Was tun, wenn die Haut schamhaft und schuppig ist?

Menschen, die schuppige Haut am Schambein haben, sollten verstehen, dass Sie dieses Problem sehr schnell lösen können, indem Sie eine interne Untersuchung durch einen Dermatologen durchführen lassen. Tatsache ist, dass in 70% der Fälle der Grund in Kontaktdermatitis liegt, die nur durch Eliminierung des Allergens beseitigt werden kann. Jedes Peeling auf dem Schambein bringt viel Unbehagen mit sich, besonders wenn es von Weinen und Jucken begleitet wird. Versuchen wir herauszufinden, welche Krankheiten dieses Symptom auslösen können, und können wir es selbst beseitigen?

Gründe

Wenn die Schamhaut nach der Rasur abgezogen wird, kann der Grund entweder in einer allergischen Reaktion auf die Klingen der Maschine oder in einer Verletzung der persönlichen Hygiene liegen. Wenn Juckreiz, Rötung und Hautausschlag zum Peeling hinzugefügt werden, können wir über die folgenden Erkrankungen sprechen:

  1. Epidermofitiya inguinal. Eine sehr häufige Pilzerkrankung, häufiger bei Männern. Meistens befinden sich die Läsionen in den interpykotischen Falten, auf der Innenseite der Oberschenkel, im Genitalbereich und im Schambereich. Eine Besonderheit - schuppige Flecken in der Leiste von Rot und Dunkelbraun. Kann von Juckreiz und Brennen begleitet werden.
  2. Kontaktdermatitis. Es ist auch sehr häufig, nur hier bei beiden Geschlechtern. Allergische Reaktionen werden in der Regel durch Slipeinlagen, Rasierer, synthetische oder schmale Unterwäsche, Latexprodukte usw. verursacht. Eine Besonderheit ist eine Vielzahl kleiner roter Pickel mit starkem Juckreiz, Schwellung und Rötung. Lokalisierung - Pubis, Genitalien und Perianalzone.
  3. Candidiasis Eine weitere häufige Pilzerkrankung, die Schuppenbildung der Schamhaut verursachen kann. Es ist häufiger bei Frauen, bei Männern kann es asymptomatisch sein. In einigen Fällen kann sich eine Candida-Infektion im öffentlichen Bereich ausbreiten. Eine Besonderheit - die faustgroßen Flecken, in denen sich weiße Peelings befinden. Begleitet von starkem Juckreiz, Brennen und Schmerzen beim Wasserlassen.
  4. Pedikulose In diesem Fall handelt es sich um Schamläuse, die nicht nur einen schrecklichen Juckreiz verursachen können, sondern auch starke Abplatzungen im Schambereich. Eine Besonderheit - es ist unerträglich in der Leistengegend zerkratzt und im Perianalbereich leicht gerötet.
  5. Erythrasma Eine häufige bakterielle Hautläsion, die sich als große Schuppung am Schambein, Gesäß und an der Innenseite der Oberschenkel manifestiert. Sehr oft mit der Leiste des Sportlers verwechselt. Einer der Hauptunterschiede ist der Mangel an subjektiven Empfindungen während Erythrasma. Zur Bestätigung der Diagnose ist eine mykologische Untersuchung erforderlich.

Sie können auch auf die Rubromykose in der Leiste achten, die nicht nur auf den Genitalien und der Innenseite der Oberschenkel, sondern auch auf der Schamgegend lokalisiert werden kann.

Geschältes Schamhautfoto

Diagnose und Behandlung

Kontaktdermatitis beinhaltet die Beseitigung des Allergens, daher empfehlen viele Ärzte zu dieser Zeit, auf den Gebrauch von Dingen und Substanzen zu verzichten, die mit der Schamzone in Kontakt kommen. So können Sie schnell Allergien gegen Seife, Synthetik, Creme, Duschgel oder Wolle erkennen.

Wenn sich die Schamhaut unmittelbar nach der Rasur ablöst, kann der betroffene Bereich mit Feuchtigkeitscreme oder Babypuder behandelt werden. Innerhalb von 2-3 Tagen sollte alles gehen. In allen anderen Fällen ist es besser, sich sofort an einen Dermatologen zu wenden, da es selbst ihm nicht immer gelingt, die Krankheit zu bestimmen, mit der Sie konfrontiert sind. Um die Diagnose zu bestätigen, müssen möglicherweise die Läsionen abgekratzt und mikroskopisch untersucht werden.

Die Erkrankung der Leisten-Sportler und die Rubromykose werden nur mit Hilfe von Antimykotika behandelt. In der Anfangsphase können Sie lokale Vorbereitungen treffen:

Eine lange Behandlung dauert in der Regel 1 Monat. Jede der ersten vier Salben wird 2-3 Tage pro Tag für 7-10 Tage verwendet, dann Belosalik, bis der Prozess nachlässt.

Die systemische Therapie wird nur in fortgeschrittenen Fällen angewendet. Dermatologen verschreiben normalerweise die folgenden Medikamente:

Sehr häufig kombinieren Dermatologen den Einsatz von systemischen Medikamenten mit Salben. Ein allgemeines Rezept: 1 Tablette Lamizil 2 Mal täglich + Behandlung von Läsionen mit Acryderm GK Salbe 3 Mal täglich für 10 Tage. Dann Belosalik bis zum vollständigen Verschwinden der Symptome. In fortgeschrittenen Fällen, begleitet von unerträglichem Juckreiz, werden auch Antihistaminika gezeigt.

Drossel wird auch mit Antimykotika gegen Candida-Pilze behandelt. Wenn Sie die ersten Anzeichen finden, können Sie die Krankheit schnell überwinden, indem Sie das Medikament Fluconazol und die Clotrimazolsalbe kombinieren. Fluconazol ist eine Tablette 150 mg ausreichend. Die Salbe wird 5-7 Tage verwendet, bis die Symptome nachlassen.

Merkmale von Vitiligo in intimen Orten

Vitiligo an intimen Orten ist eine erworbene Hautkrankheit. Es manifestiert sich in Form von massiven weißen Flecken im Genitalbereich und auf ihnen. Vitiligo tritt auf der Haut auf, unabhängig von Hautfarbe, Geschlecht oder Alter.

Merkmale der Krankheit

Hautfarbe und menschliches Haar werden genetisch bestimmt und hängen vom Verhältnis der roten, blauen, gelben und braunen Pigmente ab. Das Fehlen einiger natürlicher Farbstoffe führt zu dyschromischen Flecken.

Vitiligo (auch Hund genannt) ist eine Krankheit, die durch die Entwicklung von primig depigmentierten weißen Flecken ohne Abblättern und Atrophie gekennzeichnet ist. Die Flecken neigen dazu, sich zu vermischen und langsam zu wachsen. An der Peripherie sind weiße Foki von einer leicht pigmentierten Krone umgeben.

Diese Pathologie beruht auf dem Verlust oder der Abnahme der funktionellen Aktivität von Melanozyten (Zellen, die die Substanz Melanin enthalten).

Dies ist eine ausschließlich erworbene Krankheit. Es zeichnet sich durch klar begrenzte Depigmentierungsbereiche in verschiedenen Größen und Formen aus. Gelegentlich wirkt sich Vitiligo auch auf die Haarfollikel aus, in denen das Pigment verschwindet und sich das Haar verfärbt. Die ersten Krankheitsherde liegen in einem jungen oder sehr jungen Alter.

Die Ätiologie und Pathogenese einer solchen Krankheit ist nicht vollständig verstanden. Es gibt verschiedene Theorien, die erklären, warum dieses Phänomen auftritt:

  1. Theorie der melanozytären Zerstörung. Theoretisch sind Forscher der Meinung, dass Vitiligo als Autoimmunkrankheit oder wegen einer Verletzung des SMA (Redoxstatus) von Melanin auftritt. Einige Wissenschaftler verbinden die Krankheit mit einer neurogenen Ätiologie.
  2. Die zweite Theorie besagt, dass es eine Verletzung der Hemmung von Pigmentzellen oder eine Verletzung ihrer Haftung gibt.

Prädisponierende Faktoren des Aussehens:

  • Funktionsstörung des Nervensystems;
  • ständiger Stress;
  • chronische Entzündung des Urogenitalbereichs;
  • Erkrankungen der inneren Organe;
  • Intoxikation mit Lebererkrankungen;
  • Zerstörung und physiologische Störungen der Drüsensekretion;
  • Mangel an Kupfer-, Selen- und Zinkionen;
  • ein Rückgang des Status des Immunsystems;
  • gelegentlich - erbliche Veranlagung.

Erscheinungen an intimen Orten

Vitiligo in den Genitalien wird wie in anderen Körperteilen gebildet.

Standorte von Vitiligo:

  • intime Stellen bei Mädchen: Schamgegend, Schamlippen, Damm, Gesäß und Brust (Brustwarzen);
  • intime Orte bei Männern: Pubis, Penis, Afterbereich;
  • Gliedmaßenhaut;
  • in Bereichen natürlicher menschlicher Öffnungen;
  • Gesichtsschädel: auf den Lippen, auf den Wangen.

In der Anfangsphase hat die Pathologie eine helle Manifestation. Es gibt mehrere Stadien der Fleckenbildung. Auf der Hautschicht zeichnet sich die erste Stufe durch eine Farbveränderung (Pink) von nicht mehr als 0,3 cm aus, in der es erforderlich ist, einen Dermatologen zu Rate zu ziehen, der jedoch oft ignoriert wird.

Das Anfangsstadium kann sich in drei Richtungen entwickeln: stationär, ständig fortschreitend oder in Richtung der Repigmentierung. Jeder Zweig spricht von einer stabilen Form von Flecken, ihrer aktiven Wiedergabe und sogar dem Verschwinden. Symptome können auftreten und von selbst verschwinden.

Männer leiden am meisten an der Krankheit. Die Psychologie ist so konzipiert, dass junge Menschen Angst haben, offen zu sein, Vitiligo am Penis oder im Anogenitalbereich zu haben. Dies ist ein fehlerhafter Komplex, der eher mit allgemeiner Unsicherheit als mit einer bestimmten Pathologie verbunden ist.

Die Voraussetzung für das Auftreten von Vitiligo an intimen Stellen bei Mädchen kann auch als Pityriasis versicolor dienen. Frauen neigen weniger dazu, die Pathologie negativ wahrzunehmen, da Vitiligo, das auf den Schamlippen auftritt, ihnen eine gewisse Schärfe und Originalität verleihen kann.

Patienten mit Depigmentierungsherden möchten einen bestehenden kosmetischen Defekt so schnell wie möglich beheben.

Intimpflege für Vitiligo

Die häusliche Pflege für intime Orte sollte keine ausgeprägten Merkmale erfordern. Notwendige Mittel können unabhängig oder von einem Dermatologen erworben werden.

Verwenden Sie Cremes, Gele, Kapseln oder Körperlotionen zur individuellen Pflege, um den depigmentierten Ton lokal auszugleichen. In der professionellen Kosmetik gibt es eine große Anzahl ähnlicher Produktlinien. Sesderma ist eines der meistgebrauchten Unternehmen zur Behandlung von Vitiligo und zur Unterdrückung von Rückfällen.

Unter den Bedingungen des Schönheitssalons können Elokvin-Bleaching-Injektionen und Lasertherapie angeboten werden. Sie führt auch eine umfassende Diagnose durch, die in einem Krankenhaus nicht möglich ist.

Prävention

Tipps für Dermatokosmetiker zur Vorbeugung gegen depigmentierte Erkrankungen:

  1. Schutz der Haut vor ultravioletter Strahlung. Verwenden Sie immer Cremes mit einem Cfm-Schutz von mindestens 30 und in der Frühlings- und Sommerperiode 50, um das Auftreten von Vitiligo in anderen Körperbereichen zu verhindern.
  2. Nicht länger als eine Stunde täglich unter direkter Sonneneinstrahlung sonnen. Oder tragen Sie Kleidung, die die betroffenen Stellen vollständig unterbricht.
  3. Essen Sie Lebensmittel, die Kupfer und Zink enthalten.
  4. Verwenden Sie Produkte für die Intimhygiene, die zu Ihnen passen.
  5. Nehmen Sie regelmäßig Immunstimulanzien und Antioxidantien.

Befolgen Sie diese einfachen Regeln und minimieren Sie das Rückfallrisiko.

Inguinalpilz (Athlet) bei Männern und Frauen: Ursachen, Anzeichen, Diagnose, Behandlung

Leistenathletenkrankheit - eine chronische Erkrankung, die durch einen Pilz verursacht wird und die Epidermisschicht der Haut hauptsächlich in der Leistengegend betrifft. Das morphologische Hauptelement der Pathologie ist ein flockiger rosa Fleck mit peripheren pustulären Ausschlägen. Verletzungen jucken und verursachen Unwohlsein bei Patienten. Die Erkrankung der Leistengegend ist ein empfindliches Leiden, das zu sexueller Dysfunktion, vermindertem sexuellem Verlangen und sexueller Erregung führt.

Die Krankheit betrifft Männer häufiger als Frauen. Bei Kindern und Jugendlichen entwickelt sich die Pathologie äußerst selten. Die Ausbreitung einer Pilzinfektion erfolgt durch einen Kontakt-Haushaltsweg durch direkten Kontakt, durch Haushaltsgegenstände, Körperpflegemittel und kosmetisches Zubehör. Mit einer Abnahme der Gesamtresistenz des Organismus am Ort der Einführung des Erregers bildet sich ein primärer Fokus, der allmählich an der Peripherie wächst und sich auf gesunde Haut ausbreitet. Der Hauptpunkt der Luxation des Pilzes sind die Leistenfalten. In seltenen Fällen kann die Erkrankung die Haut des Gesäßes, des Hodensacks, des Damms, des Penis, des inneren Oberschenkels und des Schambeins beeinflussen. Frauen entzünden häufig die Haut unter den Brustdrüsen, in der Achselhöhle und in der Kniekehle.

Pilze der Gattung Epidermophyton floccosum setzen sich in der Hautepidermis fest, zerstören und verwenden Kollagen, was zu einer Abnahme der Elastizität der Haut führt. Mikroorganismen weisen eine geringe Pathogenität auf, so dass sich die Krankheit selten bei gesunden Menschen mit vollem Immunschutz entwickelt.

Die Pathologie wird diagnostiziert, nachdem das Mycel von Pilzen mikroskopisch beim Abkratzen von der Oberfläche der Flecken festgestellt wurde und die Ergebnisse der bakteriologischen Untersuchung des Biomaterials von Patienten erhalten wurden.

Der Leistenpilz erfordert einen geduldigen und sorgfältigen Ansatz. Etiotrope Behandlung ist die Verwendung von Antimykotika, die die Krankheit vollständig heilen können.

Ätiologie

Leisten-Sportler-Krankheit - Ringwurm, dessen Erreger der Pilz Epidermophyton floccosum ist. Dies ist ein Anthropophiler, der nur am menschlichen Körper wächst und sich entwickelt. Es befindet sich in den Skalen der Epidermis und der Nagelplatten. Unter dem Mikroskop werden Hautsporen und gut verzweigtes Myzel im Kratzer der Haut festgestellt. Nach der Isolierung einer Reinkultur wird das Mycel gelb, die Sporen erscheinen größer.

Pilze sind resistent gegen Umwelteinflüsse. Sie wachsen und entwickeln sich schnell bei hoher Luftfeuchtigkeit und Temperatur.

Die Infektion verbreitet sich durch den Kontakt des Haushalts durch infizierte Haushaltsgegenstände sowie durch Berührung, Händedruck. Feuchtigkeit ist für das schnelle Wachstum und die Entwicklung von Pilzen notwendig. Übermäßiges Schwitzen bei einem Patienten erhöht das Infektionsrisiko erheblich.

In behandlungs- und prophylaktischen und öffentlichen Einrichtungen kann die Vernachlässigung hygienischer Normen und Regeln eine ganze Mykoseepidemie auslösen.

Faktoren, die zur Infektion beitragen:

  • Hyperhidrose
  • Stress
  • Mikrotrauma der Haut,
  • Enge Kleidung
  • Fettleibigkeit
  • Nichteinhaltung der Hygienevorschriften und -vorschriften
  • Reduzierte Immunität
  • Hormoneller Ausfall
  • Stoffwechselstörungen.

Symptomatologie

einzelner Punkt des Inguinal-Athleten

Wenn der Inguinal-Athlet auf der Haut rosa oder rotbraune Flecken aufweist, eine abgerundete Form und einen Durchmesser von nicht mehr als einem Zentimeter aufweist. Flecken sind symmetrisch angeordnet, Juckreiz, Schuppen und wachsen allmählich. An der Peripherie des Flecks auf der hyperämischen und ödematösen Haut treten multiple Vesikel, Pusteln, Eiterungen, Krusten und kleine flockige Einschlüsse auf. Entzündungsherde sind auf ödematöse Kissen beschränkt. Plaques können miteinander verschmelzen und bilden einen einzigen erythematösen Bereich, der sich auf das umgebende Gewebe erstreckt. Jucken und Brennen sind besonders beim Gehen, beim Hocken und beim Schwimmen zu spüren.

Wenn der Entzündungsprozess nachlässt, wird der zentrale Teil des Flecks sauber, blass und leicht hohl. Dies gibt den Fokus von athletenspezifischen Ringen und ist ein pathognomonisches Zeichen der Pathologie. Pilz in der Leiste von Männern juckt und brennt, beim Gehen gibt es starke Beschwerden. Websites sind schmerzhaft zu berühren. Bläschen und Pusteln können platzen und Erosionen und Geschwüre bilden. Beim Beitritt zu einer sekundären bakteriellen Infektion treten schwere Komplikationen auf.

Foto: Tiefensportler bei Männern und Frauen

Weitere Symptome einer inguinalen Epidermofitii sind ein Ödem der Leistengegend, Hyperämie der umgebenden Haut, das Auftreten bestimmter Vesikel mit einer trüben serösen Flüssigkeit. Beim Sportler auf der Haut können nicht entzündliche, sondern allergische Hautausschläge - Sportler auftreten. Sie sind symmetrisch angeordnet, enthalten keine Pilze und verschwinden nach einer antimykotischen Behandlung von selbst.

Ohne rechtzeitige und adäquate Therapie kann die Krankheit Jahre dauern. Epidermofitiya gekennzeichnet durch akuten oder subakuten Verlauf mit ausgeprägten Entzündungszeichen. Die Krankheit wird schnell chronisch und nimmt einen wellenförmigen Verlauf an, bei dem die Remissionsperioden durch Exazerbationen ersetzt werden, die gelegentlich neue Hautläsionen bilden. Selbst nach vollständiger Heilung kann die Krankheit erneut auftreten.

Ständiger Stress, Reibung im Bereich der Schädigung und Hyperhidrose erschweren den Verlauf der Pathologie.

Stadium der Krankheit

  1. Das Anfangsstadium ist durch eine verbesserte Reproduktion des Pilzes in der Epidermis und das Auftreten von rosa Flecken auf der Haut mit Papeln und Vesikeln gekennzeichnet.
  2. Die klinischen Anzeichen des akuten Stadiums sind Naßflecken, die wachsen, jucken und durch Ringe mit Wellenkanten ersetzt werden.
  3. Chronisches Stadium - Foki auf der Haut erhellen sich periodisch und entzünden sich dann unter dem Einfluss nachteiliger Faktoren.
  4. Startphase entwickelt sich in komplizierter Pathologie. Wenn sie nicht behandelt werden, erscheinen große Blasen auf der Haut, die sich infizieren, wenn sie beschädigt sind. Blasen öffnen sich, entfernen nekrotisches Gewebe und behandeln die Wunde.

Diagnose

Dermatologen und Mykologen beschäftigen sich mit der Diagnose und Behandlung von Pilzen in der Leistengegend. Nachdem sie die Krankheitsgeschichte gesammelt und die Beschwerden des Patienten gehört haben, gehen sie zu einer externen Untersuchung der Läsion und zu Laboruntersuchungsmethoden über. In einigen Fällen kann die Beratung eines Spezialisten für Infektionskrankheiten, eines Venerologen oder eines Immunologen erforderlich sein.

Um die angebliche Diagnose zu bestätigen oder zu widerlegen, ist es notwendig, eine mikroskopische und bakteriologische Studie zum Abkratzen von Läsionen an den krankheitsverursachenden Pilzen durchzuführen. Bereiten Sie dazu einen Abstrich für die Mikroskopie vor und lassen Sie das zu untersuchende Material auf dem Selektivmedium Saburo animpfen. Die Ernten 5 Tage lang bei 22 Grad in einem Kühlthermostat inkubieren. Auf Saburo wachsen cremefarbene oder gelbe Kolonien mit abgerundeter Form und flauschiger Konsistenz. Die Mikroskopie zeigt ein septisches verzweigtes kurzes Myzel und Ketten rechteckiger Sporen.

Die Untersuchung unter Woods Lampe hilft, andere Krankheiten mit einem ähnlichen Krankheitsbild zu beseitigen.

Behandlung

Die Behandlung der Leistengegend des Athleten ist vorwiegend etiotrop. Da es sich bei der Krankheit um Pilze handelt, ist es notwendig, Antimykotika zu nehmen. Gegenwärtig stellt die pharmazeutische Industrie eine große Anzahl wirksamer Salben und Cremes her. Moderne Antimykotika - "Lamisil", "Mikoseptin", "Clotrimazol". Sie können "Nystatin", "Cyclopirox", "Ketoconazol", "Oxyconazol", "Econazol" verwenden. In besonders fortgeschrittenen Fällen werden komplexe Salben mit Antimykotika und Glukokortikoiden eingesetzt. Sie haben eine ausgeprägte antipruritische, fungizide, trocknende und antiseptische Wirkung.

Die Behandlung des Leistenpilzes erfolgt in der Akutphase, wenn der Patient an Juckreiz und Brennen leidet. Antihistaminika, die Irritationen und Beschwerden in der Leiste beseitigen - "Cetrin", "Zyrtec", "Zodak", "Diazolin" helfen dabei.

Nach Beseitigung der Entzündungssymptome werden die Herde der Athleten mit einer Lösung von „Fukorcina“ behandelt, die fungizide und antimikrobielle Wirkung hat. Den Patienten werden Lotionen mit „Resorcin“, Schwefel-Teer, Vilkinson und Zinksalbe „Triderm“ verschrieben. Eine Lösung von Silber hilft bei Entzündungen und serösen Blasen. Lokale Medikamente werden zweimal täglich auf entzündete Läsionen angewendet. Wenn die Blasen groß werden, werden sie mit sterilen Instrumenten geöffnet. Behandeln Sie den Pilz in der Leiste sollte lange dauern, bis die Symptome verschwinden.

Während der Krankheit ist der Patient stark geschwächt. Zur Stärkung wird empfohlen, leichte Immunstimulanzien zu verwenden - Immunal, Imunorix, Likopid. Komplikationen bakteriellen Ursprungs erfordern eine Antibiotika-Behandlung.

Bei ausgedehnten Läsionen führen sie eine Desensibilisierungstherapie, eine Antibiotika-Therapie, eine Vitamintherapie und eine stationäre Autohemotherapie durch.

Wenn die persönliche Hygiene nicht befolgt wird, zeigt die medikamentöse Behandlung kein positives Ergebnis. Patienten brauchen:

  • Tägliche Wäsche unter besonderer Berücksichtigung der Behandlung von Hautfalten;
  • Nehmen Sie ein Bad mit einer Infusion von Kräutern, die entzündungshemmend und antiseptisch wirken.
  • Tragen Sie kostenlose Unterwäsche aus natürlichen Stoffen.

Volksmedizin

Derzeit gibt es eine große Anzahl von Rezepten der traditionellen Medizin, die für die Behandlung zu Hause inguinal Sportler bestimmt sind.

  1. Die Infusion von Hypericum-, Kamille- und Preiselbeerblättern nimmt einen Monat lang 100 ml täglich ein.
  2. Die Lotionen aus der Abkochung des Zuges, die Schafgarbe, die Rinde der Eiche ergeben ein gutes Ergebnis. Tragen Sie nach dem Eingriff Zinksalbe auf die Haut auf.
  3. Mieseruch der Rettichsamen dringt auf die betroffene Haut ein.
  4. Alkoholtinktur aus den Knospen von Pappeln und Birken wird zur Behandlung von entzündeten Stellen verwendet.
  5. Das zerdrückte Schöllkraut wird eine halbe Stunde lang bei den Herden des inguinalen Athleten angewendet.
  6. Der Zwiebelschrei hilft, die Pathologie loszuwerden.
  7. Soda wird zu einer dicken Paste verarbeitet, die auf die betroffene Haut gerieben wird.
  8. Salbe mit ätherischen Ölen täglich in die Läsionen eingerieben.
  9. Mandelessenz hilft, die Leistengegend des Athleten zu heilen.

Prävention

Präventive Maßnahmen zur Vermeidung des Auftretens von Pilzen in der Leistengegend:

  • Desinfektion von Pflege- und öffentlichen Bereichen
  • Kochen und Bügeln von Kleidung, Socken, Schuhverarbeitung,
  • Verwendung von Ersatzschuhen in Bädern und Saunen - Schiefer oder Gummischuhe
  • Schwitzen bekämpfen,
  • Regelmäßige Hygieneverfahren
  • Bei heißem Wetter natürliche Stoffe tragen,
  • Tägliche Behandlung der Hautfalten mit Kölnischwasser, Salicylalkohol, Resorcin und deren Abstauben
  • Befragung von Ansprechpartnern
  • Stressprävention
  • Stärkung der Immunität.

Ohne angemessene Behandlung verschwinden die Flecken nicht und die Krankheit wird nur fortschreiten. Bei den ersten Symptomen eines Sportlers in der Leiste muss ein Spezialist konsultiert werden. Pathogene Pilze und Hautherde der Athleten wachsen schnell.

Die Prognose der Krankheit ist günstig. Die akuten und chronischen Stadien der Inguinal-Krankheit sprechen gut auf die Therapie an. Moderne Antimykotika helfen, Wiederauftreten und Wiederinfektion zu verhindern.

Schamausschlag bei Frauen und Männern: Diagnose und Behandlung

Das Auftreten eines Genitalausschlags wird durch die Einführung viraler Antigene in den Körper, Hautirritationen oder die Reaktion des Körpers auf psychischen Stress ausgelöst. Bei verschiedenen Krankheiten hat Akne die gleiche Struktur, daher ist es wichtig, vor Beginn der Behandlung medizinische Diagnostik und Labortests zu erhalten. Sie können nicht mit der Behandlung beginnen, ohne die Art und Ursache des Ausschlags zu kennen.

Allgemeine Merkmale des Schamausschlags

Ein Schamausschlag kann als eitriger Furunkel sowie Geschwüre, Mitesser oder Plaques auftreten. Es gibt mehrere Hauptursachen für Epidermis-Läsionen im Schambereich:

  • Der dermatologische Charakter des Hautausschlags bezieht sich auf eine chronische Erkrankung, die zu einer eitrigen Entzündung in irgendeinem Teil der Haut einschließlich des Schambeins beiträgt. Die innere Leiste in der Leiste hat eine gelbliche Farbe mit Plaques.
  • Zysten der Talgdrüsen treten häufig an den Labien und am Peniskopf auf. Sie sind ein kleines Element von weißer Farbe, das sich unter der Haut befindet. Verstopfte Zysten können große Größen erreichen, sich schnell entzünden und schmerzhafte Gefühle verursachen. Schamzysten sehen aus wie Akne. Sie selbst zu quetschen ist strengstens verboten.
  • Haarlauspädikulose oder Phthyriasis tritt aufgrund der Bisse des Spinnennetzes auf. Es gibt Schäden, die blau-blau sind. Die Infektion gelangt zusammen mit dem Speichel der Insekten in den Blutkreislauf. Die Krankheit wird von Juckreiz begleitet. Wenn es keine Behandlung gibt, erscheinen Akne bald auf der Stelle große Entzündungen, die mit Eiter gefüllt sind.
  • Psoriasis-Infektionen gehören zu chronischen Erkrankungen, die einen Autoimmunmechanismus haben. Die Ursache der Psoriasis liegt in der Vererbung, der intensiven medikamentösen Therapie und dem psychischen Zustand eines Menschen. Meistens ist der Ausschlag gewellt, sie erscheinen, dann wird die Haut wieder glatt. Im akuten Stadium wird der Ausschlag rot.
  • Dermatophytose ist eine Pilzinfektion der Epidermis. Akne im Schambereich hat eine ovale rosa Farbe, oft mit eitriger Flüssigkeit gefüllte Hautausschläge. Die Haut des betroffenen Bereichs ist schuppig, es bildet sich Schwellungen. Schamhaare beginnen herauszufallen.
  • Banale Krätze tritt durch Zeckenbisse auf. An den Stellen der Läsionen bilden sich Schwellungen und Flüssigkeitsblasen. Der Ausschlag wird mit Jod behandelt. Wenn Akne merklich dunkler wird, schreitet die Krankheit voran.
  • Herpes genitalis ist eine Erkältung, die in der Bevölkerung weit verbreitet ist (mehr als 20% der Menschen sind infiziert). In einem intimen Ort, zum Beispiel, erscheint ein Pickel auf den Schamlippen in Form einer Blase, in dem sich eine transparente oder eitrige Flüssigkeit ansammelt. Hypothermie, schwache Immunität und Schwangerschaft können die Krankheit auslösen. Im ersten Stadium verursacht die Schamakne Schmerzen und Schweregefühl, es kommt zu Taubheitsgefühl im Beckenbereich, insbesondere nach längerem Sitzen oder Schlaf, sowie zu einem Anstieg der Körpertemperatur.
  • Verletzung der Haut beim Rasieren. Wunden sollten sofort mit Antiseptika (Wasserstoffperoxid, Chlorhexid, Jod) behandelt werden.
  • Ein Schamausschlag bei Frauen und Männern kann durch Allergien hervorgerufen werden. Der Leistenbereich ist empfindlich und empfindlich, so dass er als erster auf Reizstoffe reagieren kann (Waschpulver, Tierhaare, Medikamente, Kosmetika, synthetische Leinenstoffe).

Unter dem Namen eines Schamausschlags deuten die Patienten völlig unterschiedliche Formationen an. Die Infektionsursachen sind neben Dermatologie, Allergien und verminderter Immunität auch Viren: Staphylokokken, Chlamydien, E. coli und andere Mikroorganismen.

Ein wenig mehr Informationen zu Infektionskrankheiten finden Sie im Video.

Symptome von Schamausschlag

Abhängig von der Zeit, die seit dem Zeitpunkt der Infektion vergangen ist, gibt es zwei Stadien im Krankheitsverlauf:

Das Anfangsstadium wird von Rötung und leichtem Juckreiz an der betroffenen Stelle begleitet. Eines der Merkmale der Erkrankung ist eine Zunahme der Lymphknoten in der Inguinalzone und eine Schwellung der Genitalien beim Patienten. Dann juckt und brennt es, es gibt eine Hyperämie mit klaren Rändern oder diffus. In einigen Fällen gibt es lokales oder allgemeines Fieber.

Einige Krankheiten können nicht vollständig geheilt werden, so dass Rückfälle mit einer geschwächten Immunität, Stress und Erkältungen auftreten. In diesem Fall entwickelt sich Akne im Intimbereich intensiver und größer. Der Ausschlag geht nicht innerhalb von zwei bis drei Wochen weg. Wunden heilen nicht, der Schmerz nimmt zu. Der Boden der Wunden wird verdichtet. Die Schamblasen bilden nach dem Platzen Geschwüre. In diesem Stadium ist der Patient besonders ansteckend.

Behandlung von Schamausschlägen

Nur wenn die Therapie rechtzeitig begonnen wird, können Schamgeschwüre schnell geheilt werden. Die Behandlung muss mit einem Besuch beim Frauenarzt oder Dermatologen beginnen. Um die Art der Krankheit festzustellen, muss der Patient folgende Tests durchführen:

  • Kratzen von der Oberfläche des Hautausschlags;
  • gynäkologische Abstriche;
  • Urin- und Blutuntersuchungen;
  • Biochemische Untersuchungen von Urin und Blut.

Abhängig von den Ergebnissen der Untersuchung verschreibt der Arzt Salben zur äußerlichen Anwendung:

Die Medikamente wirken aktiv auf die Läsion ein, unterdrücken die Ausbreitung von Bläschenbildung, beseitigen Juckreiz, lindern Schwellungen und Irritationen.

Um die Immunität zu verbessern, verschreibt der Arzt Arzneimittel mit immunstimulierender und antiviraler Wirkung:

Die Schmierung des Schamausschlags mit natürlichem Sanddornöl, Jodessenz und Chlorhexidin wird den Heilungsprozess beschleunigen. Sie sollten auch nicht die Hygiene der Intimzone verletzen.

Hausgemachte Akne-Leiste-Behandlungen

Sobald ein Pickel in der Leiste gefunden wurde, ist eine Behandlung erforderlich. Kleine Hautausschläge können alleine geheilt werden:

  1. Jod Lotion desinfizieren und trockene Entzündung. Die Lösung muss punktweise aufgetragen werden, um den Kontakt mit gesunder Haut zu vermeiden.
  2. Aloeblätter wirken desinfizierend. Kleine Stücke sollten auf die Akne aufgetragen werden und das Klebeband fixieren. Es wird empfohlen, diesen Vorgang vor der Nachtruhe durchzuführen. Die vollständige Genesung dauert in der Regel drei bis vier Tage.
  3. Wischnewskij Salbe wird auf die betroffenen Gebiete angewendet. Oben müssen Sie die gefaltete Gaze in mehreren Schichten auftragen und mit einem Pflaster befestigen. Das Verfahren sollte bis zum Verschwinden der Akne durchgeführt werden.
  4. Leukomelsalbe bezieht sich auf die Heilung und frühen entzündlichen Mittel. Die Salbe wird zweimal täglich auf den Ausschlag appliziert.
  5. Wasserstoffperoxid lindert Entzündungen, tötet Keime ab und verhindert die Ausbreitung von Infektionen.

Was sind die Gefahren der Schamakne?

Eine besondere Gefahr für das Leben eines Patienten, die Schamakne, stellt nicht dar, aber das Auftreten von gesundheitlichen Risiken ist nicht ausgeschlossen. Insbesondere besteht das Risiko eines Hautausschlags darin, dass andere Infektionen und Bakterien vor dem Hintergrund unzureichender Immunschwäche im Körper vorhanden sind. Die einfachste Manipulation von Läsionen mit Hilfe von externen medizinischen Präparaten verhindert die Entwicklung von Mikroben und bietet Schutz vor den folgenden Konsequenzen:

  • die Übertragung von schädlichen Bakterien zur Schließung von Menschen durch Haushaltsmittel;
  • Entwicklung von Onkologie und Adhäsionen in den Genitalien von Frauen;
  • Bei Akne in der Leistenschleimhaut ist eine Harnverhaltung möglich;
  • Infektionen betreffen das zentrale Nervensystem;
  • Auftreten von sexuellen Beschwerden.

Ein Schamausschlag kann das Ergebnis einer kleinen Fehlfunktion des Körpers sowie eines Symptoms gefährlicher Krankheiten sein. Lesen Sie hier mehr darüber. Es wird nicht empfohlen, sich selbst zu behandeln. Sie sollten sich an Ihren Dermatologen oder Gynäkologen wenden. Eine ordnungsgemäß verordnete Therapie wird schnell und ohne Folgen von Akne befreit.

Schuppen bei Frauen: Foto, Ursachen, Behandlung

Frauen mit Schamhaaren werden häufiger diagnostiziert als Männer, da der Sex mit dem Bikini regelmäßig systematisch entfernt wird, um unerwünschte Haare zu entfernen. Aber nicht nur äußere mechanische Reize können eine solche Hautreaktion auslösen. Manchmal verursacht das intensive Peeling abgestorbener Zellen der Epidermis pathologische Zustände des Körpers. Wenn wir die Ursache rechtzeitig erkennen und beseitigen, können schwerwiegende Komplikationen vermieden und ein unästhetisches Problem effektiv gelöst werden.

Ätiologie

Das Peeling der verhornten oberen Schicht der Epidermis ist an sich nicht pathogen und stellt keine Gefahr für den Körper dar. Wenn sich jedoch die Haut am Schamteil ablöst und gleichzeitig solche Begleitsymptome beobachtet werden, wie das Auftreten eines Hautausschlags in der Leistengegend, Juckreiz, Brennen, Hautausschläge auf der Hälfte der Lippen und Rötung der Haut, ist es notwendig, einen Arzt zu konsultieren, um die Auswirkungen von Reizungen zu finden und zu beseitigen Faktoren auf den Körper.

Die Gründe, die eine solche Hautreaktion auslösen, können in solchen Erkrankungen liegen:

  1. Kontakt allergische Dermatitis. Irritation und nachfolgendes Abschälen der Haut im Schambereich können durch Kosmetika, tägliche, urologische und hygienische Pads, die Schmierung von Kondomen, Intimgels, synthetische Unterwäsche usw. verursacht werden. Allergische Reaktionen können auch aufgrund mechanischer Schäden an der Epidermis mit häufiger Rasur, der Verwendung von minderwertigen oder stumpfen Rasierern auftreten. Um das Auftreten von Schuppenbildung zu vermeiden, ist es erforderlich, den Hautkontakt mit Allergenen zu begrenzen. Verwenden Sie nur hochwertige und antiseptisch behandelte Mittel zur Enthaarung. Befolgen Sie dabei die Regeln der persönlichen Hygiene.
  2. Inguinal-Athlet. Bei Frauen wird ein Schälen der Schamgegend mit Pilzhautläsionen beobachtet. Vor dem Hintergrund des pathologischen Wachstums von Pilzen im Schambereich erscheinen juckende dunkelrote oder braune Flecken mit einer rauen Oberfläche, die mit einer großen Anzahl von Schuppen bedeckt ist. Um den Reizstoff zu beseitigen, wird die Therapie mit lokalen Antimykotika (Salben, Gelen usw.) in Kombination mit oralen Medikamenten (Tabletten) angewendet.
  3. Erythrasma Frauen, die unter übermäßigem Schwitzen und Übergewicht leiden, neigen zur Entwicklung von Erythrasma. Bei einer solchen bakteriellen Dermatose erscheinen auf der Haut im Schambereich große ovale braune Flecken mit einer schuppigen Oberfläche. Die Krankheitstherapie sieht eine Reihe von Maßnahmen für die Behandlung der betroffenen Oberflächen durch externe Mittel zur Desinfektion und Stimulierung der Exfoliation geschädigter Zellen der Epidermis, für physiotherapeutische Verfahren unter Verwendung von ultravioletter Strahlung und die strikte Einhaltung der Hygieneregeln der Haut der Intimzone vor.
  4. Phyriasis (Schamboze). Bei der Infektion mit Schamläusen treten an den Stellen der Parasitenstiche charakteristische juckende blaustichig rote Flecken auf. Bei intensivem Kratzen der betroffenen Stellen kommt es zu Hautirritationen und Abblättern. Um die Schambeine zu beseitigen, müssen spezielle Anti-Pediculent-Medikamente (Shampoos, Sprays, Salben usw.) verwendet werden.
  5. Candidiasis (Soor). Hefeähnliche saprophytische Pilze der Gattung Candida leben normalerweise auf den Schleimhäuten und der Haut des menschlichen Körpers. Mit einem starken Anstieg ihrer Zahl im Intimbereich entwickelt sich jedoch eine Candidiasis - eine Pilzinfektion, begleitet von dem Auftreten von käsigem Vaginalausfluss mit saurem Geruch, starkem Juckreiz und Beschwerden im Genitalbereich (Abschälen der Lippen). Dieser Prozess wird oft von einer Reizung und einem anschließenden intensiven Abschälen der Haut im Schambereich begleitet. Für die Behandlung von Soor verwenden wirksam in Bezug auf die Pilze der Gattung Candida-Komplexe Antimykotika der äußerlichen und inneren Verwendung.
  6. Psoriasis Eine psoriatische Läsion der Haut kann das Abblättern abgestorbener Zellen hervorrufen. Bei dieser Krankheit wird die Bildung charakteristischer Plaques beobachtet - runde Flecken mit einer Oberfläche, die mit weißen Schuppen bedeckt ist und deren Größe einen Durchmesser von bis zu 3 cm erreichen kann. Ohne geeignete Behandlung nehmen die Ausbreitung des Schadensbereichs und die Intensität der Desquamation signifikant zu. Es ist notwendig, die Psoriasis unter strenger ärztlicher Aufsicht nach den Empfehlungen des Arztes zu behandeln. Zusätzlich zur medikamentösen Therapie wird empfohlen, den psychoemotionalen Zustand zu normalisieren, eine Diät mit der obligatorischen Einbeziehung von Vitaminen und Mineralstoffen.

Von all dem wird nur Psoriasis als unheilbare Krankheit angesehen - Sie können alles andere innerhalb von 1-3 Wochen loswerden.

Schälen der Haut am Schambereich im Frauenfoto

Wenn sich die Schamhaut bei Frauen ablöst, ist es notwendig, dieses heikle Problem unverzüglich an den Arzt zu richten, der ein geeignetes Behandlungsschema auf der Grundlage einer mikrobiologischen Analyse des von der Oberfläche der Läsion genommenen Kratzens vorschreibt. Eine unkontrollierte Selbstmedikation kann die Krankheit nur verschlimmern und schwere Komplikationen auslösen.

Leistenflecken: Foto, mögliche Erkrankungen, Behandlung

Die Rötung der Genitalien und der umgebenden Haut kann durch einen Pilz oder eine bakterielle Infektion ausgelöst werden. In der Regel werden Warnzeichen wie Juckreiz, Brennen und abnormale Entladung begleitet. Im fortgeschrittenen Stadium können Schmerzen auch bei leichter Berührung der Haut vorhanden sein.

Aber nicht immer sind Flecken im Leistenbereich ein Zeichen für sexuell übertragbare Krankheiten. Vielleicht das Ganze in Allergie gegen ein neues Duschgel. Und vielleicht sogar das Ergebnis eines kürzlichen Besuchs im Pool oder im Bad. Die Ursache des Ausschlags kann durch das Vorhandensein bestimmter Symptome bestimmt werden.

Aber vergessen Sie nicht, die Genitalien zu waschen. Schweiß, Urin und sogar natürliche Absonderungen setzen sich an der Oberfläche ab und reizen das empfindliche Epithel.

Experten empfehlen Frauen, sich zweimal täglich mit einem speziellen Werkzeug für die Intimhygiene oder Babyseife zu waschen. Männer müssen einmal am Tag ihre Genitalien waschen. Auch nach dem Sex sind Wasseranwendungen erforderlich.

Beseitigen Sie die Beschwerden, wenn Sie ein Antihistaminikum (Cetirizin, Erius, Tavegil usw.) einnehmen. Die Flecken treten jedoch erst dann auf, wenn die Haut nicht mit einem Giftstoff in Kontakt kommt.

Ein gefleckter roter Ausschlag kann am ganzen Körper auftreten, jedoch häufiger an den Falten der Arme und Beine, in den Leistenfalten. Es kann sprudelnd, ringförmig, warzig, stachelig oder atrophisch sein. Nach Ausheilung des Ausschlags verbleiben dunkle Pigmentflecken auf der Haut.

Die Ursachen der Krankheit sind noch nicht bekannt, und es wurde noch kein einziger wirksamer Behandlungsplan entwickelt.

Erythrasma wird durch Haushaltskontakt durch persönliche Gegenstände (Handtücher, Waschlappen, Bettwäsche) übertragen. Bei Frauen ist die Krankheit weniger verbreitet.

Bei Herpesinfektionen wird auch eine Rötung bestimmter Hautpartien beobachtet. Anstelle von juckenden Stellen bilden sich dann wässrige Blasen.

Rote Flecken können die Vorläufer schmerzloser Geschwüre sein, die für primäre Syphilis charakteristisch sind. Im zweiten Stadium der Pathologie ist die Haut in der Leistengegend oft mit einem fleckigen Hautausschlag bedeckt, der als Halskette der Venus bezeichnet wird.

Im haarigen Teil der Geschlechtsorgane leben Schamläuse. Wenn Sie genau hinschauen, können Sie in der Mitte des geschwollenen roten Flecks leicht den schwarzen Punkt sehen - den Biss selbst.

Beide Parasitenarten werden nur durch engen Kontakt von Mensch zu Mensch übertragen.

Wenn runde Flecken in der Leiste auftreten und keine der aufgeführten Gründe angemessen ist, kann sich das Problem möglicherweise im Körper verstecken. Chronische Pathologie der Leber, Niere oder Gallenblase, endokrine Störungen, Stoffwechselstörungen, Vitiligo und viele andere. Für die korrekte Diagnose ist es richtiger, einen Arzt zu konsultieren und sich einer umfassenden Untersuchung zu unterziehen.

Kommentare

Sagen Sie mir bitte, und wenn ich viele kleine runde Stellen in der Leiste habe, aber sie tun nicht weh und jucken nicht. Kann es ein Pilz oder eine Allergie sein? Erscheinen im Sommer periodisch, niemals verschmiert, sie selbst sind immer bestanden. Ich kann auf keinen Fall zum Arzt gelangen, sobald ich mich auf den Weg mache, sind alle Symptome verschwunden.

25.07.2017 11:32:48

Allergische Allergien, wie bei Pilzflecken in der Leiste, verschwinden nicht, sondern nehmen zu, jucken sehr stark und können sogar verletzt werden. Sie müssen nach dem Allergen suchen, das die beschriebenen Symptome verursacht.

08.08.2017 13:36:45

Richtig, ich habe einmal das Auftreten von kleinen roten Flecken in der Leiste ignoriert, also wurde ich etwa 1,5 Monate lang gegen Pilz behandelt. Sogar unheimlich zu denken, wo ich es abholen könnte.

08.28.2017 um 14:29:37 Uhr

Während meiner ersten Schwangerschaft hatte ich 5-6 Flecken in meiner Leistengegend. Nicht krank, nicht juckend, aber erschreckend. Es stellte sich heraus - das übliche Reiben aufgrund der Tatsache, dass sich erholte. Nach ihrer Geburt gibt es keine Spur mehr.

09/05/2017 um 14:37:33

Für einen guten Tag, bitte sagen Sie mir, was der Fleck zuerst war, war ein großer 5-8 in einem Lagerhaus in einer dunklen Leiste, umgeben von kleinen roten Flecken an der Grenze mit gesunder Haut, wenn das Schwitzen verschwunden ist, die Hälfte weg war und ein Teil des Riemens übrig blieb?

21/09/2017 um 22:24:14

Wenn es juckt, ist es besser, einen Arzt aufzusuchen, da es einen Pilz gibt. Laut Beschreibung ist Erythrasma sehr ähnlich. Ich habe einmal mit ihr gelitten, ich konnte 3 Wochen nicht heilen, aber ich habe es entweder im Pool oder im Bad abgeholt.

22/09/2017 um 12:58:11

Hallo! Sag mir bitte, ich kann sein! Nach einem weiteren Sex mit einem Mädchen (wir sind seit 2 Jahren die gleichen Partner), trat nach 2 Stunden in der Leistengegend ein Ausschlag in Form von kleinen roten Punkten auf! Anfangs ohne Juckreiz und Schmerzen. Ich dachte, diese Irritation an ihrem rasierten Schambein. Sie vergehen jedoch nicht schon am 4. Tag. Der Ausschlag wurde etwas mehr, ein weißer Kopf erschien im Ausschlag. Es begann, die Basis des Glieds an den Falten zu schmerzen. Ich berühre es ein wenig, gebe es mit nicht großen Schmerzen weg... Es macht mir Angst. Um den Arzt zu erreichen, wenn nicht (sagen Sie mir bitte, was ist das für ein Unsinn. Sehr beängstigend.

07.11.2017 um 01:48:19 Uhr

Guten Tag, nichts zu befürchten. Aber zum Arzt zu kommen lohnt sich immer noch, denn die Symptome, die Sie beschreiben, ähneln denen der Sportlerin, die im fortgeschrittenen Stadium nur schwer zu behandeln ist. In der Anfangsphase können Salben allein verabreicht werden.

11/07/2017 um 12:00:57

Guten Tag, ich wollte wissen, dass ich vor 1,5 Jahren zwei rote Petna im Spiel hatte und am Oberschenkel nach 3 Monaten vergangen war und bis zur Taille und zum Hals ging. Vor 5 Monaten gingen sie und nach einer Woche erschien sie in der Hand auf dem Boot und buchstäblich 1 Monat etwa 7 von ihnen erschienen auf dem Körper des Mannes und dem Boot. Meist rot, manchmal schuppig und ein paar Mal nach dem Sex gerissen. Sag mir, was ich schon lange entfernen will

15.11.2017 um 11:36:24 Uhr

Guten Tag, Sie müssen ein Kratzen der Läsionen hinter sich lassen, um die Rubromykose und den Athleten zu beseitigen.

15.11.2017 um 14:52:57 Uhr

Hallo Ich hatte kürzlich eine kleine rote Wunde im Bereich "Hygiene". was zu tun ist? Welche Salbe oder Pillen sollten Sie einnehmen? Diese Wunde kam gerade nach dem sexuellen Kontakt nicht weh und juckt nicht

15.11.2017 um 10:32:51 Uhr

Guten Tag, es ist besser, nichts mit dem Arzt zu koordinieren. Da es sich bei einer Pilzinfektion um eine kompetente Auswahl an Antimykotika handelt. Sie müssen auch Zppp ausschließen, was auch das Aussehen Ihrer Wunden verursachen kann. Wenn Sie zum Arzt gehen können, auch wenn die Wunden selbst passieren werden! Gute Besserung

15.11.2017 um 23:49:19 Uhr

Hallo!
In der Leistengegend (zwischen dem Hodensack und dem Bein) trat ein Riss auf, der eingeklemmt und mit Triderm übersehen wurde. Einige Tage verging, dann war es nur noch Rotheit, die ganze Zeit verschmiert, und es war so, dass es auf der rechten Seite vorbeiging, auf der linken Seite und umgekehrt. Ich ging zum Arzt und kratzte an den Pilzen. Das Kratzen zeigte nichts. Der Arzt sagte, dass ein Triderma möglich ist. Hat aufgehört zu schmieren, hat Sertamikol weitergegeben. Und vor dem Hintergrund von Sertamikol werden Tests auf Pilze gezeigt, oder wie wird es mit Triderm sein? Und was könnte es sein? Er war beim Urologen, nahm einen Abstrich und verriet nichts. Jetzt, wo die blauen Flecken verschmiert sind, ist die Rötung (bereits zwischen den Beinen) zurückgegangen, es ist schwierig zu gehen, es sticht. Die Rötung ist nicht rund, sie geht nicht zu den Beinen über, nämlich dass der Streifen entlang der Falten verläuft. Nicht rundlich, Gewicht 87kg. Vielen Dank für früher, wenn Sie helfen können. Sertamicol hilft nicht als Triderm, 2 Wochen mit Triderm beschmiert

16.11.2017 um 23:15:53 ​​Uhr

Guten Tag, nur 2 Wochen nach der Absage von Triderma ist es sinnvoll, das Scraping zu übergeben. Der Arzt musste das sagen. Der einzige Weg, um Ihnen zu helfen, ist: 1. Stoppen Sie, alle Salben zu verwenden, 2. nach 2 Wochen, geben Sie ein anderes Kratzen von einem anderen Arzt ab. Gute Besserung

17.11.2017, 12:32:55 Uhr

Hallo, es gab mehr als vor einem halben Jahr, die Roten sind makellos, gut wie rote, als ob sie anschwellen würden oder was auch immer. Sie gehen auf die Seite des linken Beines lyushka. Meistens gehen sie in Streifen, aber es gibt zwei kleine Zonen, in denen sie ein wenig in die Haut gedrückt zu werden scheinen, aber nichts aufgebläht und keine Rötungen wie bei irgendwelchen Krankheiten, und jetzt kann ich nicht verstehen, es ist nur eine solche Reibung oder etwas anderes...

24.11.2017 um 20:01:54 Uhr

Guten Tag, hier müssen Sie die damit verbundenen Symptome betrachten. Haben Sie Angst, an der Stelle zu jucken, an der die Flecken aufgetaucht sind? Erhöhen sie sich und breiten sich auf andere Teile des Körpers aus? Wenn nicht, handelt es sich höchstwahrscheinlich um eine allergische Reaktion. Sie müssen das Allergen finden und beseitigen.

25.11.2017 um 14:38:40 Uhr

Hallo, vor etwa einem Jahr gab es rote, große Flecken, angefangen von einem Fisch bis hin zu einem Spielzeug, nach ein paar Tagen wurde es nass. Ich hörte auf zu essen, sie gingen. Ich fange an zu essen, sie erscheinen wieder, aber nicht nur in der Leistengegend, sondern auch im Augenlid und im Nabel, was könnte es sein?

25.11.2017 um 17:45:46 Uhr

Guten Tag, eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie an Nahrungsmittelallergien leiden. Leider können Sie nur mit Hilfe eines intelligenten Allergologen feststellen, was genau eine allergische Reaktion ist, und Sie möchten dieses Produkt von der Diät ausschließen. Die Tabletten „übertönen“ nur die Symptome und die Salben lindern die subjektiven Empfindungen (Jucken, Weinen, Schwellung). Gute Besserung

25.11.2017 um 18:40:44 Uhr

Hallo, ich bin schon seit ungefähr einem halben Jahr auf den weißen Schamflecken auf der linken Seite. Aus irgendeinem Grund haben mir die Ärzte nie gesagt, dass dies ein Problem ist. Da ich mir immer die Haare rasiere, war ich mir sicher, dass alles in Ordnung war. Ich dachte, dies sei eine Restspur von der Rasur, aber es stellte sich heraus, dass dort, wo die Flecken weiß sind, weiße Haare wachsen. Sag mir was zu tun ist, was kann es sein?

27.11.2017 um 16:17:43 Uhr

Guten Tag, nach der Beschreibung der Ärzte zu urteilen, ist richtig - Sie haben keine Pathologie. Am wahrscheinlichsten sprechen Sie über einzelne Pigmentierungsbereiche. Es ist an dem Ort, wo die weißen Flecken lokalisiert sind und den Haaren das Melaninpigment fehlt. Dies ist nichts weiter als ein Schönheitsfehler!

27.11.2017 um 16:25:11 Uhr

Hallo, mein Mann hat einen großen, schuppigen Fleck an seiner linken Ferse und kratzt. Was kann geheilt werden? Vielen Dank im Voraus.

30.11.2017 um 21:57:11 Uhr

Guten Tag, es ist höchst wünschenswert, einen Arzt aufzusuchen und Abkratzen von Läsionen zu nehmen, um die Art der Pilze zu bestimmen. Nur dann ist es sinnvoll, eine Behandlung zu verschreiben. Ansonsten riskiert der Ehemann, das Problem zu verschlimmern und dann jahrelang behandelt zu werden. Sie müssen auch Flechten, Sportler und Rubromykoza beseitigen, die durch engen Körperkontakt oder durch Körperpflege auf Sie übertragen werden können! Gute Besserung

30.11.2017 um 10:36:14 Uhr

Hallo, in der Leiste vor etwa 3 Monaten sind runde Flecken von dunkler Farbe wie ein hängender Maulwurf aufgetaucht. Es begann mit der Tatsache, dass es nur ein Jucken war, aber sobald sie auftauchten, hörte es auf zu kratzen und tat überhaupt nicht weh. Vielleicht gibt es keine Medikamente oder Salben, die der Arzt nicht möchte. Der Portner hat sich übrigens nicht verändert, und auch sie. Danke

12/01/2017 um 22:04:54

Guten Tag, es kann Pigmentierung oder Flechten von Flechten. Wenn Sie sich nicht die Mühe machen, sich nicht vergrößern und der Sexualpartner sich nicht beschwert, können Sie zusehen. Aber es ist natürlich besser, einem Dermatologen zu erscheinen.

12/03/2017 um 18:07:32

Gute Tageszeit
Mein Mann hat offensichtliche Symptome einer Pilzkrankheit, alles wie beschrieben, wenn wir ihn verschmieren, kann er trotzdem etwas zum Arzt trinken, wenn er nicht davon überzeugt ist, Zeitverschwendung zu sein... Danke

12/02/2017 um 23:27:13

Guten Tag, Sie müssen darauf bestehen, dass der Mann zum Dermatologen geht. Ansonsten werden Sie gemeinsam behandelt. Es ist am besten, nichts zu verschmieren, denn ohne die Art des Pilzes (oder der Bakterien während des Erythrasma) zu bestimmen, kann das Schmieren oder Trinken etwas unwirksam sein.

12/03/2017 um 18:09:36

Hallo habe ich
Im Bereich der Leistengegend und der Maulwürfe tauchten weiße Flecken nicht auf, bitte sagen Sie mir, ob Sie sie fangen können und was ist das? Vielen Dank im Voraus

12/03/2017 um 04:11:06

Guten Tag, normalerweise tritt dieses Phänomen nach dem Bräunen oder Bräunen auf. Sie haben möglicherweise eine Frage der Pigmentierung. Wenn nicht gestört, können Sie zusehen. Wenn es Juckreiz, Krustenbildung, Abblättern und andere Symptome gibt, wenden Sie sich an einen Dermatologen.

12/03/2017 um 18:11:10

Guten Tag: Von der rechten Seite der Hoden geht es zur Seite des Oberschenkels, da eine breite, unscharfe Vene nicht konvex ist, und beim Dehnen wird der Halsreifen blau-rötlich und hat eine Größe von 2 cm. Dies scheint ein wenig zuzunehmen.

12/03/2017 um 10:25:44

Guten Tag, am wahrscheinlichsten ist dies Wien. Die Varikozele muss ausgeschlossen werden. Am besten wenden Sie sich an einen Phlebologen, andernfalls können Sie das Anfangsstadium des Krampfaderis überspringen.

12/03/2017 um 18:12:51

Hallo, vor ein paar Monaten kam es mit einer gelben Spitze zu Wunden im Hodensack. Sie platzte aus Versehen und hinterließ eine eitrige Masse. Nachdem ich die Wunde behandelt habe. Seitdem wurden viele kleine subkutane Zellen ausgeschüttet, die sich leicht entfernen lassen, aber an ihrer Stelle weiten sich die Poren auf und nach einiger Zeit erscheint eine weiße, dicke Substanz. Ich bin 17 Jahre alt und hatte noch keinen sexuellen Kontakt. Könnte dies eine Art Bakterium sein oder liegt es an einem Übergangsalter?

12/05/2017 um 13:24:00

Die Bedingung, die Sie beschreiben, liegt bei 90% aufgrund einer Verstopfung der Talgdrüsen. Versuchen Sie, sie nicht auszupressen. Wenn dies bereits geschehen ist, behandeln Sie sie mit Chlorhexidinlösung. Mach dir keine Sorgen, es ist nicht Bakterien und Krankheiten. Durch die Zeit wird es vergehen.

12/05/2017 um 17:28:06

Guten Tag, etwa ein Jahr in meiner Leistengegend ein großer rosa Fleck vom Penis, etwa 3 cm hoch und 6 cm breit (ähnlich dem Fleck). Wenn es im Laufe des Jahres zugenommen hat, dann nicht viel. Es juckt nicht, es stört nicht, aber wie unangenehm ist es, darüber nachzudenken. Sagen Sie mir, was es sein kann und wenn überhaupt, welchen Arzt Sie konsultieren. Vielen Dank im Voraus.

12/05/2017 um 18:34:38

Guten Abend, ich empfehle Ihnen, zwei Möglichkeiten in Betracht zu ziehen: 1. Pilz (Sie müssen gehen und das Abwürgen der Läsion des Dermatologen passieren). 2. Hyperpigmentierung (ein nicht gesundheitsschädliches Merkmal der Haut). Ein Arztbesuch ist auf jeden Fall nicht überflüssig!

12/05/2017 um 18:47:17

Hallo, ich habe keinen ständigen Juckreiz unter dem Hodensack, meine Haut ist heller, die Umrandung ist sichtbar, sie blättert ständig ab und ruiniert, als dass sie nicht schmiert. Was könnte das sein?

07.12.2017 um 21:17:50 Uhr

Hallo, es kann Allergien geben und vielleicht einen Pilz. Es wird empfohlen, 7 Tage lang nichts zu verschmieren und das Abkratzen für eine Pilzinfektion zu übergeben. Wenn keine Pilze gefunden werden, müssen Sie die Ursache in Kondomen, Unterwäsche und Körperpflegeprodukten (Seife, Duschgel) suchen. Gute Besserung

07.12.2017 um 21:35:25 Uhr

Guten Tag. Die ersten Symptome waren Brennen und Schmerzen, wenn der Penis auf der linken Seite berührt wurde. Einen Tag später verschwanden die Schmerzen, aber die Haut begann sich vom Scrotum und von der Haut der Beine in der Nähe abzuziehen (ich bemerkte es in der Dusche, der Schmerz war für einen Moment schrecklich) und es sah aus wie eine Ansammlung dunkelroter Punkte. Gesalbte Creme (Clotrimazol, war zur Hand) - die Symptome sind verschwunden, aber der gesamte betroffene Bereich in der Leistengegend hat eine einheitliche rote Farbe angenommen. Der Arzt sagte, es sei Candida und verschrieb sich verschmiert. 4 Tage sind vergangen, die Farbe ist gleich und es gibt immer noch Bauchschmerzen. Aufgrund der großen Entfernung von der Klinik, die Sie beraten werden, an wen es sich besser wenden kann und welche Krankheit es aussieht. Danke.

12/08/2017 um 17:48:03

Guten Tag, wenn der Arzt aufgrund eines Kratzens eine Diagnose gestellt hätte, dann hätten Sie seinen Empfehlungen zugehört. Candidiasis geht nicht in 4 Tagen. Halten Sie sich an die von Ihrem Arzt verordnete Behandlung, im Zweifelsfall gehen Sie zu einem anderen Spezialisten. Sie müssen Allergien und Leisten-Sportler beseitigen, die auch das Auftreten von Flecken in der Leiste hervorrufen.

12/09/2017 um 21:39:07

Guten Tag. Am zweiten Tag nach dem Geschlechtsverkehr traten in meiner Leistengegend rote Stellen mit kleinen Pickeln auf. Wird aufgrund der Schmerzen beim Kontakt mit der Zone bemerkt.

Wir haben eine "1-1" Beziehung zu unserem Partner, aber dies ist noch nicht geschehen. Sag mir was es sein kann?

12/09/2017 um 03:49:34

Guten Tag, wenn Ihr Partner sich über nichts beschwert, dann schauen Sie sich eine allergische Reaktion an (auf Kondome oder ihre Schmierung). Wenn die Pilzflecken in der Leiste groß und juckend sind. Farbe - rotbraun. Weniger oft - rosa. Gute Besserung

12/09/2017 um 21:41:20

Hallo, vor etwa einem halben Jahr traten in der Leistengegend nahe der Falte runde Stellen auf, die durch das Skrotum wuchsen, rot wurden und zu einem anderen Teil übergingen. Jetzt ist es in der Leistengegend (außer der Orgel selbst) rot und juckt.

12/09/2017 um 20:24:22

Guten Tag, alle Symptome, die Sie beschrieben haben, sind charakteristisch für die Leistengegend des Athleten und für die Candidosis der Leistenfalten. Ich empfehle, den Besuch eines Dermatologen nicht zu verschieben, da er die Läsionen abkratzen und die Art des Pilzes bestimmen wird. Auf dieser Grundlage wird es möglich sein, wirksame Antimykotika auszuwählen. Gute Besserung

12/09/2017 um 21:43:11

Ich habe viele kleine Flecken auf dem Schambein, die manchmal jucken und wenn sie gekämmt werden, werden sie wie Akne und gerundet. Was ist das?

13.12.2017 um 14:36:00 Uhr

Guten Tag, hängt von der Farbe der Flecken und den damit verbundenen Symptomen ab. Gibt es eine Skalierung? Wie lange hast du sie, danach tauchten sie auf? Gibt es Probleme mit Übergewicht? Und vieles mehr. Allergien ausschließen, aber es ist besser, das Schaben auf die Pilze zu leiten, da es Erythrasma sein kann - mit ihren Flecken in der Leistengegend juckt es nicht immer und nicht immer groß.

13.12.2017 um 15:07:26 Uhr

Für einen guten Zeitraum, einen Monat Naza, traten kleine rote Flecken auf den Beinen auf (die Innenseite des Oberschenkels in der Nähe der Leistengegend), zu dieser Zeit lag das Bein in der Reihe, während dieser Periode die Menstruationsperiode verging und nachdem sie zuerst den vaginalen Ausfluss von Pilzen (aufgetragenes Pimafucin und Hexicon) zeigten Raid zwischen den großen und kleinen Schamlippen, manchmal sagen mir die Hautrisse auf der einen Seite, wie schrecklich die Diagnose sein kann ?;

15.12.2017 um 19:44:18 Uhr

Guten Tag, für die beschriebenen Symptome machen Sie sich keine Sorgen. Für eine effektivere Behandlung ist es jedoch ratsam, einen Dermatologen aufzusuchen. Er wird die Art der Pilze bestimmen und die Wirkstoffe auswählen. Alles, was Sie beschreiben, ist typisch für Candidiasis - Flecken in der Leiste, Plaque und Ausfluss. Trockene Haut, Risse und sogar Wunden. Gute Besserung

17.12.2017 um 15:35:27 Uhr

Auf meinem Schamhaar erschien ein roter Fleck, der nicht kratzte, es tat nicht weh. Das heute für Syphilis gegebene Blut zeigte ein negatives Ergebnis. Und Sex war Ende September. Was könnte es sein Bitte sagen Sie mir!

16.12.2017 um 17:20:41 Uhr

Guten Tag, Sie müssen einen Dermatologen besuchen. Nur er kann feststellen, was der Fleck in Ihrer Leiste ist. Es ist besser, nichts zu quetschen, da sich eine sekundäre Infektion anschließt. Dann foltern Sie, um Pilze + Bakterien zu heilen. Gute Besserung

17.12.2017 um 15:36:50 Uhr

Guten Tag, gelbe Flecken in der Leiste und rote Punkte, juckend, manchmal beißt es, an was sich der Arzt wendet

17.12.2017 um 19:32:32 Uhr

Guten Tag, konsultieren Sie einen Dermatologen. Alle Symptome deuten auf eine Pilzinfektion hin, die fast immer Flecken und Juckreiz in der Leistengegend hervorruft. Die von Ihnen angegebene Farbe der Läsionen kann jedoch auf eine normale, stachelige Hitze hindeuten. Unter allen Umständen ist ein Dermatologe sinnvoll.

18.12.2017 um 13:51:23 Uhr

Hallo, ich habe eine Verspätung von 4 Tagen, es gab einen Ausschlag in Form von kleinen weißen Erbsen auf den Genitallippen, manchmal juckte es, es war immer während des Geschlechtsverkehrs geschützt. Sag mir, was kann es sein?

17.12.2017 um 20:36:13 Uhr

Guten Tag, mit dieser Frage gehst du besser zum Frauenarzt. Aber ich kann Ihnen versichern, dass die Verzögerung und Ihr Hautausschlag nicht miteinander zusammenhängen.

18.12.2017 um 13:52:30 Uhr

Hallo! Vor drei Monaten gab es zwei Schamlippen, nach zwei Wochen die gleichen zwei auf der linken Innenseite des Oberschenkels in der Nähe der Leiste, vor einem Monat noch drei weitere. Alle Pickel sind nicht eitrig, nichts fällt auf, schält sich nicht ab, juckt nicht (scheinbar gewöhnliche Pickel, leicht rötlich oder hautfarben). Die ursprünglich Schamhaare waren bereits verschwunden, gestern erschienen neue, wieder zwei neben der Schamane, aber an einem anderen Ort. Ein Dermatologe sagte auf einen Blick, dass dies höchstwahrscheinlich Follikulitis ist, aber die Pickel nicht länger als drei Monate vollständig entfernt werden können. Einige verschwinden auf der einen Seite, andere erscheinen auf der anderen. Sie sind im Allgemeinen nicht viel, nur etwa 10 Stück. mit neuen, aber ich möchte sie ein für alle mal loswerden. Bitte geben Sie etwas Vernünftiges in Bezug auf die Behandlung an (nur ein Dermatologe scheint mir nicht zu wissen, was ich habe, die Diagnose war höchstwahrscheinlich...). Es überträgt sich nicht auf die Genitalien, der Partner ist konstant und sie hat keine Probleme. Danke!

19.12.2017 um 10:04:22 Uhr

Guten Tag, wenn der Arzt recht hat (dass Sie Follikulitis haben), dann können Sie nichts tun - dies ist ein Merkmal der Talgdrüsen. Und es ist besser, nicht zu versuchen, diese Pickel selbst zu entfernen, da sie jetzt nur noch von außen stören, und im Falle einer Infektion werden sie intern noch stören. Versuchen Sie, zu einem anderen Dermatologen zu gehen, und wenn er die erste Diagnose bestätigt, denken Sie anhand dessen, was Sie mit Ihren Hautausschlägen tun sollen. Viel Glück!

21.12.2017, 12:21:46

Und wie kann Follikulitis am besten und schneller geheilt werden? Wenn es einfach ist zu schreiben, welches Medikament besser zu verwenden ist. Danke.

22.12.2017 um 10:51:06 Uhr

Guten Tag. Weiße Flecken traten in der Leistengegend oder eher in der Nähe der Beinbeugung auf (ohne leuchtend rote Umrandung wie bei einem Pilz). Flecken jucken, aber nicht dauerhaft. Die Haut an diesem Ort ist glatter. Das Problem besteht bereits als halbes Jahr, nur periodisch entzündet, dh juckt, die Ferse geht nicht durch. Es scheint nach dem Rasieren zu sein.

24.12.2017 um 13:16:04 Uhr

Guten Tag, es sieht nicht nach Allergien aus, da ein halbes Jahr den Fokus der Niederlage nicht halten würde. Sie müssen Erythrasma und Rubromykose ausschließen. Nehmen Sie sich Zeit für einen Dermatologen. Die Behandlung dauert maximal einen Monat (im Durchschnitt 2-3 Wochen), und Sie leiden bereits ein halbes Jahr. Gute Besserung

24.12.2017 um 14:38:29 Uhr

Hallo, in der Leiste auf beiden Seiten, in der Nähe der Hoden, befinden sich zwei rote Flecken mit einem Umfang von 10 cm.

26.12.2017 um 13:24:04 Uhr

Hallo, Flecken können durch einen Pilz und Pickel am Hodensack - Hämatome verursacht werden. Ich empfehle, sich mit einem Dermatologen mit dem Pilz in Verbindung zu setzen. Wenn er nicht behandelt wird, werden die Flecken größer, jucken und verletzen. An einem Hodensack ist nichts auszusetzen - in 3-5 Tagen sollte es von selbst passieren. Gute Besserung

01.04.2014 um 15:42:07

Grüße, weiße Flecken, klare Grenzen, Haare in der Mitte rasiert, ich rasiere mich ungefähr drei Monate lang mit derselben Maschine, vielleicht sehen sie deshalb so aus, als ob alle Haut gebräunt ist und es keine Bereiche gibt, sie sind nicht weißer, aber etwas heller, was könnte der Grund sein?

01.02.2018 um 17:53:46 PM

Guten Tag, nach der Beschreibung zu urteilen, kann Vitiligo oder Versicolor Versicolor sein. Wenden Sie sich an einen Dermatologen, um die Diagnose zu klären. Beide Krankheiten sind gesundheitlich unbedenklich.

04.01.2018 um 15:39:05

Guten Abend, nach dem Sex am Morgen erschien Rötung auf dem Penis in der Falte. Die Falte schrumpft und haftet aneinander. Ich denke, die Bakterien stecken fest. Wie behandeln? Schmieren?

04.01.2018 um 17:06:04

Guten Abend, dieses Symptom kann durch Allergien hervorgerufen werden. Daher ist es besser, nichts ohne Tests zu behandeln oder zu verschmieren. Ich empfehle den Urologen zu besuchen und Tests zu bestehen, um Candidiasis auszuschließen. Gute Besserung

04.01.2018 um 17:25:11

Nachdem die Leiste nach etwa einer Woche rasiert worden war, erschien ein weißer Fleck auf dem Hodensack, die Haut begann sich abzuziehen, einige Tage später waren kaum merkliche Flecken auf dem Rumpf zu erkennen, die sich durch die Struktur der Haut unterschieden und die Farbe ist heller als die Haut.

01/07/2018 um 21:13:22

Hallo, die beschriebenen Symptome ähneln der Mykose glatter Haut. Um eine Pilzinfektion auszuschließen, konsultieren Sie einen Dermatologen.

08.01.2018 um 14:48:48

Guten Tag. Ich bin ein Typ, ich bin 17. Ein solches Problem: Im Bereich der Schamgegend gibt es mehrere hellrote Flecken mit einem Durchmesser von ca. 1-1,5 cm. Juckreiz stört nicht besonders. Es gab schon Sex, aber das war bis zu diesem Punkt. Sag mir bitte, was ist der (zumindest ungefähre) Grund für ihr Erscheinen und wie können sie geheilt / entfernt werden?

01.11.2014 um 00:25:39

Hallo, ohne die Begleitsymptome ist es schwer zu sagen. Vielleicht rosa Lischay, vielleicht das Anfangsstadium einer Rubromykose. Es sieht nicht aus wie eine Allergie, da Flecken nach Kontakt mit dem Allergen auftreten und verschwinden würden. Nehmen Sie sich Zeit für einen Dermatologen. Gute Besserung

01.11.2018 um 15:32:38

Hallo, ich hatte vor kurzem ein solches Problem, im Bereich der Leiste an der Basis traten zwei weiße Flecken auf, die ohne abgerundete Ränder gestreckt waren, und es trat regelmäßig ein Juckreiz auf, und die Haut brach regelmäßig ab. Dann verschwindet alles nach dem Baden. Was kann man mir sagen? Der Partner war erst Frau und seit langer Zeit leben wir getrennt.

01.11.2018 um 16:38:52

Hallo, sehr ähnlich zu einer allergischen Reaktion. Wechseln Sie die Seife, das Duschgel und dann die Unterwäsche und die Bettwäsche. Wenn es nicht hilft, gehen Sie zu einem Dermatologen, um eine Pilzinfektion auszuschließen. Gute Besserung

01.12.2018 um 10:09:25

Guten Tag. Kürzlich entdeckte ich das Vorhandensein von rosa Flecken. Lokalisiert an der Innenseite des Oberschenkels (näher an der Leiste) und unter den Gesäßfalten. Einzelne Flecken auf den Hüften mit einem Durchmesser von bis zu 1 cm und klaren Grenzen stehen nicht hervor. Wenn Sie einen Fingernagel halten, beginnt sich die Oberfläche zu schälen und zu jucken. Wenn Sie sie nicht stören, gibt es keinen Juckreiz. Unter den Gesäßfalten haben die Flecken einen konfluenten Charakter und sind auch fein schuppig. Was könnte es sein

01/12/2018 08:10:17

Guten Tag, nach den Symptomen zu urteilen, die Sie rosa Flechten haben. Wenn Sie sich keine Sorgen machen, können Sie nichts tun, mit der Zeit muss er verstreichen. Im Zweifelsfall vereinbaren Sie einen Termin mit einem Dermatologen, um Erythrasma, Sportler oder Candidiasis auszuschließen. Gesundheit!

12.01.2014 um 10:10:53 Uhr

Hallo, bitte überspringen, am zweiten Tag nach dem Sex in der Leistengegend erschien ein roter Ausschlag an der Seite des Oberschenkels, rote Flecken und Eiter am zweiten Tag. Der Ausschlag ging weg. was sind die symptome? Vorab an den Blogger

13.01.2014 um 18:44:16 Uhr

Guten Tag, es sieht nach einer allergischen Reaktion aus, aber wenn der Ausschlag nicht innerhalb von 3-5 Tagen verschwindet, ist es besser, sich an Ihren Urologen zu wenden, um sexuell übertragbare Krankheiten auszuschließen. Gesundheit!

15.01.2014 um 15:53:39

Es gab geschützten Sex mit einem unbekannten Mädchen: Nach 5-6 Tagen wurde ein kleiner roter Schamausschlag eingegossen, es fing an zu jucken, dann schien es zu verschwinden. Ein Ausschlag, der wie Irritation aussieht, rot und klein und juckt. Haben Sie die Foren gelesen? 20 Tage, Juckreiz ist klein, Rötung fehlt, nur noch als Flecken nach dem Hautausschlag

15.01.2014 um 20:15:09 Uhr

Guten Tag, es kann Läuse geben oder eine normale Reizung oder eine Allergie gegen Kondome oder Gleitmittel. Wenn die Symptome nicht innerhalb von 3-5 Tagen verschwinden, empfehle ich einen Termin bei einem Dermatologen. Gesundheit!

16.01.2014 11:52:15

Hallo, Doktor.
Mein Mann hat im Bereich der Leistengegend unter der Haut klare, klebrige Entladungen, die die Haut in diesem Bereich stark irritieren.Es gibt keine Schmerzen, und woher diese Substanz kommt, kann man nicht mit Sicherheit sagen. Es gibt keine Schäden an der Haut.

18.01.2014 um 12:04:28 Uhr

Guten Tag, wenn Sie regelmäßig erscheinen, müssen Sie Kratzen passieren, um große Falten der Candidiasis auszuschließen. Wenn Sie nach dem Duschen oder Training trainieren, müssen Sie nach der Ursache von Allergien suchen. Gesundheit!

18.01.2018 um 14:29:45

Hallo, Sex war vor zwei Jahren und vor einer Woche gab es Flecken zwischen Hodensack und Fuß juckt nicht, sondern backt wie gerieben, was könnte es sein?

26.01.2014 um 03:36:59 Uhr

Hallo, 2 Jahre sind eine große Zeit für Bakterien und Pilze. Hier spricht man höchstwahrscheinlich von einer allergischen Reaktion, die auch durch das Auftreten von Flecken im Leistenbereich gekennzeichnet ist. Sie müssen sich auch darüber im Klaren sein, ob im letzten Monat ein Bad, Schwimmbäder und ähnliche Einrichtungen besucht wurden. Wenn dies nicht innerhalb von 3-5 Tagen vorüber ist, müssen Sie sich an einen Dermatologen wenden, um die Pilzkultur zu bestimmen. Gesundheit!

26.01.2014 12:56:57

Guten Tag. Die Symptome sind sehr ähnlich zu Andrews Kommentar. Der rote Fleck zwischen Bein und Hodensack befindet sich in der Falte. Es gibt Schmerzen - als wäre es gerieben - die Haut ist rot - und als ob etwas weiß ist (wie abgenutzte Haut). Der Geruch ist noch ziemlich spürbar. Es erscheint periodisch für ein oder zwei Jahre. Ich spüle, verschmiere irgendeine Salbe (Salbe - Retter) - einige Zeit vergeht - manchmal links, manchmal rechts, manchmal links - manchmal an beiden Stellen. Um den Arzt mit einem solchen Problem zu gehen.. Schade so. Kann sich der Pilz so lange manifestieren und periodisch verschwinden?

30.01.2014 um 09:48:50 Uhr

Guten Tag, ja, alle beschriebenen Symptome sind charakteristisch für einen Pilz. Sie müssen sich nicht schämen. Deshalb ist es besser, zum Arzt zu gehen, damit er ein Kratzen nehmen und die Kultur des Pilzes bestimmen kann. Oder Sie haben im Allgemeinen Erythrasma, und dies ist eine Pseudomykose und wird etwas anders behandelt. Haben Sie den Mut und laufen Sie zu einem Dermatologen oder Mykologen. Gesundheit!

30.01.2014 um 16:13:55

Vor etwa einer Woche gab es einen kleinen Hautausschlag an den Seiten, kein Jucken! Vor ungefähr zwei Tagen bemerkte ich denselben Ausschlag an den Hoden und den Oberschenkeln, Juckreiz trat nur im Bereich der Hoden auf! Kleine Flecken und viele davon. Auf dem Penis und dem Kopf gibt es nichts. Zieht sich nicht ab Was könnte sein

01.02.2014 um 13:34:40 Uhr

Guten Tag, hier kann ich Ihnen nichts sagen, es ist besser, einen Dermatologen zu konsultieren, zumal der Ausschlag dazu neigt, sich auf verschiedene Hautpartien auszubreiten. Gesundheit.

01.02.2014 um 18:29:24

Guten Tag, ich bin 30 Jahre alt. Ich wollte wissen, dass vor drei Jahren auf meiner Seite ein paar bräunliche Flecken mit abgerundeter Form aufgetaucht sind. Ich habe kürzlich bemerkt, dass die Stellen auf die andere Seite geraten sind, aber sie schmerzen nicht oder jucken nicht (sie stören nicht wirklich). Sagen Sie mir, was es sein kann und wenn überhaupt, an welchen Arzt Sie sich wenden sollen. Vielen Dank im Voraus.

02.02.2018 00:36:32

Gut, nach der Beschreibung zu urteilen, ist dem Erythrasma sehr ähnlich - mit ihren braunen Tönungspunkten und asymptomatisch. Müssen Sie einen Dermatologen kontaktieren. Gesundheit!

02.02.2018 um 11:27:28

Am nächsten Tag nach einem Rudel erschienen auf der einen Seite in der Bikinizone wässrige Pickel, sie schmerzten, juckten nicht, jetzt sind sie mit einer braunen Kruste bedeckt, der Schmerz ist nicht vergangen. Was könnte es sein

22.02.2018 12:47:49

Hallo, es kann eine allergische Reaktion auf die Schmierung eines Kondoms oder ein anderes Element intimer Intimität geben. Es ist notwendig zu beobachten, ob die Läsion zunimmt und zusätzliche Symptome auftreten - Juckreiz, Rötung oder Schwellung -, wenn ein Dermatologe den Inguinal-Athleten und das Erythrasma ausschließt. Nicht krank werden

22.02.2018 um 13:41:12

Hallo! Vor etwa einer Woche rasierte er den Schambereich und danach gab es Sex mit einem Mädchen, einer Jungfrau. Einen Tag später tauchte ein kleiner Fleck auf, ähnlich wie ich meine Haut gerieben habe, und ich dachte es. Aber jetzt bemerkte ich, dass es um etwa 1 cm an Größe zunahm und an den Rändern leicht abblätterte, und zwei weitere ähnliche Flecken mit etwa 0,3 cm auftraten. verschmiert mit einer Heilcreme, bedeckt mit einer Kruste, aber ich riss es wegen der Beschwerden ab. Die Flecken selbst sind rot-rosafarben und die Haut scheint feucht zu sein, als wäre der Mais abgerissen worden, es juckt selten, aber es schmerzt mehr, wenn er berührt wird. Sagen Sie mir, was es sein kann, und ist es wert, einen Dermatologen zu besuchen?

27.02.2018 um 11:31:26 Uhr

Guten Tag, alles, was Sie beschrieben haben, ist eher für Sportler geeignet, da fast immer Weinen und Schälen beobachtet wird. Außerdem haben Sie neue Schwerpunkte. Gehen Sie sicher, dass Sie zu einem Dermatologen gehen, und geben Sie die Kratzen ab, um die Pilzkultur zu bestimmen. Schmieren Sie nichts für 3-5 Tage, bevor Sie zum Arzt gehen. Gesundheit!

28.02.2018 um 15:02:25 Uhr

Guten Tag Nach dem Besuch des Bades (höchstwahrscheinlich etwas unrein) begann der untere Teil des Körpers zu jucken. Kleine Wucherungen wie Mückenstiche traten auf. Kratzte nur viel stärker. Nun auf den Hodensack solcher "Bissen" der Stücke 15. Hygiene ist regelmäßig, sexuelle Handlungen sind geschützt, das Bett ist immer sauber. Bisse ausgeschlossen Was könnte das Problem sein? Bei einem Besuch lachte der Dermatologe darüber, dass es sich an dem Haaransatz an den Beinen und am Bauch befunden hatte. (Ich lebe schon seit 10 Jahren mit diesem Cover)
Helfen Sie mir bitte.

03.03.2014 um 22:11:18 Uhr

Hallo, ich habe ein Problem. Vor 5 Tagen tauchte etwas in Form eines Pickels in der Leistengegend auf, allmählich vergrößert und zu einem roten Wunden verwandelt, tut nicht weh und juckt nicht. Nach ein paar Tagen erschienen die Pickel knapp über dem Nabel, 4-5 Stück und auch nicht weh und jucken nicht. Was könnte es sein Ich ging zu einem Dermatovenereologen und er sagte, dass dies auf die Tatsache zurückzuführen sei, dass ich schwitzte und mit Yedom und Salbe behandelt wurde, aber ich hatte den Verdacht auf Syphilis, könnte er sich irren?

06.03.2014 um 22:48:34 Uhr

Guten Tag, im Zweifelsfall ist es besser, Tests zu machen. Vor allem, wenn der Arzt, zu dem Sie gingen, keine Blutabstriche und Blutuntersuchungen von Ihnen nahm. Ansonsten vertrauen Sie dem Arzt - er sitzt auch aus einem bestimmten Grund. Nicht krank werden

03/09/2018 um 00:08:17

Guten Tag, ich habe rote Flecken an der Stelle, an der das Haar wächst, genau dort, wo die Wurzel ist. Ich rasiere meine Haare noch nicht, ich fürchte, sie erscheinen nebeneinander, aber diese Flecken sind genau dort, wo sich die Haare befinden, an anderen Stellen des Körpers gibt es keine. Sag mir, was kann es sein?

03/09/2018 12:39:23

Hallo! Ich entschuldige mich für die Fehler.. Ich kann nicht gut russisch... Ich wollte fragen: Ich habe rote Flecken in meiner Leiste in nur ein oder zwei Jahren, sie brennen so.... als hätte ich ein heißes Eisen berührt... aber die Ärzte sagten, es sei nicht die Grippe... und rote Flecken tauchten auf meinen Beinen auf. Zuerst schmerzten sie nicht. Und verschwand und hinterließ einen grauen Fleck.. selbst als 6 Monate vergangen sind und sie sind noch ausgeprägter und wund.. stark... aber erträglich. Der Arzt sagte, dass es eine Art Biss war. Aber im Haus haben wir keine Katzen oder Hunde, so dass wir ein paar kleine Insekten haben, die um unser Haus fliegen. Ich hoffe, ich konnte Ihnen meine Gedanken mitteilen, was ich sagen wollte... ich entschuldige mich für die Fehler.. DANKE...

26.03.2018 um 21:12:23

Hallo, vor zwei Wochen erschien ein kleiner (5 mm) Fleck auf der Haut auf der Haut, die Haut ist braun und der Fleck selbst ist heller und manchmal ist Rosa etwas flockig, hat eine runde Form mit klaren Rändern, es gibt keine Symptome mehr, es kratzt nicht oder blubbert nicht Tag nach Wange Sex (mündlich war nicht geschützt)
Sagen Sie mir, wie es aussieht, als ob ich mich bei einem Arzt angemeldet habe, aber können Sie nicht erst nach zwei Wochen so schnell wie möglich zu einem anderen Arzt gehen?

28.03.2018 um 20:15:14

Teenager 16 Jahre alt, nachdem er in Jeans gelaufen war, fühlte er sich unwohl, ein roter Fleck erschien zwischen Penis und Schamgegend in der Falte, ich würde nicht sagen, dass es Unbehagen verursacht, aber es ist immer noch beängstigend.

04/02/2018 um 17:20:44

Guten Tag, bitte sagen Sie mir, was es sein kann, wenn Sie im Intimbereich weiße Flecken ohne Pigmente rasieren, glatt machen, stören Sie nicht, sehr beängstigend

16.04.2014 um 23:05:09 Uhr

Hallo! Sagen Sie mir, was es sein kann, beige zwischen den Beinen der Flecken auf der Brust, bereits Scham, und es ist am Hals. Ziehen Sie sich ab, aber verletzen Sie sich nicht und jucken Sie nicht. Es wächst mit der Zeit.

19.04.2018 um 00:47:22

Hallo Arzt, in meiner Leistengegend sind rote runde Flecken von jeweils etwa 5 mm aufgetaucht. 3 Wochen sind noch nicht vergangen, was kann es sein? Zuvor waren sie ein paar Mal aufgetaucht, gingen aber alleine vorüber. Ist es möglich, dass dies nur eine Hautverletzung oder etwas Ernstes ist? Tut nicht weh, juckt nicht, stört euch nicht.

25.04.2014 um 21:07:14 Uhr

Nach dem Rasieren der Intimzone erschien ein großer roter Fleck, ein glattes, juckendes Gefühl.

23.05.2014 um 03:43:57 Uhr

Hallo, bitte sag mir, ich hatte zwei Wunden, im Bereich der Rinderorgane waren sie anfangs klein, jetzt sind es mehr, ich habe sie mit Brillantgrün geschmiert, aber seit zwei Wochen sind sie nicht vergangen. SIE werden größer, was kann es sein?

06.03.2014 um 06:20:31 Uhr

Hallo, es gibt rote Punkte auf meinen Beinen und in der Leistengegend, wie nach Mückenstichen, gibt es nirgendwo mehr was es sein kann. Danke

18.06.2014 um 20:26:46

Hallo Doktor, ich habe einen violetten Streifen in meiner Leistengegend. Vorher hatte ich versehentlich einen Maulwurf in der Nähe des Afteres aufgesammelt. Aber dieser Streifen tut mir nicht weh und juckt nicht. Sag mir was ich tun soll.

19.06.2014 um 14:24:17 Uhr

Guten Tag. Rote Flecken traten auf (die Haut schält sich ein wenig ab), die Flecken versickern. Jucken Sie nicht. Es ist ein brennendes Gefühl. Sehr besorgt, dass das sein könnte?

07/08/2018 um 00:02:28

Guten Tag. Beim Rasieren fand der intime Körperteil einen weißen Fleck. Auf den Schamlippen, auf beiden Seiten, die gleiche Stelle erschien auf dem Auge. Was könnte es sein, ist es unheimlich? Welche Pillen und Salben können in solchen Fällen verwendet werden? Danke.

07.07.2018 07:40:50

In der Leistengegend des Mannes erschienen in den Streuungsflecken bräunliche Farbe, sehr ähnlich zu Pigmenten. Spezialklinik wird nicht erkannt.

25.07.2014 um 19:22:28 Uhr

Hallo, ich hatte vor zwei Jahren eine Stelle auf der rechten Seite der Lyushka in der Nähe der Leiste, die nicht besonders groß war. Ich habe ihr keine Bedeutung gegeben. Jetzt gibt es zwei kleine Stellen auf der linken Seite und oben, wo das Bein gebeugt ist. Es juckt nicht, schält sich nicht ab und tut nicht weh und eine kleine Stelle an den Seiten des Bauches. Ich gehe seit vier Jahren zum Baden, es war nicht immer Zeit, im Intimbereich zu duschen. Oft nervös, manchmal stressig, vielleicht deshalb? Bitte sag mir was es sein kann.

08.07.2018 um 10:50:36

Guten Tag, ich wollte wissen, dass ich nachts in der Leistengegend und in der Schamgegend viel Jucken hatte, und ein anderer schien in der Nähe des Gesäßes zu jucken. Alle haben eine runde rosafarbene Farbe, als ob ein Mückenstich juckt, wenn er nicht berührt wird. Bisher war dies nicht der Fall.

Eine Weitere Veröffentlichung Über Allergien

Wie juckende rote Akne am Körper behandeln

Rote Akne am Körper bereitet dem „Besitzer“ viele Unannehmlichkeiten. Ausschläge können jederzeit auftreten, insbesondere wenn sie vor einer wichtigen Besprechung oder einem wichtigen Ereignis auftreten.


Wie Sie die Wirbelsäule am Zeh loswerden: moderne Kosmetologie und beliebte Rezepte

Dornig - eine unangenehme, schmerzhafte Formation am Bein. Ein Ausbruch, der einem Mais ähnelt, ist eine der Arten von vulgären Warzen.


Lincomycin-Salbe: Zur Behandlung von Akne

Sie sind verzweifelt mit Hautausschlägen im Gesicht und Körper fertig, die Ihr Äußeres verderben? Versuchen Sie es mit Lincomycin gegen Akne, vielleicht wird dieses spezielle Werkzeug zu einem echten Zauberstab.


Was tun, wenn ein Furunkel (Pimple) ins Ohr springt und es weh tut, häusliche Behandlung

Laut Statistik sind fast 18% der Ohrenerkrankungen auf eine begrenzte äußere Otitis oder einen Furunkel im Ohr zurückzuführen.