 2-4;
  • Esche - Art. einen Löffel

Nach dem Mischen wird eine homogene Konsistenz erhalten. Die betroffenen Stellen zweimal täglich schmieren.

Was ist verboten, Herpes zu schmieren?

Verwenden Sie keine Alkoholtinkturen, Zelenka, Jod und andere Verbindungen. Salben mit Ethanolgehalt heilen den Heilungsprozess und der Schmerz wird nur noch intensiver.

Welche Herpes-Salbe an Lippen und Körper ist für die Behandlung besser und wirksamer?

Herpes-Salben sind die effektivste Dosierungsform zur Behandlung einer Krankheit. Das Herpesvirus ist in der Welt extrem verbreitet und laut medizinischen Statistiken gibt es im Körper eines jeden Bewohners unseres Planeten. Nur bei einigen Menschen mit starker Immunität befindet es sich hier in einem „schlafenden Zustand“, während es sich bei anderen Personen ständig zu einer Verschlimmerung der leichtesten Erkältung, von Stress oder Unterkühlung erklärt. Sobald es in den Körper eindringt, bleibt das Herpesvirus lebenslang in ihm, und die moderne Medizin kann es nicht vollständig zerstören.

Bei Exazerbationen äußert sich die Infektion durch Hautausschläge an Lippen, Gesicht, Körper und kann die Schleimhaut der Augen und des Genitals beeinflussen. In den meisten Fällen messen die Patienten solchen Manifestationen keine besondere Bedeutung bei, da sie in wenigen Tagen von selbst gehen. Dies ist eine sehr gefährliche Täuschung, es ist notwendig, das Herpesvirus bei den ersten Manifestationen der Krankheit zu bekämpfen.

Wenn die Behandlung nicht rechtzeitig begonnen wird, vermehrt sich das Virus im Körper, unterminiert seine Abwehrkräfte und schädigt die inneren Organe und das menschliche Fortpflanzungssystem. Besonders gefährlich ist die Infektion von Herpes mit einem Virus während der Schwangerschaft, da dies eine Pathologie des Fötus hervorrufen kann.

Die Behandlung von Herpes sollte umfassend sein, basierend auf systemischen Medikamenten, die das Virus von innen bekämpfen, und externen Mitteln zur Beseitigung von Hautausschlägen. Salben, die Herpes behandeln, nehmen einen besonderen Platz im Bereich der antiviralen Medikamente ein und sind die beliebtesten Mittel, um die weitere Ausbreitung einer Infektion zu verhindern. Alle antiviralen Salben sollten bei den ersten alarmierenden Symptomen angewendet werden, dann ist der Effekt ihrer Verwendung maximal. Lassen Sie uns auf diese Gruppe von Medikamenten eingehen und herausfinden, welche Salbe am besten hilft, mit dem Virus fertig zu werden.

Herpes-Salben: Typen

Alle lokalen Präparate zur Behandlung viraler Infektionen können in drei große Gruppen eingeteilt werden:

  1. Herpes-Salbe auf der Basis von Acyclovir und seinen Derivaten. Medikamente in dieser Gruppe haben die stärkste antivirale Wirkung. Der Wirkungsmechanismus beruht auf der Zerstörung der DNA von Viruszellen, was deren weitere Entwicklung und Verbreitung verhindert und es Ihnen ermöglicht, Infektionen wirksam zu bekämpfen. Auf Acyclovir basierende Heilmittel sind absolut sicher, haben eine geringe Toxizität, lindern schmerzhafte Empfindungen während der Verschlimmerung von Herpes schnell und beschleunigen die Genesung.
  2. Virostatika auf pflanzlicher Basis. Sie gelten als am harmlosesten für den Körper und haben praktisch keine Nebenwirkungen außer der individuellen Intoleranz. Kräuterpräparate sind nicht toxisch, aber nicht weniger wirksam und leisten eine ausgezeichnete Arbeit bei den Manifestationen einer Herpesinfektion.
  3. Andere antivirale Salben. Hierbei handelt es sich um Zubereitungen auf Basis anderer Wirkstoffe, darunter Interferone und andere Substanzen, die das Immunsystem anregen und die Abwehrkräfte stärken, wodurch die Infektion selbst bewältigt werden kann.

Lassen Sie uns die Vorbereitungen aus jeder Gruppe genauer betrachten und über ihre Vorteile und Verwendungsmethoden berichten.

Zubereitungen auf der Basis von Acyclovir - Gebrauchsanweisung, Preis

Acyclovir Antivirales Medikament, hergestellt in Russland, der Wirkstoff - Acyclovir, auf Vaselinebasis gelöst. Cream Acyclovir zerstört effektiv das Herpes-simplex-Virus und wird verwendet, um Hautausschläge am Körper und an den Lippen zu behandeln. Darüber hinaus kann Acyclovir als Salbe für Herpes genitalis verwendet werden.

Das Medikament sollte bis zu 5 Mal pro Tag mit einer dünnen Schicht auf den Hautausschlag aufgetragen werden. Die Behandlung dauert im Durchschnitt 5 bis 7 Tage, je nach Schwere des Infektionsprozesses. Es gibt auch eine ophthalmische Form des Arzneimittels, die in der Ophthalmologie zur Behandlung der herpetischen Keratitis verwendet wird. Augensalbe lag alle 4 Stunden im Bindehautsack.

Jede Form von Acyclovir ist sehr effektiv und bewältigt gut die Manifestationen von Herpes. Das Medikament sollte bei den ersten Anzeichen einer Aktivierung der Infektion (Juckreiz, Brennen) verwendet werden. Dann können akute Manifestationen vermieden und die Genesung beschleunigt werden. Der Vorteil von Acyclovir ist der niedrige Preis, die Kosten für Augensalbe - ab 20 Rubel, Creme - ab 50 Rubel.

Zovirax ist die beliebteste antiherpetische Salbe der importierten Produktion, die sich durch ihre Schnelligkeit und hohe Effizienz auszeichnet. Bewältigt schnell die Manifestationen von Herpes am Körper oder an der Schleimhaut der Augen. Laut Verbraucherbewertungen ist dies die beste Salbe für Herpes auf den Lippen. Bei der Behandlung von Körperverletzungen die Zovirax-Creme (5%) auftragen.

Für die Augenbehandlung wird eine Zovirax-Salbe (3%) mit einem niedrigeren Wirkstoffgehalt verwendet. Das Medikament wird gemäß dem Standardschema verwendet: Die Creme wird 5-6 mal täglich auf die Läsionen aufgetragen, die Augensalbe wird alle 4 Stunden in den Bindehautsack gegeben. Die Behandlung dauert ungefähr eine Woche.

Bei langfristiger Anwendung kann Zovirax allergische Reaktionen hervorrufen, außerdem sinkt die Wirksamkeit. Ein weiterer Nachteil der importierten Salbe ist der hohe Preis, der zwischen 250 und 500 Rubel pro Packung liegt.

Phenistil Pentsivir. Das auf Penciclovir (ein Derivat von Aciclovir) basierende Medikament basiert auf dem Eindringen in die DNA-Kette und der Zerstörung des Virus von innen. Das Medikament kann in jedem Stadium der Infektion angewendet werden, es ist eine wirksame Herpes-Salbe, die die Ausbreitung des Virus schnell blockiert, die Erkrankung erleichtert und die Heilung fördert.

Im Gegensatz zu anderen antiviralen Salben sollte Fenistil häufiger angewendet werden, um Läsionen alle 2 Stunden zu behandeln. Die Verwendung des Medikaments kann unangenehme schmerzhafte Symptome reduzieren, Juckreiz und Irritationen lindern und Entzündungen beseitigen. Die Kosten des Medikaments sind ziemlich hoch, in der Apothekenkette wird Fenistil Pentsivir aus 250 Rubel pro Packung freigesetzt.

Vivorax ist ein antivirales Medikament, das auf Valacyclovir und Penciclovir (Derivate von Acyclovir) basiert. Die aktiven Komponenten sind gegen die Virusstämme wirksam, gegen die Aciclovir impotent ist.

Viele Verbraucher glauben, dass dies die beste Salbe für Herpes ist, da das Medikament sicher ist, ein Minimum an Nebenwirkungen hat und bei Patienten angewendet wird, die aufgrund ihrer individuellen Intoleranz keine auf Acyclovir basierenden Produkte verwenden können. Ein weiterer wesentlicher Vorteil sind die geringen Kosten. Verpackung Salbe kostet von 70 bis 100 Rubel.

Atsigerpin ist ein antivirales Medikament, das vom indischen Pharmaunternehmen in Form einer Creme und Salbe hergestellt wird. Es zeigt eine hohe Wirksamkeit gegen das Herpesvirus, wenn Sie es bei den ersten Symptomen einer Verschlimmerung einsetzen. Es wird empfohlen, die betroffene Haut alle 3-4 Stunden zu behandeln. Dieses Werkzeug ist nicht sehr sicher und kann Nebenwirkungen verursachen: allergische Reaktionen, Schwellungen, Brennen und Schmerzen am Ort der Anwendung. Die Verwendung des Arzneimittels sollte strikt gemäß den Anweisungen erfolgen und die empfohlene Behandlungsdauer nicht überschreiten.

Gerperax, Gerveraks - Arzneimittel mit ähnlicher Wirkung, hergestellt von russischen und indischen Pharmakonzernen. Kann nicht nur eine therapeutische, sondern auch eine vorbeugende Wirkung haben, die das Wiederauftreten der Krankheit verhindert. Wenn sie auf Läsionen aufgetragen werden, betäuben sie schnell, beseitigen unangenehme Empfindungen (Brennen und Jucken), fördern die Bildung trockener Krusten, das Austrocknen von weinenden Wunden und beschleunigen die Heilung.

Herpes-Salben auf der Basis von Acyclovir und seinen Derivaten werden nach dem Standardschema verwendet, bei dem die betroffene Haut alle 4 Stunden behandelt wird. Die Ausnahme ist Fenistil Pentsivir, das alle 2 Stunden auf den Hautausschlag angewendet wird.

Die Behandlung mit antiviralen Medikamenten sollte nicht lange dauern, da das Herpesvirus ansonsten gegen den Wirkstoff resistent ist und die Wirksamkeit des Therapeutikums abnimmt.

Im Durchschnitt dauert die Behandlung mit externen Mitteln 4 bis 7 Tage. Wenn diese Zeit nicht ausreicht, um sich vollständig zu erholen, wird empfohlen, die antivirale Salbe durch Arzneimittel mit ähnlicher Wirkung, aber mit dem Gehalt an anderen Wirkstoffen zu ersetzen, um die Sucht zu beseitigen.

Verwenden Sie unter äußerster Vorsicht eine Salbe mit antiviralen Inhaltsstoffen während der Schwangerschaft und Stillzeit. Die Frage der Ernennung solcher Mittel sollte vom Arzt entschieden werden, und die Behandlung sollte unter seiner Kontrolle stehen, um unerwünschte Komplikationen zu vermeiden.

Herpes-Salben auf pflanzlicher Basis

Panavir-Gel Dieses antivirale Medikament basiert auf Salzen von Lanthan und Glykosiden, die aus den Trieben von Kartoffeln isoliert werden. Die Verwendung des Gels ermöglicht es in kurzer Zeit, das Virus zu deaktivieren und die weitere Ausbreitung des Infektionsprozesses zu begrenzen. Wenn Sie anfangen, das Medikament in einem frühen Stadium zu verwenden, bevor Herpesausbrüche auftreten, ist es in den meisten Fällen möglich, die Bildung schmerzhafter Blasen zu verhindern.

Der unbestrittene Vorteil des Gels ist die Möglichkeit einer Langzeitanwendung, da das Virus keine Abhängigkeit von dem Wirkstoff entwickelt. So können Sie effektiv mit der Infektion fertig werden und die Remissionszeit wiederholt verlängern. Dies ist das vielseitigste antivirale Medikament, das zur Behandlung von Hautausschlägen an Lippen, Körper (mit Gürtelrose) sowie zur Behandlung von Herpes genitalis verwendet werden kann.

Zur gleichen Zeit gibt es einige Einschränkungen bei der Verwendung dieses therapeutischen Mittels. Es wird nicht für die Anwendung bei schwangeren, stillenden Frauen und in der frühen Kindheit empfohlen. Die Verwendung des Arzneimittels verursacht in einigen Fällen Nebenwirkungen (Rötung der Haut, Brennen). Die Behandlung der Herpes-Salbe dauert durchschnittlich 5 Tage. Sie müssen das Medikament bis zu 6-mal täglich anwenden. Der Preis von Panavir-Gel beträgt etwa 150 Rubel pro Packung.

Mirtopleks Antivirale Salbe basierend auf der Essenz des Myrtenbaums. Bewältigt effektiv die Manifestationen des einfachen Herpesvirus, kann als Salbe für Herpes am Körper, an den Lippen und im Falle einer Verletzung des Genitalvirus verwendet werden.

Die Behandlung mit dem Medikament sollte bei den ersten alarmierenden Symptomen beginnen und 3-7 Tage andauern und alle 4 Stunden auf die Haut auftragen. Mirtopleks gilt als absolut sicheres und wenig toxisches Mittel, kann jedoch in einigen Fällen allergische Reaktionen hervorrufen, die sich durch Hautrötung und Brennen äußern. Die Kosten der Salbe betragen im Durchschnitt 250 Rubel.

Alpizarin Die Droge basiert auf natürlichen Extrakten, die aus Pflanzen der Familie Sumach, Hülsenfrucht, Altai-Kopeke gewonnen werden. Diese Pflanzen können die Fortpflanzung und Entwicklung des Herpesvirus schnell unterdrücken. Durch die Verwendung von Salbe können Sie den Entzündungsprozess beseitigen, Schwellungen beseitigen, die Heilung und Wiederherstellung der geschädigten Haut beschleunigen.

Das Medikament kann zur Behandlung von Schwangeren und Kindern (ab 1 Jahr) verwendet werden. Das Therapeutikum ist gut verträglich, hat praktisch keine Kontraindikationen und verursacht keine unerwünschten Reaktionen. Die Behandlung der Läsionen wird 4-6 Tage gemäß den Anweisungen durchgeführt. Die Kosten für das Medikament - von 160 Rubel.

Helepin -D. Grundlage der Salbe ist ein Extrakt der kanadischen Desmodiumpflanze, der eine ausgeprägte antivirale und antibakterielle Wirkung aufweist. Das Medikament hat einen umfangreichen Anwendungsbereich, es wird verwendet, um den Ausschlag von Herpes auf den Lippen zu beseitigen, bei herpetischer Stomatitis, in den Behandlungskomplex für Gürtelrose und Windpocken.

Die Verwendung der Salbe ermöglicht es Ihnen, schnell mit schmerzhaften Symptomen umzugehen, die Ausbreitung des Virus zu stoppen und Komplikationen bei einer bakteriellen Infektion zu beseitigen. Das Medikament wird alle 4 Stunden auf die betroffene Haut aufgetragen. Die Behandlung wird je nach Schwere der Symptome 3-6 Tage durchgeführt.

Natürliche Pflanzenkomponenten in der Zusammensetzung des Arzneimittels gewährleisten seine Sicherheit und das Fehlen schädlicher Wirkungen auf den Körper. Die einzigen Einschränkungen bei der Verwendung von Überempfindlichkeitsreaktionen.

Hyporamin Weiche Phytopräparation mit antiviraler Wirkung. Die Salbe enthält Eukalyptusöl und Extrakt aus Sanddornblättern. Das Fehlen toxischer Wirkungen auf den Körper ermöglicht es Ihnen, die Salbe bei der Behandlung von Herpes bei Kindern und schwangeren Frauen zu verwenden.

Das Medikament zeigt eine hohe Aktivität gegen das Virus und bewältigt effektiv die akuten Manifestationen von einfachen Herpes genitalis. Die Salbe kann verwendet werden, um Symptome in Gürtelrose und Windpocken zu lindern.

Das Herpesvirus zeigt keine Resistenz gegen den Wirkstoff, so dass das Medikament lange Zeit verwendet werden kann, ohne die Wirksamkeit zu beeinträchtigen. Die Behandlung von Herpesläsionen wird bis zu 6 Mal pro Tag durchgeführt. Der Durchschnittspreis für Hyporamin beträgt 120 Rubel pro Packung.

Vorbereitungen basierend auf anderen Komponenten

Viru-Mertz-Gel. Die aktive Komponente dieses antiviralen Mittels ist Thromantadin, das eine hohe Aktivität gegen das Herpes-simplex-Virus (Typ 1 und 2) aufweist. Daher kann das Medikament nicht nur zur Behandlung von Erkältungen an den Lippen verwendet werden, sondern auch zur Beseitigung der Symptome von Herpes genitalis.

Das Virus ist nicht in der Lage, einen Schutz vor der Wirkung der aktiven Komponente des Gels zu erzeugen, so dass bei längerem Gebrauch der Drogensucht nicht auftritt. Die Verwendung von Viru-Mertz beseitigt wirksam die charakteristischen Symptome (Juckreiz, Schmerzen, Brennen), hilft bei der Linderung des Zustands, beschleunigt den Heilungsprozess und die Genesung und verlängert die Remissionszeit signifikant.

Der einzige Nachteil eines Mittels ist das Risiko von Überempfindlichkeitsreaktionen und das Auftreten von Symptomen einer Kontaktdermatitis. Das Medikament wird gemäß den Anweisungen verwendet und behandelt die betroffenen Bereiche bis zu 5-mal täglich.

Viferon ist ein wirksames Medikament auf Interferonbasis. Der Wirkmechanismus der Salbe beruht auf der Stimulierung der Funktionen des Immunsystems, wodurch der Körper selbst die Infektion bekämpft. Daher ist das Hauptziel des Medikaments nicht die Unterdrückung des Virus, sondern die Steigerung der natürlichen Abwehrreaktionen des Körpers.

Bei der Verarbeitung herpetischer Läsionen wird die Salbe praktisch nicht in die Haut aufgenommen, die Wirkstoffe dringen nicht in den Blutkreislauf ein, so dass das Medikament keine systemischen Nebenwirkungen hat und praktisch keine Kontraindikationen aufweist. Die einzige Einschränkung ist die individuelle Intoleranz gegenüber den Salbenbestandteilen.

Die Behandlung mit Viferon dauert bis zu 7 Tage, die Behandlung wird 3-4 mal am Tag durchgeführt. Die Salbe ist recht günstig, in der Apotheke kann man sie zum Preis von 150 Rubel pro Packung kaufen.

Heilende Herpes-Salbe auf den Lippen

Im Verlauf der Behandlung werden Heilsalben als Hilfsstoffe verwendet. Ordnen Sie sie den Endstadien der Therapie zu, um die Regeneration und Regeneration der Haut zu beschleunigen. Sie haben keine antivirale Wirkung, heilen jedoch schnell Verletzungen und beschleunigen den Heilungsprozess. Dies sind solche Mittel wie:

Darüber hinaus können Salben mit antibakterieller und antiseptischer Wirkung im Heilungsstadium verwendet werden, wodurch das Risiko einer Ansteckung einer Sekundärinfektion vermieden wird. Die trockene Tränenerosion wird schnell trocken und die Entstehung trockener Krusten wird beschleunigt. Zu diesem Zweck verschreiben Sie Troxevazinsalbe und das Medikament Levomekol.

Wenden Sie sich an Ihren Arzt, bevor Sie Medikamente gegen Herpes-Infektionen einsetzen. Er wird ein wirklich wirksames Mittel auswählen, das dazu beiträgt, die Krankheit schnell zu bewältigen und den Körper nicht zu schädigen.

Bewertungen der Herpesbehandlung mit Salben

Rezension №1

Er wurde wegen Herpes genitalis behandelt. Neben Medikamenten in Pillen verschrieb der Arzt Panavir-Gel zur Behandlung von Hautausschlägen. Das Medikament ist sehr effektiv, lindert schnell den Zustand, lindert schmerzhaften Juckreiz und Schmerzen.

Es war notwendig, das Gel aufzutragen, da die Verbrennung und das Unbehagen verschwanden und der Entzündungsprozess nachließ. Das Medikament wurde für 7 Tage verwendet, währenddessen sich die Blasen öffneten, schnell trockneten und mit Krusten bedeckt waren. Herpes-Exazerbationen verliefen diesmal viel einfacher und dies ist auf das Behandlungsgel zurückzuführen.

Review Nummer 2

Herpes auf den Lippen behandele ich nur mit Zovirax. Ich mag diese Salbe wirklich sehr, ich trage sie ständig bei mir. Wenn ich ein Kribbeln auf meinen Lippen spüre, fange ich sofort an, und fast immer erscheinen die Blasen nicht einmal.

Etwas Unbehagen ist einige Zeit zu spüren, aber es vergeht bald. Wenn die Zeit verloren geht und Ausschläge auftreten, hilft die Salbe, schnell damit umzugehen, verhindert die weitere Ausbreitung, trocknet schnell und beseitigt unangenehme Symptome.

Review Nummer 3

Für die Behandlung von Erkältungen an den Lippen wird immer Acyclovir verwendet. Anfangs half die Salbe sehr. Aber jetzt hat seine Effizienz nachgelassen, Blasen treten immer noch auf, verletzen und jucken, vergehen nicht lange.

Sie sagen, im Laufe der Zeit entwickelt sich die Sucht zu diesen Werkzeugen, daher müssen sie geändert werden. Wir müssen ein anderes Werkzeug finden.

Salbe zur Behandlung von Herpes

Antivirale und antibakterielle Salben

Herpes-Salbe ist die beliebteste Art von Medizin für diese Krankheit. Ihre Verwendung ist topisch, was das Risiko allergischer Reaktionen und die Anzahl der Gegenanzeigen erheblich reduziert. Salbenkomponenten beeinflussen nicht die inneren Organe und Systeme.

Die Verwendung von Salben ist einfacher als Pillen oder Injektionen. Es gibt keine strenge Dosierung bei einer solchen Therapie sowie den Verabreichungsplan. Es gibt empfohlene Intervalle für die Verwendung dieser Mittel, jedoch führen kleine Abweichungen davon nicht zu einer Verschlechterung der therapeutischen Wirkung.

Herpes-Salben beseitigen rasch die Symptome der Erkrankung - Kribbeln, Juckreiz und Spannungsgefühl der Haut verschwinden fast sofort nach der Anwendung. Wenn die Behandlung mit den ersten Anzeichen beginnt, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass die Pathologie nicht voll wirksam wird und sich Blasen und Wunden nicht bilden.

Vorteile der Verwendung von Herpes-Salbe

  1. Mit der Salbe können Sie die betroffenen Bereiche aufzeigen und so die Wirkung des Medikaments auf den Körper insgesamt vermeiden.
  2. Die meisten Salben kämpfen nicht nur mit der Aktivität des Herpesvirus, sondern lindern und stoppen den Juckreiz, wodurch die Ausbreitung der Krankheit während des Kratzens verhindert wird.
  3. Antivirale Salben haben oft die Fähigkeit, die Wundheilung zu beschleunigen, die auftritt, wenn ein herpetisches Vesikel reißt oder zerkratzt wird.
  4. Die Wirksamkeit von Salben unterscheidet sich nicht von der Wirkung anderer Formen von Virostatika, sondern von der Verwendung von

Was sind die Salben für Herpes?

Nur antivirale Mittel können die Vermehrung einer Herpesinfektion durch genetische Blockierung stoppen. Einige Medikamente haben eine gerichtete Wirkung - sie beeinflussen selektiv die mit Herpes infizierten Zellen, verändern sie auf DNA-Ebene und stoppen die endlose Ausbreitung der Infektion.

Viferon

Salbe auf Interferonbasis - Substanzen, die das Immunsystem aktivieren. Seine antiherpetische Wirkung beruht nicht auf einer künstlichen Unterdrückung der viralen Aktivität, sondern auf der Stimulierung des natürlichen Abwehrsystems einer Person.

Die Resorption des Medikaments ist gering, da es topisch angewendet wird, so dass es praktisch keine Kontraindikationen und Nebenwirkungen gibt. Die einzige Ausnahme ist das Vorhandensein einer Überempfindlichkeit gegen die anderen Komponenten - Interferon-alpha-2, wasserfreies Lanolin, Pfirsichöl, Vaseline und Tocopherolacetat.

Die Salbe wird in der Woche jeden Tag 3-4 mal auf übliche Weise aufgetragen. Bei Rückfällen müssen Sie das Auftreten der ersten Anzeichen von Herpes überwachen und sofort mit der Behandlung beginnen.

Andere Salben

Oxolinic Salbe ist ein lang wirkendes Mittel. Für eine vollständige Genesung ist es erforderlich, es mindestens zwei Wochen lang zweimal oder dreimal täglich anzuwenden, manchmal dauert der Kurs bis zu zwei Monate. Es ist jedoch eines der billigsten und sichersten Medikamente für alle Patientengruppen. Es kann bei Kindern mit Windpocken verwendet werden, um den Juckreiz loszuwerden.

Viru-Mertz Serol - antivirales Mittel in Form eines Gels, das den Juckreiz, das Brennen und den Schmerz aufhält. Es macht nicht süchtig und verlängert die Remissionszeit - Herpes springt lange nicht mehr heraus. Die Salbe wird alle 2 - 4 Stunden für 5 Tage verwendet, aber wenn am dritten Tag keine Besserung eintritt, sollte die Einnahme des Medikaments eingestellt werden.

Bofanton ist eine Bromnaftoquinon-Salbe, die gegen Herpesinfektionen und Adenoviren wirksam ist. Das Werkzeug wird an den betroffenen Stellen viermal täglich für 10 Minuten angewendet. Um die Virusaktivität dauerhaft zu beenden, sollten Sie drei 5-tägige therapeutische Kurse mit einer Pause von 2 Tagen absolvieren.

Tebrofensalbe - hilft bei der Heilung von Herpes, die Kursdauer ist jedoch länger als gewöhnlich. Es ist erforderlich, den Hautausschlag während der Woche dreimal täglich zu schmieren.

Hyporaminsalbe - Kräuterpräparat auf Basis von Sanddorn mit antiviralen Eigenschaften. Gut hilft bei akutem oder chronischem Herpes, unabhängig von der Stelle des Ausschlags. Wunden Stellen schmieren Sie jedes Mal, wenn das Produkt gewaschen oder vollständig absorbiert wird. Es hilft auch bei Kindern oder Erwachsenen Windpocken.

Allisarin-Salbe - auf Basis von Mangoblättern, alpinen Kopeechnik und Bohnen hergestellt - bedeutet mit starker antiviraler Wirkung Herpesviren des dermatotropen Typs (die die Hautpartien betreffen). Es wird wie andere Drogen verwendet.

Atsigerpin ist eine indische Droge, die alle 3 Stunden auf die von Herpes geschädigten Stellen aufgebracht werden sollte. Das Gerät ist ziemlich aggressiv und kann im Bereich der Haut, in der es verwendet wurde, zu Verbrennungen, Schmerzen, Ausschlag oder allergischen Schwellungen führen.

Antivirale Augensalbe

Zur Behandlung ophthalmischer Formen der Herpesinfektion werden spezielle antivirale Salben verwendet.

Am häufigsten sind dies die folgenden Medikamente:

  • Acyclovir (Zovirax) 3%;
  • Bofanton;
  • Vidarabin 3%;
  • Ryodoxol;
  • Tebrofen;
  • Florenal

Diese Salben lagen unter dem unteren Augenlid, leicht ottyanuv es. Die Dosierung sollte klein sein - 5-10 mm Arzneimittel, das aus der Tube gepresst wurde. Beim Auftragen ist Vorsicht geboten: Berühren Sie das Auge und die Schleimhaut nicht mit der Schlauchspitze und den Fingern, um sie nicht zu beschädigen und die Infektion nicht zu tragen. Zusätzlich empfohlene Behandlung mit anderen Medikamenten.

Antibakterielle Heilsalbe für Herpes

Die Wirkung antibakterieller Salben zielt nicht auf die Behandlung von Herpes selbst ab, sondern auf die Verhinderung der Ausbreitung auf Haut und Schleimhäuten und die Beschleunigung der Heilung der betroffenen Bereiche. Bei der Lokalisierung der Krankheit im Körper werden sie selten verwendet, wenn jedoch die Kälte im Gesicht aufgetaucht ist, neigen sie dazu, sie so schnell wie möglich zu beseitigen. Daher werden vorwiegend solche Salben im Regressionsstadium angewendet, wenn das Virus bereits geschwächt ist und es vollständig "zerquetscht" werden muss, um das ästhetische Erscheinungsbild wieder herzustellen.

Die folgenden Mittel sind zur Heilung nach Herpes am beliebtesten:

  1. Tetracyclinsalbe. Wird bei der Behandlung von Herpes eingesetzt und trägt zur schnellen Heilung von erkrankten Bereichen bei. Wenn kalte Blasen platzen und sich eine Kruste bildet, wird sie alle 4-6 Stunden mit dieser Zubereitung geschmiert. Sie können Mullkompressen auf den betroffenen Bereichen für 12 Stunden machen.
  2. Levomekol. Die Salbe wirkt antibiotisch, desinfizierend und beschleunigt die Gewebereparatur. Die Substanz Methyluracil wirkt auf die Hautregeneration, und Chloramphenicol ist für die Zerstörung pathogener Bakterien und für Eiter verantwortlich. Das Werkzeug trocknet die erkrankten Stellen und trägt zur schnellen Entfernung der Kruste bei. Es wird zweimal täglich aufgetragen: Eine dünne Schicht wird auf die Wunde aufgetragen und mit einem freien sterilen Tupfer bedeckt. Kurs - bis zu 10 Tagen.
  3. Erythromycin-Salbe. Es hat die gleichen Eigenschaften wie Levomekol, wird aber anders verwendet: Es wird dreimal täglich an den betroffenen Stellen angewendet.
  4. Troxevasin - trocknet die Wunde an der Herpesstelle und verhindert, dass bakterielle Infektionen in sie gelangen. Wird als anderes ähnliches Mittel verwendet.

Eine ähnliche Wirkung haben Zinksalbe, Bepantin, Panthenol, Dexapanthenol und Depantenol. Alle stimulieren die Wundheilung der verwundeten Haut und verhindern, dass der Bereich durch den Schutz gegen das Eindringen schädlicher Bakterien verhärtet.

Antivirale Salben für Kinder und schwangere Frauen

Kinder aus dem Jahr können mit Salben Acyclovir, Viferon und Oxolin im Alter von 3 Jahren behandelt werden und alle anderen Herpes-Präparate werden verwendet. Die Verwendung solcher Mittel bei Neugeborenen bis zu 3 Monaten ist äußerst unerwünscht. Ihre Verwendung ist nur bei entsprechender Terminabsprache mit einem Arzt zulässig.

Schwangere und stillende Frauen können eines der oben genannten Mittel anwenden, allerdings nur nach Rücksprache mit dem Arzt: Einige Substanzen dringen in die Plazenta und in die Milch ein, aber bei topischer Anwendung gelangen sie fast nicht in den Körper, sodass das Risiko minimal ist. Acyclovir, seine Analoga und die immunmodulatorische Salbe Viferon sollten beachtet werden.

Bewertungen von antiviralen Medikamenten gegen Herpes

Herpes-Salben sind immer wirksam, so dass die Wahl der richtigen Salbe ziemlich schwierig ist. Am besten konsultieren Sie Ihren Arzt, klären Sie die Preise der Medikamente, stellen Sie sicher, dass Sie nicht allergisch auf die Substanzen in den Formulierungen reagieren und finden Sie die besten Mittel, um alle Bedingungen zu erfüllen.

Lesen Sie Rezensionen zu den beliebtesten Medikamenten:

Inessa, eine Antwort auf Acyclovir: „Eine Erkältung auf der Lippe tritt regelmäßig auf, weil ich mich nicht besonders um das Immunsystem kümmere. Ich benutze diese Salbe nur, sie hilft normalerweise 6 Tage, manchmal schneller - sie hängt von der Größe der Wunde ab. Das letzte Mal, als sie ein Werkzeug einer anderen Marke nahm, wurde alles um zwei Wochen verschoben.

Vladimir, ein Rückblick auf Panavir: „Sie haben meine Tochter mit diesem Ding behandelt und eine Erkältung aus dem Kindergarten geschleppt. Ich werde gleich sagen - es hilft, aber es ist viel praktischer, ein Spray anstelle einer Salbe zu verwenden. ”

Alena, ein Rückblick auf Fenistil Pentsivir: „Eine Freundin sagte, dass Phenystyling ihr immer hilft. Sie hat mehr als zweihundert Heilmittel für dieses Wundermittel ausgegeben, sie hat den ganzen Abend Wunden verschmiert und sie ist nur geschwollen. In der Folge verschmutzte die alte Form mit Zahnpasta, als wäre sie am Morgen ausgetrocknet, aber daneben kam eine weitere Erkältung heraus. Im Allgemeinen ist es besser, das Medikament zu ersetzen. "

Catherine, eine Rezension zu Viferon: „Wirkt schnell, es gab keine besonderen Probleme mit der Anwendung. Die gesamte Schwangerschaft wurde mit dieser Herpes-Salbe und Erkältungen behandelt. Die Droge wurde von einem Arzt beraten. “

Die Verwendung von Herpes-Salben unterscheidet sich in der Benutzerfreundlichkeit, der Erzielung der Wirkung, einer geringen Anzahl von Kontraindikationen und Nebenwirkungen. Die Hauptsache - werfen Sie eine Behandlung nicht sofort nach dem Auftreten der Symptome, sonst wird die Verzögerung des Rückfalls nicht funktionieren. Die Befolgung der Gebrauchsanweisung und der Empfehlungen des Arztes lässt Sie die unangenehme Juckreizerkrankung lange vergessen.

Alle Informationen werden nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Und ist keine Anweisung zur Selbstbehandlung. Wenn Sie sich unwohl fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Herpes-Salbe: Das beste Mittel zur Behandlung der Krankheit

Menschen jeden Alters stoßen auf unangenehme ästhetisch und physisch blasende Lippen und für ihre Behandlung ist es erforderlich, eine wirksame Herpes-Salbe im Hausapotheke zu haben, deren Verwendung bereits bei den ersten Symptomen der Krankheit empfohlen wird. Was sollten Sie jedoch bei der Auswahl dieses Arzneimittels wählen und was tun, wenn Universal-Acyclovir nicht wirkt?

Was ist Herpes?

Für die meisten Menschen ist es durch kleine Blasen an den Lippen bekannt, aber jede Schleimhaut kann der Ort der Lokalisation von Läsionen sein. Herpes gehört zur Kategorie der Viruserkrankungen, von denen es unmöglich ist, sie für immer loszuwerden: Der Erreger kann in einen Schlafzustand fallen, bevor neue Gründe für seine Aktivierung auftauchen. Ein provozierender Faktor für das Wiederauftreten von Herpes ist immer eine Schwächung der Immunabwehr, die durch Unterkühlung erschwert werden kann. Die Symptome hängen von dem Erregerstamm ab:

  • Der erste Typ - labial Herpes: an den Lippen tritt bei Erkältungen auf. Es beginnt mit dem Auftreten des Gefühls von Juckreiz, Brennen und allgemeinem Unwohlsein.
  • 2. Typ - genial: auf der Schleimhaut der Genitalorgane.
  • Typ 3 - Gürtelrose (bei Kindern - Windpocken): Begleitet von Kopfschmerzen, vermehrte Lymphknoten.
  • Typ 4 - Epstein-Barr-Virus: Entzündung der Lymphdrüsen, Veränderungen der Zusammensetzung des Blutes.

Vorteile der lokalen Behandlung

Grundlage des Herpetic Virus Control Schemas ist die Stärkung der Immunität, die von innen erfolgen sollte: Wenn keine zusätzliche Infektion auftritt, kann dies durch einfache Immunstimulanzien geschehen. Ein wichtiger ergänzender therapeutischer Punkt für Hauterkrankungen ist jedoch die Verwendung lokaler Heilmittel, insbesondere im Anfangsstadium der Erkrankung. Herpes-Salbe hat mehrere wichtige Vorteile:

  • Es hilft bei symptomatischen Behandlungen - beseitigt unangenehme Empfindungen: Juckreiz, Brennen, Schmerzen, Schwellung, Rötung.
  • Blockiert das Virus aufgrund der Bildung einer Isolierschicht, die es dem Erreger nicht erlaubt, sich weiter zu zerstreuen.
  • Es wird nur auf dem Problembereich angewendet, wirkt sich nicht auf gesundes Gewebe aus.
  • Im Vergleich zu Pillen ist es sicherer, da es fast nicht im Blut absorbiert wird. Daher kann es während der Schwangerschaft und Stillzeit bei Überempfindlichkeit gegen Medikamente angewendet werden.
  • Wenn zu Beginn der lokalen Behandlung auf den Blasen bereits Krusten gebildet werden, hilft Salbe (oder Creme), diese sanft zu erweichen.
  • Die Verwendung einiger lokaler antiherpetischer Medikamente stimuliert die Heilung des betroffenen Bereichs.

Was kann man Herpes verschmieren?

Medikamente, die bei Herpesbläschen helfen, können nur eine antiseptische Wirkung haben oder die Regeneration des Gewebes fördern, das Anhaften bakterieller Infektionen verhindern und das Immunsystem beeinträchtigen. Die Liste der Möglichkeiten wird durch eine Reihe von Wirkstoffen festgelegt, und die Wahl der Zusammensetzung des Arzneimittels wird nach der Art des Erregers getroffen. Das wirksamste und universellste Mittel (für Gürtelrose, Epstein-Barr-Virus usw.) wird als gewöhnliches Aciclovir betrachtet. Dies ist jedoch nicht die einzige Herpes-Salbe. Ärzte empfehlen und:

  • Viru Merz Serol - der Wirkstoff ist Thromantadin, das alle Arten von Herpes betrifft und bei längerer Behandlung keine Sucht hervorruft.
  • Tebrofensalbe - ist ein antivirales Mittel, das hauptsächlich von Herpes labialis verwendet wird.
  • Bepantin - zur Stimulierung der Regenerationsprozesse nur ein Hilfsarzneimittel, da es das Virus befällt.
  • Panavir ist ein antiviraler Wirkstoff und Immunmodulator, es erhöht die lokale Immunität und bekämpft den Erreger, wird an beliebigen Stellen der betroffenen Mukosa eingesetzt. Sicher durch pflanzlichen Boden.

Herpes-Salbe auf den Lippen

Von der allgemeinen Liste der topisch verwendeten Antiherpetika können die meisten auf die Schleimhaut der Lippen und den Bereich um sie aufgetragen werden, so dass Sie nahezu unbegrenzt in Ihrer Wahl stehen. Die wirksamste Salbe gegen Herpes an den Lippen ist Acyclovir (einschließlich Analoga für die Hauptkomponente), aber einige Menschen haben Immunität gegen den Wirkstoff, daher können sie zugeordnet werden:

  • Bonafton - wirkt nur bei labialen und genitalen Hautausschlägen, da Bronmonaftohinon nicht auf andere Virusstämme wirkt. Die Salbe wird 10 Minuten angewendet, dann entfernt und der Vorgang wird bis zu 4 Mal pro Tag wiederholt.
  • Phenivil Phenivil - eine gute Erkältungscreme auf den Lippen mit antiviraler Wirkung, wirkt nur auf HSV-1 und HSV-2, blockiert und verhindert die Reproduktion des Erregers.

Herpes genitalis salbe

Herpesvirus Typ 2 provoziert die Bildung von Geschwüren im Genitalbereich, was besonders während der Schwangerschaft gefährlich ist - es ist möglich, dass das Baby infiziert ist. Medikamente für den lokalen Gebrauch werden je nach Stadium der Entwicklung der Krankheit ausgewählt, aber Ärzte raten häufig zusätzlich zu Medikamenten, die den Herpesausschlag beeinflussen, zum Kauf von Medikamenten, die das Immunsystem beeinflussen. Bei genitalen Läsionen besonders empfohlen:

  • Viferon - es kann nicht nur eine Salbe sein, sondern auch ein Gel für Herpes, in dem Interferon alfa-2b vorhanden ist. Die Viferon-Salbe wird im Abstand von 12 Stunden angewendet. Nach dem Auftragen müssen Sie 15 Minuten warten. auf der Gefrierschicht. Die Behandlungsdauer beträgt 3 Tage.
  • Cycloferon - 5% Liniment, ein Stimulans der Immunität, das morgens und nachmittags an 5 Tagen verwendet wird.

Eine Weitere Veröffentlichung Über Allergien

Wie man Psoriasis auf dem Kopf loswird: 6 Wege

Patienten können die Psoriasis der Kopfhaut nicht dauerhaft beseitigen. Dermatologische Erkrankungen werden durch Stress, falsche Kosmetik, allergische Reaktionen, Diäten und schlechte Gewohnheiten verschlimmert.


Wie rote Akne im Gesicht loszuwerden

Von Zeit zu Zeit hat jeder rote Pickel im Gesicht. Dieser unangenehme kosmetische Defekt tritt bei richtiger Pflege in 3-4 Tagen auf. Was tun, wenn Akne regelmäßig und in großen Mengen auftritt?


Was tun, wenn ein Ausschlag auf Ihrem Bauch auftritt?

Ein solches Phänomen wie ein Ausschlag am Bauch ist ein Zeichen für bestimmte Störungen in der Arbeit des gesamten Organismus des Patienten oder seiner individuellen Systeme.


Hautausschlag bei Erwachsenen: Ursachen

Ein Hautausschlag ist eine der häufigsten Ursachen für die Kontaktaufnahme mit einem Dermatologen, nicht nur bei Kindern, sondern auch bei Erwachsenen. Und ihre Sorge ist begründet.